13 Antworten Neueste Antwort am 13.06.2016 21:44 von herbst RSS

    Fehlendes Paket freischalten

    mondenbahn

      Ich bin jetzt seit 10 Tagen Kunde bei Sky. Leider habe ich bis jetzt jeden Tag bereut. Es fing an mit der Bestellung über das Internet. Warum auch immer konnte ich die Kästchen nicht anklicken und war froh das am nächsten Tag ein freundlicher Mitarbeiter anrief und mir zusagte zu helfen und alles "gerade zu rücken". Dann kam wider erwarten doch die falsche Box. Naja, trotzdem wollte ich Sky mal ausprobieren. Smartcard erkannt, etwas mehr als 1200 Kanäle wurden erkannt und dann nur schwarzer Bildschirm. Angerufen und alles beachtet was der "freundliche" Herr vom Tonband sagte. Ergebnis: Immer noch schwarzes Bild. Dann bei der Technik angerufen und gedacht jetzt wird mir geholfen. Aber so unfreundlich und inkompetent wurde ich noch nie beraten. Wahrscheinlich ging es ihm darum, einer "dummen" Frau den Sky vor Ort Service zu verkaufen. Habe dann gesagt das ich lieber kündige, was ihn aber ,natürlich, nicht zu interessieren schien.

      Aufgrund meiner Beschwerde meldete sich am nächsten Tag wieder jemand und versprach mir sich jetzt um alles zu kümmern. Meinen bestellten Fan-Receiver sollte ich innerhalb von 2-3 Tagen erhalten. Trotz meines anstehenden Urlaubs garantierte er mir das pünktliche eintreffen. 2 Tage später war er noch nicht da und auch keine Sendungsnummer. Wieder angerufen und nochmals erkundigt. Aber eine beruhigende Antwort oder wirkliche Hilfe kann man bei Sky wohl nicht erwarten. Oder als Neukunde / Frau ist man vielleicht nicht erwünscht. Habe dann wenigstens, wenn ich die Box schon nicht bekomme, das dann wenigstens das "fehlende" Paket freigeschaltet wird. Aber auch das hat Sky von Donnerstag bis heute nicht hinbekommen. Sollte ja wohl "nur ein Knopfdruck" sein. Aber nein, mein Anliegen ist nun bei der Fachabteilung. Mir fällt nichts mehr ein zu diesem Geschäftsgebaren. Wende mich jetzt mal hier an die Comminity, aber nicht mit großer Hoffnung.