12 Antworten Neueste Antwort am 01.08.2017 13:48 von charlie RSS

    Sky Kündigung

    harzer81

      Hallo liebe Gemeinde.

      Ich habe mal eine Frage,

       

      in meinem Sky Kundencenter stehen folgende Angaben:

       

      Vertragslaufzeit:

       

      Vertragsdatum
      01.08.2015
      Vertrag beendet am:
      01.08.2016
      Folgelaufzeit:
      12 Monate

      heisst das meine Kündigung wurde eingetragen und der Vertrag endet entgültig

      oder würde er da enden und sich als Folgelaufzeit um 12 Monate verlängern?

      Vielen Dank:)

        • Re: Sky Kündigung

          Hallo harzer81,

           

          gern helfe ich Dir weiter und sehe in Deinem Vertrag für Dich nach.

           

          Bitte sende mir dazu Deine Kundennummer in einer privaten Nachticht zu. Wie das funktioniert, erfährst Du hier: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

           

          Viele Grüße,

          Mia

          • Re: Sky Kündigung
            onzlaught

            Habe genau die gleiche Frage,

             

            ist die Kündigung "eingetragen" wenn das Kundencenter,

            wie auch die App aussieht wie beim TE beschrieben?

             

            Kündigungsbestätigung habe ich schon lange,

            aber bei so uneindeutigen Formulierungen hake ich lieber noch mal nach.

              • Re: Sky Kündigung
                Anett M.

                Hallo onzlaught,

                um auf Nummer sicher zu gehen, lasse mich das Ganze bitte einmal prüfen. Schicke mir dazu eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer und zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum und den Namen Deiner Bank.

                http://bit.ly/2r1cCIQ

                VG, Anett

                  • Re: Sky Kündigung
                    dirk1971

                    Schliesse mich mal an und schicke auch gleich Post!

                    • Re: Sky Kündigung
                      berlin69er

                      Das ist aber nicht die Antwort auf die Frage(n)!

                      Kannst du bitte mal klarstellen, was diese schwammige Formulierung nun bedeutet?

                        • Re: Sky Kündigung
                          Anett M.

                          Hallo berlin69er,

                           

                          ich danke Dir für Deinen Einwand.

                           

                          Entscheidend ist im Kundencenter das Datum, wann der Vertrag endet. Das ist nämlich das tatsächliche Austrittsdatum. Die Verlängerung um weitere zwölf Monate ist immer als "Zusatz" hinterlegt, für den Fall das nicht gekündigt wurde. Ich hoffe, diese Antwort ist für Dich ausreichend.

                           

                          VG, Anett

                          • Re: Sky Kündigung
                            dinotow

                            Sky schafft doch dadurch eine unnötige Grauzone welche verschiedene Interpretationen zulässt. Es wäre doch ein einfaches, im Kundencenter klar und deutlich zu zeigen ob ein Vertrag gekündigt ist oder nicht. Meiner Meinung nach ist die Darstellung von Sky genau so gewollt. Es wäre für jeden Kunden, der durch die Online Kündigungsfunktion kündigt, sofort ersichtlich ob die Kündigung hinterlegt ist und wir hätten nicht ständig die Diskussionen ob die Kündigung geklappt hat oder nicht. Ich will gar nicht wissen, wie viele Kunden ein weiteres Jahr zum Vollpreis bleiben weil Sky behauptet " Wir haben keine Kündigung von Ihnen" und der Kunde denkt ich kann es nicht beweisen dass ich online gekündigt habe. Denke nicht, dass Du von einem Mod hier eine sinnvolle Antwort bekommst.

                              • Re: Sky Kündigung
                                charlie

                                @dinotow:

                                Also ich war mir bei meiner Kündigung fristgerecht vor Ablauf meiner Vertragszeit auch unsicher. Ich hatte zunächst online

                                2x gekündigt und auf ein Bestätitigungs-Schreiben gewartet. Kam aber nix, was aber mein eigener Fehler war, weil ich mitlerweile mit einer anderen Email-Adresse unterwegs war und mir so die Bestätigung im älteren Email-Account nicht auffielen.

                                 

                                Also war ich (fälschlicherweise) sauer auf SKY und hab dann schriftlich per Einschreiben gekündigt und paar Tage später bekam ich eine Kündigungs-Bestätigung erhalten.

                                 

                                ...erst später fiel mir das mit meiner neuen Email-Adresse auf und ich hab dann meinen älteren Email-Account gecheckt

                                und voila: da waren kurz nach meinen online-Kündigungen auch jeweils Kündigungs-Bestätigungen eingegangen.

                                 

                                Also ich sehe da keine Grau-Zone! ...aber laß mich auch gerne eines Besseren belehren!

                                Ich denke eigentlich, das man mit einer Kündigungsbestätigung von SKY auch auf der sicheren Seite ist.

                                Oder?

                                 

                                Schönen Gruß,

                                Charlie

                                  • Re: Sky Kündigung
                                    dinotow

                                    Also ich bekam auf 2x Onlinekündigung im Abstand von 2 Monaten keine Bestätigung. Erst als ich nochmals per Fax gekündigt habe kam dann die gewünschte Bestätigung. Mir geht es nur darum, dass es doch einfach möglich wäre eine eingegangene Kündigung im Loginbereich deutlich sichtbar zu machen. Wenn ich einen Vertrag gekündigt habe, braucht es keinen Hinweis auf eine Verlängerungsdauer, oder siehst Du das anders? Bei Kündigung gibt es schließlich keine Verlängerung.