23 Antworten Neueste Antwort am 08.06.2016 18:40 von kupplung RSS

    Wieder Programmausfall

    kupplung

      Hallo Sky, so langsam müssen wir das Problem in Ordnung bringen, meine Frau ruft mich ständig an und ich bin nicht Zuhause. Vor 2 Wochen kam der Fehler zum erstenmal, dass die Smartcard dem falschen Receiver zugeordnet ist, hatte dann Online eine Freischaltung für meine Smartcard neu schicken lassen. Siehe da Programm war wieder da. Dann letzten Samstag, selbe Fehlermeldung wieder, Anruf bei Sky, siehe da, neue Freischaltung Sky ging wieder, jetzt heute schon wieder kein Programm, Smartcard ist dem Receiver nicht zugeordnet. Meine Frau hat schon neugestartet, Smartcard rein raus, bringt nichts. Bitte daher Sky sich dem Problem zu widmen. Anscheind geht es teilweise über Nacht verloren das Programm, vermutlich immer wenn der Receiver komplett Stromlos gemacht wird? Frau ist zuhause, Box steht auf Kanal 100. Vielen Dank schonmal!

        • Re: Wieder Programmausfall
          herbi100

          Der Receiver soll ja dauerhaft mit dem Strom verbunden sein, damit er Update, Aktualisierungen usw. installieren kann.

           

          Wenn Ihr in Nachts vom Strom nehmt ist es nachvollziehbar, das er nicht richtig funktioniert.

            • Re: Wieder Programmausfall
              durchblick

              kupplung schrieb:

               

              ... Smartcard ist dem Receiver nicht zugeordnet.

              herbi100 schrieb:

               

              ... Wenn Ihr in Nachts vom Strom nehmt ist es nachvollziehbar, das er nicht richtig funktioniert.

              herbi100, glaube aber nicht daran, das nur vom Strom trennen dadurch die Zuordnung der Smartcard zum Receiver verloren geht.

              Hier kann nur einerseits die Smartcard defekt sein, oder anderseits der Receiver defekt sein, (Katenleser, Speicher o.ä.).

              Es gibt natürlich auch die dritte Möglichkeit, dass bei Sky das IT-System bzw. die Datenbank spinnt.

                • Re: Wieder Programmausfall
                  herbi100

                  Keine Ahnung, wenn mein Autohersteller mir rät, das Auto im kalten Zustand nicht in den roten Bereich zu drehen, dann mache ich das nicht.

                   

                  Wenn Sky das mit dem Strom wegen Update, Aktualisierungen usw. rät, dann mache ich das.

                   

                  Ich lese nur, das viele, die meinen sie müssen den Receiver vom Strom trennen Probleme haben.

                  Meiner ist immer drann und läuft und läuft.

              • Re: Wieder Programmausfall
                mthehell

                Ja, da stimme ich herbi zu. Angefangen von den steuerbaren EPG-Updates bis hin zu den Offlineinhalten ist das Gerät darauf ausgelegt permanent angeschlossen (wenn auch im Deep Standby) zu sein - Zweitkartenreceiver zusätzlich noch durch den 'gleiche IP'-Zwang 24/7 überprüfbar.

                 

                Allgemein: Warum kappen alle den Saft nachts? Strom sparen? Klar, wer 300-900€ im Jahr für ein paar zusätzliche Fernsehprogramme hinblättert, den stören 10-20 Euro auf der Stromrechnung.

                  • Re: Wieder Programmausfall

                    mthehell schrieb:

                     

                    Allgemein: Warum kappen alle den Saft nachts? Strom sparen? Klar, wer 300-900€ im Jahr für ein paar zusätzliche Fernsehprogramme hinblättert, den stören 10-20 Euro auf der Stromrechnung.

                    Gute Frage

                    Ist es überhaupt soviel, was der Receiver im Standby zieht?

                    • Re: Wieder Programmausfall

                      Nunja, manche achten halt sehr sehr auf Ihren Stromverbrauch. Wobei Strom ja tatsächlich auch nicht ganz billig ist.

