2 Antworten Neueste Antwort am 05.06.2016 12:45 von Mia S. RSS

    Zweitkarte wird weiter berechnet

    iris_2810

      Hallo, ich hoffe, dass ich hier richtig bin. Ich muss einfach einmal meinen Frust über Sky ablassen. Es geht um Folgendes:

      Im März habe ich meinen Sky-Vertrag um 2 Jahre verlängert und dabei meine Zweitkarte gekündigt, was auch alles richtig ist; neuer Vertrag ohne Zweitkarte, doch seit März wird meine Zweitkarte immer weiter berechnet. Für März und April habe ich die Gebühren für die Zweitkarte erstattet bekommen (nach diversen Telefonanrufen wie z.B. Systemfehler, kann passieren, die Gebühr von 14,00 € wird Ihnen erstattet usw.) Ich habe immer wieder Sky mit Faxschreiben angeschrieben. Mir wurde dann ein Kontoauszug zugeschickt, was ich unverschämt finde, doch mein Problem wird gar nicht wahrgenommen. Nun wurde im Mai und Juni wieder eine Zweitkarte berechnet (2x 14,00 €) und eine Gutschrift erfolgt gar nicht mehr. Letzte Woche habe ich mal wieder dort angerufen, doch die Mitarbeiterin  konnte einen zuständigen Kollegen in der Fachabteilung (!?) leider nicht erreichen. Dieser wird mich aber sofort zurückrufen. Auf den Rückruf warte ich noch heute. Ich weiß nicht mehr, was ich noch unternehmen soll. Man wird angelogen, ignoriert usw. So kann man nicht mit langjährigen treuen Kunden (bin seit 1992 Sky- bzw. Premiere-Kundin) nicht umgehen. Sky war immer für seine Kundenfreundlichkeit bekannt, doch seit 4 Monaten nicht mehr! Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Die Abbuchung möchte ich mir nicht von meiner Bank zurückholen, da ich gelesen habe, dass dann die Smardcard sofort gesperrt wird und man Mahnungen etc. bekommt.

       

      Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.