17 Antworten Neueste Antwort am 17.06.2016 13:52 von inaktiv274 RSS

    Probleme mit Unityoptionen

    aaseemoench

      Moinsen, ich habe letzte Woche meinen neuen Sky+ Receiver und eine neue Smardkarte bekommen. Bisher habe waren die Skyprogramme auf meiner Unitymediakarte freigeschaltet und ich habe eine Unityreceiver benutzt. Vor Vertragsverlängerung haben mir 2 Skykundenberater erklärt, dass es kein Problem sei, meine Unitymediazusatzoptionen auf der neuen Skysmardcard freizuschalten. Als dies nicht funktionierte hat mir Sky auf  telefonische Nachfrage mitgeteilt, dass die Freischaltung auf der Skykarte auch nicht möglich sei, da 2 verschiedene Systeme benutzt würden. Ich habe jedoch keine Skysmardkarte sondern eine V23 von Kabel BW obwohl ich in NRW wohne. Wie kann ich jetzt meine Unityoptionen auf meiner neuen Skybox sehen? Oder muss ich einen zweiten Receiver anschließen.

       

      Gruß Michael

        • Re: Probleme mit Unityoptionen
          herbi100

          So wie es Momentan ist, brauchst Du 2 Receiver.

           

          Da Sky auf der Unitymediakarte freigeschalten werden kann, aber nicht Unitymedia auf der Sky Karte

           

          Du brauchst einen Unitymedia Receiver mit Karte, dann kannst Du aber Sky on Demand nicht nutzen

           

           

          Evtl:

          Du schreibst, dass Du aktuell einen Receiver von uns zu Hause hast. Dementsprechend hast Du bereits eine V23-Smartcard für dieses Gerät erhalten. Sofern dies wirklich der Fall ist, wende Dich für die Freischaltung der bei Unitymedia/Kabel BW gebuchten Programme auf dieser Karte an Deinen Kabelnetzbetreiber.

           

          Da Du BW,Kabel hast?????

            

          • Re: Probleme mit Unityoptionen
            Nadine S.

            Hallo aaseemoench, die Freischaltung der Programme von Unitymedia ist auf der V23 Smartcard von KBW nicht möglich, da Dein Kabelnetzbetreiber als Verschlüsselungssystem Nagra benutzt und KBW NDS. Deswegen benötigst Du eine separate Karte von Unitymedia sowie einen Receiver oder ein CI Plus-Modul. Eine andere Lösung gibt leider in diesem Fall nicht.

            Viele Grüße,
            Nadine

              • Re: Probleme mit Unityoptionen
                herbi100

                Das hat ein anderer Moderator aber schon anders erklärt

                 

                Sanny G, schrieb

                 

                a, Du hast mich richtig verstanden. Nochmal im Detail:

                 

                Natürlich ist es auch möglich auf eine von Unitymedia/Kabel BW ausgegebene V23-Karte unser Programmangebot aufzuschalten. Hierfür wird jedoch eine einmalige Pauschale in Höhe von 9,90 Euro berechnet.

                 

                Du schreibst, dass Du aktuell einen Receiver von uns zu Hause hast. Dementsprechend hast Du bereits eine V23-Smartcard für dieses Gerät erhalten. Sofern dies wirklich der Fall ist, wende Dich für die Freischaltung der bei Unitymedia/Kabel BW gebuchten Programme auf dieser Karte an Deinen Kabelnetzbetreiber.

              • Re: Probleme mit Unityoptionen

                Am einfachsten wäre es für dich, wenn du, da du in NRW wohnst, von Unitymedia eine NDS Smartcard schicken lässt, und deine Sky Programme dann von Sky auf diese spiegeln lässt. Das kostet bestimmt eine Kleinigkeit, zB die Gebühr von Sky (12,90€ ??? für das Spiegeln), aber dann hast du alle Programme auf einer Karte und einem Gerät. Das sollte so möglich sein.