                      Wenn ich in den Urlaub fahre, muss der Receiver allerdings stromlos bleiben. Dann wird außer den Kühlgeräten nix angelassen.

                      • Re: Wieder Programmausfall
                        durchblick

                        mthehell schrieb:

                         

                        ... Allgemein: Warum kappen alle den Saft nachts? ...

                         

                        Nun, nachts mache ich das nicht. Aber bei längerer Abwesenheit schon, da mein Receiver im Systemschrank steht wird die ganze Anlage heruntergefahren und vom Netz getrennt.

                        • Re: Wieder Programmausfall
                          dirkozoid

                          mthehell schrieb:

                           

                          Allgemein: Warum kappen alle den Saft nachts? Strom sparen? Klar, wer 300-900€ im Jahr für ein paar zusätzliche Fernsehprogramme hinblättert, den stören 10-20 Euro auf der Stromrechnung.

                          ES geht ja nicht ums Geld, aber Enegie sparen hat auch was mit Umweltschutz zu tun.

                            • Re: Wieder Programmausfall

                              dirkozoid schrieb:

                               

                              ES geht ja nicht ums Geld, aber Enegie sparen hat auch was mit Umweltschutz zu tun.

                              Wird bei Sky, was die Receiversache angeht, bisher allerdings sehr sehr sehr klein geschrieben.

                              • Re: Wieder Programmausfall
                                mthehell

                                Verstehe ich alles, aber sehe ich an dieser Stelle doch als vernachlässigbaren Ansatz.

                                 

                                [Ironie] Ist schön, dass Deutschland voran marschiert und man orangene Aufkleber auf die Mülltonne bekommt, weil man den Alu-Deckel vom Joghurt versehentlich mit dem durchgespülten Kunststoffbecher in einem Beutel entsorgt hat - aber solange die USA das Kyoto-Protokoll nicht ratifiziert und in China jeder Depp seine Autoreifen verbrennt, stellt sich mir die Frage nach der Sinnhaftigkeit.

                                Wir haben ja auch die Umweltplakette, da hat sich der Wind auch erschrocken, dass er die Schadstoffe nicht in die Stadt pusten darf. Aber Hauptsache unsere Tomaten sind "Bio" und kommen aus Südspanien mit dem LKW...

                                Wobei "Bio-Tomate" an sich ja ein schönes Oxymoron ist wie "Holzeisenbahn" auch...

                                Und dann schickt man prominente Öko-Aktivisten mit dem Rucksack durch Neuseeland, wobei man ökobilanztechnisch für den Flug des Teams schon 5 Jahre mit dem 40 Tonner zur Arbeit fahren könnte.

                                 

                                Klar, ist Verschwendung in jedweder Form nicht sinnvoll und sollte vermieden werden. Wenn aber die Funktion des Gerätes nur so gewährleistet ist, muss ich mir vorher überlegen, ob ich das unterstütze oder die Abo-Kohle lieber Umweltorganisationen zugute kommen lasse.

                                Aber wir schonen die Umwelt ja lieber da wo es gut aussieht, als da wo es wirkt.

                                Jetzt muss ich aber los, Lidl hat Hackfleisch im Angebot...[/Ironie]

                                  • Re: Wieder Programmausfall
                                    ibemoserer

                                    Super , mach doch ne Kolumne auf ich lese sie bestimmt

                                     

                                    Ja so ist er halt der typische Deutsche mit seinem schlechten Gewissen für alles und die ganz Welt.

                                     

                                    Wenn ich jetzt im Radio höre das Discounter damit werben das es keine Plastiktüten mehr bei ihnen gibt geht mit das Messer im Sack auf.

                                     

                                    Seit ewigen Zeiten weiss jeder Mensch und vor alllem unsere Volksverdreher das Plastiktüten einfach nur Müll sind im doppelten Sinne.

                                     

                                    Warum die Herstellung und der Gebrauch nicht einfach verboten wird kann ich nicht verstehen. OK die Tüten die es noch gibt dürfte man weiter nutzen aber es darf halt keine neuen mehr geben.

