11 Antworten Neueste Antwort am 13.10.2017 00:32 von herbst RSS

    Sky Receiver - neue Box mit sporadischen Ausfällen, "fremde" alte Box läuft ohne Probleme

    tonisegler

      Guten Abend,

      nach unzähligen Telefonaten und Selbstversuchen versuche ich nun hier mein Glück.

       

      Ich bin vor ca. 2 Monaten in eine neue Wohnung gezogen - damit verbunden ein Wechsel von Kabel- auf Satelittenempfang.

      Daraufhin habe ich einen neuen Receiver von Sky erhalten. Aber beim Anschließen bekam ich keinen Empfang - über den Empfang am Ferseher habe ich mit dem gleichen Kabel keine Probleme mit dem Signal - dort funktioniert alles einwandfrei.

      Nach einigem hin und her habe ich den Techniker über Sky kommen lassen - der hatte nur das Kabel abisoliert und dann ging hatte ich plötzlich Sky-Empfang. Die investierten 40€ stellten sich aber recht schnell als Fehlinvestition heraus - nach ca. einer Stunde hatte ich keinen Empfang mehr. Nach weiteren Versuchen zu unterschiedlichen Zeitpunkten war die Erkenntnis recht ernüchternd - mal hatte ich Empfang mal nicht. Und wenn Empfang da war, ging dieser irgendwann in ein verpixeltes Bild über, bis der Empfang ganz verschwand. Deshalb probierte ich ein neues Satelittenkabel - wieder waren 40€ fällig. Das Ergebnis war erneut niederschmetternd Auch das neue Kabel brachte keine Besserung.

       

      Das die Sky Boxen etwas empfindlicher sind als der TV-Input hatte ich Internet gelesen - aber das die Box so sporadisch funktioniert kann ich mir nicht erklären. Vor allem der Vermieter schaut schon jahrelang Sky und auch mein Vormieter benutzte den gleichen Anschluss für sein Sky-Abo - ohne Probleme!

       

      Nach einem Gespräch mit meinem Vermieter hat er mir seine Box zum testen gegeben - und was passiert - Sky läuft ohne Probleme - Stabil über mehrere Tage. Nur kann ich mit der "fremden" Box nicht aufnehmen und Sky on Demand funktioniert auch nicht - Sky Box und Smartcard kennen sich nicht - Sagte mir ein netter Herr an der Sky Hotlinie. Er hat mir dann nahegelegt, meine eigene Box mit einer Software-Aktualisierung zu versehen. Und siehe da - danach funktionierte auch meine Box. Aber zu früh gefreut - nach einiger Zeit ging es wieder mit dem verpixelten Bild los. Als Gegentest habe ich dann wieder die Box des Vermieters probiert - ihr könnt es euch schon denken - astreines Bild.

       

      Außerdem ist mir aufgefallen, dass das Bild auf der (älteren) Box des Vermieters etwas besser ist - auch die Performance bei Menüführung und Bedienung finde ich bei der Alten besser.

       

      So - was kann ich nun tun? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich noch machen kann. Das Verhalten lässt sich schwer nachspielen, da die Ausfälle sehr sporadisch auftreten. Selbst wenn ein neuer Techniker kommt, kann es sein, dass alles ohne Probleme funktioniert.

      Am liebsten wäre es mir, wenn mir die exakte (alte) Box zugeschickt wird, damit ich die mit meiner Smart Card im vollen Umfang nutzen kann. Und da ich schon einiges an Geld, Zeit und Nerven investiert habe, wäre aus meiner Sicht auch ein kostenloser Ersatz angebracht.

       

      Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

       

      Vielen Dank vorab!

       

      Viele Grüße Toni