10 Antworten Neueste Antwort am 04.07.2016 19:33 von herbst RSS

    Tschüss Sky

    roadrunner

      Dank des Updates in der Verschlüsselung  ( laut Internet ) bleiben nun meine alternativen Unicam Module dunkel und ich sehe nicht ein, mir zu meinen hochwertigen Fernsehern zusätzlich auch noch die lumpigen Skyreceiver hin zu stellen. Sofern sie denn überhaupt vernünftig starten oder mittendrin " Einfrieren".  oder die lästige Jugendschutz Pin ( in einem Haushalt mit 2 mehr als erwachsenen Bewohnern ).

      All diese Probleme hatten wir nicht.

       

      Leider gabs die CI-Module von Sky damals noch nicht und 99 Euronen dafür zu bezahlen das Sky mir die zuschickt und das die nicht mal in meinen Besitz übergehen, darauf habe ich keine Lust.

       

      Meine Kündigung ist gerade online raus und wird auch noch auf dem schriftlichen Wege erfolgen ( per Einschreiben ).

       

      Wenn ich SO mit meinen Kunden umgehen würde wie Sky, ich wäre in Nullkommanix ohne Arbeit.

      Das Internet füllt sich immer mehr mit Problemen und Beschwerden über Sky, leider.

       

      Danke nochmals an die Mods hier im Forum die das gerade gebogen haben, was die Mitarbeiter im Vertragswesen und an der Hotline nicht hingekriegt haben und das in Rekordzeit !!! .

       

      Für die User hier, die diese Ärgernisse noch nicht hatten/ haben: Freut euch, ich drücke die Daumen das es so bleibt, was ich aber bezweifele-

       

      einen schönen Abend noch

        • Re: Tschüss Sky
          herbst

          Ja, ärgerlich...

          • Re: Tschüss Sky
            mthehell

            Auch hier möchte ich nur anmerken, dass die Pairingstufen lang angekündigt waren und sich niemand wundern muss, wenn es dann eines Tages dunkel bleibt.

            Blöd ja, übrraschend nicht.

              • Re: Tschüss Sky
                roadrunner

                Hallo mthehell,

                Überraschend keinesfalls, die Diskussion ums Pairing gibts ja schon seid 2014, da gebe ich dir recht. Allerdings hatte ich die Hoffnung das man sich das bei Sky evtuell doch noch mal überlegt, da ja die meisten Skyreceiver im Keller liegen, wenn man sich mal in diversen Foren umschaut.

              • Re: Tschüss Sky
                pp1809a

                Tja, genau deshalb habe ich mein Abo bereits Ende 2015 auslaufen lassen. Es war ja nur eine Frage der Zeit, wann es nicht mehr mit freier Hardware geht und ich wollte eben genau dieses Szenario verhindern, das du jetzt hast. Kein Sky mehr, zahlen mußt du trotzdem - vermutlich auch noch länger - und dann darfst dich auch noch mit dem tollen Sky-Receiver die letzten Monaten herumärgern...

                  • Re: Tschüss Sky
                    roadrunner

                    Hallo pp1809a,

                    Ich ärgere mich auch grad ... das ich verlängert hatte. Als schlechte Alternative bleibt halt nur der supertolle Skyreceiver und / oder Sky Go.

                    Damit muss ich mich die nächsten Monate noch arrangieren. Zum Glück hatte ich da noch eine weitere Sat-Leitung liegen, so das ich für das " reguläre " Programm nicht auf diesen  Superreceiver  angewiesen bin.

                     

                    Und sollten die Receiver wieder zum Einfrieren neigen ( wovon ich fast ausgehe ), werde ich den freundlichen Kundendienst bemühen das abzustellen.

                    Die nächsten Tage werden es zeigen.

                     

                    Und mein Bauchgefühl sagt mir : Ich werde nicht der einzigste sein, dem das so geht und der vermutlich auch zum selben Ergebnis kommt.

                      • Re: Tschüss Sky
                        ibemoserer

                        Die Sky Receiver sind gegenüber anderen Receivern die ich hatte ( Technisat, Kathrein, Vantage) natürlich weitaus  schlechter weil sie nicht mehr auf der Höhe der Zeit sind.

                         

                        Aber das sie jetzt oft einfrieren usw habe ich bisher noch nicht gehabt.

                         

                        Ich musste mich auch erst ein paar Wochen an das Gerät gewöhnen. Besonders die Senderliste ist nicht der Hit. Aber wenn man es öfter gemacht hat geht es immer schneller.

                         

                        Ich hatte mir auch eine zweite Satleitung gelegt um abwechselnd meinen TV und den Sky Receiver nutzen zu können demnach was ich gerade schaute. Aber nach kurzer Zeit war mir das zu blöde und jetzt hat der Sky Receiver halt zwei Leitungen

                         

                        Du darfst nicht direkt mit einem negativen Gefühl an die Sache rangehen