11 Antworten Neueste Antwort am 13.06.2016 16:31 von Janet H. RSS

    Erlebnisse eines Neukunden mit Sky

    frank56

      Hallo

       

      Nach den sehr ereignisreichen letzten 2. Wochen möchte ich mich sehr herzlich bei Sky bzw. Sky-Service bedanken.

       

      Habe am 27.5.2016 als Neukunden das Einsteigerpaket von Sky bestellt und war der Meinung,  dass  ich nur die Sky-Karte brauche - habe aber den kostenlosen Leihreceiver nicht abbestellt.

      Nach ersten negativen Tests mit meinen vorhanden Receiver habe ich als Ersatz den von Sky gelieferten Receiver angeschlossen.

      Die Folge war Ärger mit Familie wegen Funktionalität, Aussehen, Bedienung und Senderliste. So kam ich in Rücksprache mit dem Sky-Service auf die Idee auf ein Sky-Ci-Modul zu wechseln.

      Beim Test des Ci-Moduls stellten wir  fest, dass damit keine Aufnahmen möglich sind – was mir im neuerlichen Kontakt mit Sky-Service ein Berater bestätigte.

       

      Also wieder zurück zum Sky-Receiver, der jetzt aber nur noch mit Fehler 326 „Fehlerhafte Zuordnung der Smartcard“ reagierte.  Eine entsprechende Freischaltung über das Kundenportal ist gesperrt bzw.  sollte die entsprechende Sky-Hotline angerufen werden.

       

      Nachdem ich beim Sky-Service in den letzten Tagen mehrmalig angerufen habe und jeweils die Fehlernummer sowie Smartcard-/Receiver-/Sonstige-Nummern abgefragt wurden und dann ein Freischaltsignal versprochen  wurde.  Aber leider waren diese Servicemitarbeiter nicht zum Freischalten berechtigt oder haben an eine falsche Adresse gesendet.  Jedenfalls hat sich bei mir nichts verbessert.

       

      Das letzte Servicegespräch war am 10.06., erst mit einer Servicemitarbeiterin und dann mit einem Techniker, die beide wieder alle Informationen abgefragt haben. Dann der Techniker zu dem Schluss kam „eine neue Smartcard“ zu schicken.

       

      Diese „Hilfe“ hat meine Entscheidung bestätigt, den Vertrag mit Sky entsprechend meinem Widerrufsrecht zu beenden.

       

      Es würde mich freuen, wenn Sky in der Werbung und im Bestellprozess exakter darauf hinweisen würde, dass die Sky-Smartcard nur ausschließlich mit dem Sky-Leihreceiver funktioniert und das Sky-Ci-Modul keine Aufnahmen zulässt.

       

      PS: Übrigens bis heute habe ich von Sky noch keine Bestätigung meines Widerspruchs erhalten, nur der Zugang zum Sky-Portal funktioniert mit meiner Kundennummer nicht mehr.

       

      Danke