5 Antworten Neueste Antwort am 11.06.2016 10:53 von szintzsch RSS

    Wie und wo bekomme ich ein qualifiziertes Feedback zu einer Beschwerde?

    szintzsch

      Hallo zusammen,

       

      nachdem ich in den letzten Tagen vermehrt Kontakt zum telefonischen Support hatte und parallel dazu eine Beschwerde mit klarer Hergangsbeschreibung (natürlich aus meiner persönlichen Sicht) an service@sky.de geschickt habe, hat sich das Thema nun leider nur halb erledigt.

       

      Positiv ist zu werten, dass mein Vertrag entgegen der ursprünglichen Aussage doch wieder in den Ursprungszustand (vor der ominösen Zubuchung eines Paketes) rückversetzt werden konnte. Preis, Vertragslaufzeit passen wieder und auch ist die Änderung zum 01.07.2016 aktiv.

       

      Negativ empfinde ich, dass keinerlei Versuch unternommen wurde, um meine Fragen hinsichtlich Ursache der Zubuchung zu beantworten. Ich habe einen Standard-Antwortbrief bekommen und dies soll den Fall abschließen.

      Ich bin eigentlich seit vielen Jahren Sky-Kunde (gerade wegen des Fußball-Paketes) und war bisher immer zufrieden. Dennoch möchte ich für die Zukunft sicher sein, dass ich nicht regelmäßig auf Eigeninitiative meinen Vertrag überprüfen muss, um unliebsame Überraschungen (vor der Widerrufsfrist) rechtzeitig zu bemerken.

       

      Wohin kann ich mich also wenden, um Antworten auf konkrete Fragen zu erhalten?

       

      Danke und viele Grüße

      Stefan

        • Re: Wie und wo bekomme ich ein qualifiziertes Feedback zu einer Beschwerde?
          herbi100

          Du hast schon die richtige Adresse gewählt.

           

          Die Sicherheit wird Dir keiner geben, Du wirst schon Deine Verträge überprüfen müssen vor der Widerrufsfrist.

           

          Sollte man aber generell bei allen Verträgen machen.

           

          Du wirst nur allgemeine Antworten bekommen, da Deine Beschwerde ja Deine persönliche Sicht (wie Du selbst schreibst) und Auffassung ist. Der eine reagiert so, der andere so, darum gibt es von Sky nur Antworten für alle

          • Re: Wie und wo bekomme ich ein qualifiziertes Feedback zu einer Beschwerde?
            sur

            szintzsch schrieb:

            ...

            Dennoch möchte ich für die Zukunft sicher sein, dass ich nicht regelmäßig auf Eigeninitiative meinen Vertrag überprüfen muss, um unliebsame Überraschungen (vor der Widerrufsfrist) rechtzeitig zu bemerken. ...

            Wenn du in einer heilen Welt wohnst, wo immer alle ehrlich sind und obendrein nie jemand Fehler macht, sag uns bitte unbedingt wo sich die befindet genau dort möchte ich auch hin

             

            Überall sonst (und nicht nur bei Sky) ist eine gewisse Aufmerksamkeit bei Vertragsangelegenheiten immer anzuraten. Freu dich also einfach, dass mit deinem Vertrag jetzt alles passt (davon können einige andere hier nur träumen )!

            • Re: Wie und wo bekomme ich ein qualifiziertes Feedback zu einer Beschwerde?
              herbst

              Ich habe einen Standard-Antwortbrief bekommen und dies soll den Fall abschließen.

               

              Ja, das soll er. Wenn der Verursacher schuldhaft vorsätzlich gehandelt hat und fristlos entlassen wurde, wirst du darüber nicht informiert. Wenn er nicht entlassen wurde, wirst du auch nicht informiert. Daher empfehle ich dir, regelmäßig in Eigeninitiative deinen Vertrag zu überprüfen, um unliebsame Überraschungen (vor der Widerrufsfrist) rechtzeitig zu bemerken.

              • Re: Wie und wo bekomme ich ein qualifiziertes Feedback zu einer Beschwerde?

                Hallo szintzsch,

                 

                gerne kümmere ich mich um Dein Anliegen und werde Dir auch Deine Fragen beantworten. Sende mir dazu bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu.

                 

                Folge einfach der Beschreibung unter diesem Link: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                 

                Viele Grüße,

                Jessi

                • Re: Wie und wo bekomme ich ein qualifiziertes Feedback zu einer Beschwerde?
                  szintzsch

                  zuerst einmal Danke für die zahlreichen Kommentare auch wenn ich dies bei einigen schon anders sehe.

                  Wenn ich mir das bei meinen Kunden erlauben würde, wäre dies mein Todesurteil (im wirtschaftlichen Sinne). Und davon mal abgesehen bekommt man solch Feedback eher selten - da wird dann eher über Mundpropaganda das negative Erlebnis geteilt ohne nochmals den Kontakt zum Lieferanten zu suchen. Es ist eigentlich eine Chance, eine etwas unklare Situation in vielerlei Hinsicht noch ins Positive zu kehren.

                   

                  Daher nehme ich das Angebot von Jessi gern an und hoffe, darüber ein paar Einblicke zu erhalten.

                  Mir ist schon klar, dass die rechtzeitige Wahrnehmung der Widerrufsfrist etc mein Verantwortungsbereich ist. Aber dennoch sollte es gar nicht erst dazu kommen (wenn ich nicht komplett unter Gedächtnisverlust leide - was auch noch eine Möglichkeit wäre ).

                   

                  Daher nun ab zum PN schreiben

                  Grüße

                  Stefan