                                     

                                    Ich bin zwar gegen Verbote aber wenn die Leute aus bequemlichkeit immer und überall Plastiktüten nehmen ohne nachzudeneken muss man sie halt erziehen.

                                     

                                    Es wird immer schlimmer mit dem ganzen Dreck. Ich wohne gegenüber einer Schule und gleich bei einer Bäckerei. Was da im Umfeld abgeht ist der Wahnsinn. Die Schüler pilgern dorthin um sich Brötchen und Kaffestückchen, Getränkebeutel oder Kaffeee to Go zu kaufen und alles wird einfach in der Gegend rumgeschmissen.

                                     

                                    Ich war schon beim Direktor der Schule um auf diese Sache hinzuweisen. Mehr als ein Schulterzucken gab es nicht und das wars.

                                     

                                    Vor meinem Fenster ist die Bushaltestelle mit einem Papierkorb dran. Wenn die Kids dort stehen und ihre gekauften Dinge zu sich nehmen werden oftdie leeren Verpackungen nicht in den Papierkorb geworfen, nein lieber hinterrücks bei mir in den Vorgarten.

                                     

                                    Wenn ich einen durch Zufall sehe sprint ich gleich raus und nehm mir den zur Brust. Die schauen mich zwar blöd an wie" was will der alte Sack denn" aber bei frechen Antworten die mal kommen sind sie schnell klein wenn ich sie mit meinem liebevollen Blick anschaue und sie mit meiner lieblichen Stimme darum bitte doch den Müll zu entsorgen wie es sich gehört.

                                     

                                    Anstatt weniger wird immer mehr Müll produziert.  Ich frage mich wie wir früher überlebt haben ohne Kaffe to Go oder solchen Mist

                                      • Re: Wieder Programmausfall
                                        mthehell

                                        Ja, da ist einiges im Argen...Noch ein Beispiel?

                                        Es gibt ein paar Produkte im Supermarkt mit einem "Fair Trade"-Aufkleber.

                                        Wie gaga ist das denn?

                                        Müsste es nicht Aufkleber auf Produkten geben auf denen steht: "Um das Produkt zu diesem Preis anbieten zu können wurden vom Erzeuger/Hersteller bis zum Lieferanten alle dermaßen über den Tisch gezogen, dass nicht mal ihr Existenzminimum gewährleistet ist"..?

                                         

                                        Mir ist schon klar, dass ein Hartz IV Empfänger nicht ständig solche Produkte kaufen kann, auch keine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern auf dem Weg von der Arbeit zur Kita - aber das ist nur ein Teil der deutschen Bevölkerung. Es gibt einen größeren Teil, der theoretisch das Geld dafür ausgeben könnte.

                                        Leute, die sich ein PayTV-Abo leisten können zum Beispiel...

                                • Re: Wieder Programmausfall
                                  kupplung

                                  Gute Ratschläge, wir waren jetzt nur die letzten Wochen am Renovieren und umstellen. Daher ließ es sich nicht immer vermeiden. Nichts destotrotz ändert es nichts an meinem Problem Zuhause. Wie kann ich weiter vorgehen?

                                  • Re: Wieder Programmausfall
                                    kupplung

                                    Gerade mit Zuhause telefoniert, sky kann smartcard nicht zuordnen, also noch nichts passiert?

                                    • Re: Wieder Programmausfall
                                      kupplung

                                      Nein leider nicht, wie stelle ich einen kontakt her?

                                      • Re: Wieder Programmausfall
                                        kupplung

                                        Vielen Dank für den Hinweis, leider ist erst jemand ab 16.30 Zuhause. Welcher mod wäre dann zuständig und bereit das Problem zu beheben?

                                        • Re: Wieder Programmausfall
                                          kupplung

                                          Hallo, wäre einem Mod sehr verbunden wenn wenigstens heute das Sky Programm wieder gangbar gemacht werden kann, Online kann ich leider keine Freischaltung veranlassen!