30 Antworten Neueste Antwort am 16.06.2016 22:16 von Nadine S. RSS

    Nepper, Schlepper, ************

    matze2809

      Am 9.6.16 habe ich per Post ein Angebot erhalten nachdem ich zum 01.10.2015 nach über 10 Jahren mein Abo gekündigt habe. 29,99 EUR für alles in HD mit 2TB Festplatte Am 10.6. habe ich telefonisch das Angebot angenommen. Trotz Zusage der Freischaltung am gleichen Tag passierte nichts. Am 11.6. habe ich erneut angerufen. Seit dem ist es wohl vermerkt, sie können meinen Vertrag aber angeblich nicht reaktivieren. Es wurde ein Hinweis hinterlegt, dass man mich auf die Probleme aufmerksam macht, wenn ich mich noch einmal melde. Meine Telefonnummer etc. ist Sky bekannt. Man ruft aber nicht an sondern wartet ab.

       

      Ich habe dann am 11.6. angerufen. Da sollte alles ok sein. Am 15.6. war nichts mehr ok. Unter der 0800 konnte man mir nicht helfen. Stattdessen werde ich zig mal hin und her verbunden und in die Neukundenabteilung durchgereicht, die mir nur teurere Angebote anbietet. Dann wird mir vorgeschlagen, dass teurere Angebot anzunehmen, dann noch einmal anzurufen und dann wird es verringert. Man versucht die technischen Probleme die Sky hat zu meinem Problem zu machen, um das ich mich über Umwege kümmern soll.

       

      Nach mehrmaligem Anrufen ohne Klärung wurde mir zugesagt, der Abteilungsleiter Björn (Nachname kannte die Dame nicht) würde sich kümmern und mich anrufen. Sie müssen sich nicht melden er meldet sich bei Ihnen.

       

      Immer noch nichts passiert. Das ist Bauernfängerei und Betrug. Ich überlege mich an die Verbraucherzentrale zu wenden. Lockangebote verschicken, und nicht in der Lage zu sein, diese Angebote freizuschalten. Und sich trotz Zusagen nicht kümmern. Ohne Wort.

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 30 Antworten