9 Antworten Neueste Antwort am 31.05.2016 00:04 von herbi100 RSS

    Preis für Zweitkarte deutlich höher, daher wohl keine VVL

    paige

      Hallo,

       

      ich habe mein Sky-Abo zum 31.05.2016 gekündigt, um wieder zum Vorteilspreis verlängern zu können.

      Bisher hatte ich die Paketkombination Welt+Sport+Bundesliga+HD, mit der ich auch vollauf zufrieden bin.

       

      Hier die monatlichen Abrechnungsdaten:        

           

      Paketpreis für Sky Welt + Sport€ 34.90
      Abonnementgebühr für Zweitkarte      € 16.90
      23 Monate lang je € 10 Gutschrift€ -10.00
      monatlicher Paketpreis für Sky HD€ 10.00
      23 Monate lang je € 5 Gutschrift€ -5.00
      ABRECHNUNGSBETRAG€ 46.80

       

      Laufende Discounts: 23 MONATE 10€ GUTSCHRIFT HD, 23 MONATE 5€ GUTSCHRIFT.

      Freimonate: 23 FREIMONATE BUNDESLIGA, 23 FREIMONATE HD BUNDESLIGA.

       

      So weit, so gut.

      Nun wurde mir Entertainment+Sport+Buli für die Hauptkarte zu 27,99 EUR angeboten, aber für die Zweitkarte soll ich plötzlich 24,99 EUR bezahlen. Der Knackpunkt ist wohl das Buli-Paket, das bisher nicht als "richtiges" Paket hinterlegt war, sondern lediglich als Freimonate (siehe oben). Und nun müsste ich das Buli-Paket zusätzlich zum Preis von 8 EUR dazubuchen.

      Insgesamt würde ich damit monatlich auf 52,98 EUR kommen, also 6 EUR mehr als bisher und als Krönung auch noch die Aktivierungsgebühr von 24,99 EUR bezahlen.

      Der Kollege von der Sky-Hotline sagte mir heute am Telefon, dass da nichts zu machen ist und hatte mir als einzig möglichen Angebotspreis sogar 54,80 EUR genannt. Wie er darauf kommt, habe ich dann gar nicht mehr gefragt... 

       

      Sollte es noch möglich sein, die Zweitkarte inkl. Buli wie bisher für 16,90 bzw. 16,99 EUR zu bekommen, würde ich meine Abo auch nochmal verlängern.

      Ansonsten lasse ich den Vertrag halt auslaufen und hole mir das nächste Neukunden-Angebot im Herbst.

      Da spare ich mir schon mal 3-4 Monate die Abogebühren in der fussballfreien Zeit und schlucke dann lieber die Neukundengebühren.

       

      Grüße

      Peter

       

      Anmerkung: Die Verrlängerung der Zweitkarte inkl. IP-Abgleich kommt für mich leider nicht in Frage, da ich im Keller keinen Internetanschluss habe.