8 Antworten Neueste Antwort am 28.05.2016 07:54 von koli RSS

    Sky Technik

    fuselmann

      Hallo ich habe mal eine Frage,habe bis jetzt meine eigene Receivertechnik benutzt,so wie bei Vertragsverlängerung zugesichert.

      Da nun wieder etwas an der Verschlüsselung geändert wurde funktionieren meine beiden Karten nicht mehr.

      Nach einem Anruf heute bei der Hotlinie wurde mir gesagt das ich, wenn ich die Module haben möchte ,es pro Modul 99€ kostet.

      Receiver ist in etwa genauso teuer. Ich bitte mal jemanden von Sky, mir hier behilflich zu sein,wenn ich ärgerlicherweise schon entgegen der Zusage eigene Technik zu nutzen,das nicht mehr möglich ist,so möchte ich dafür keine Leihgebühren zahlen.

        • Re: Sky Technik

          Die Mods sind ab 7 Uhr wieder hier für uns da, dann kümmert sich einer um deine Anfrage

          • Re: Sky Technik

            Wenn dir die Nutzung eigener Hardware bei Vertragsverlängerung zugesichert worden war, so kannst du dies bis Laufzeitende fordern. Dazu gibt es auch bereits ein Urteil vom März 2016.

            schon gar nicht darf die Hardware bei Umstellung Geld kosten, auch nicht das Sky-Modul!

            nicht veräppeln lassen bitte. Urteil liegt mir vor.

            Wie war denn die Verlängerung, per Telefon oder Mail? Mit AGB? Hätte man dir schon 2015 oder 2016 Leihgeräte angeboten, zugesandt?

            (Bevor du Leihgerät nutzt: 1 x deine eine V14 kurz in einem Sky-SAT-Receiver eines Nachbarn oder Mediamarkt benutzen, dann sollten sie wieder in deinem eigenen Receiver gehen, Versuch das mal.

            sky hat die Sendetechnik verändert, um Kunden zu locken zu kostenpflichtigen Leihgeräten. Du solltest, wenn überhaupt, nur "unter Vorbehalt" und nur schriftlich (per Mail) dies bestellen und kostenfrei und dabei nochmals auf Zusage Vertrag mit eigenen Geräten verweisen. Zahlung auch nur "unter Vorbehalt". Du kannst doch nicht 200 EUR verschenken, obwohl dir vertraglich etwas anderes zugesagt wurde.

            Sei vorsichtig mit Angaben, welche Geräte du derzeit nutzt. Der PR HD 1000 z.B. jedenfalls ist ein zugelassenes eigenes Gerät.

            • Re: Sky Technik
              fuselmann

              Ich möchte mich da gar nicht mehr mit rumärgern,nur meine restlichen Monate noch zu Ende bringen. Modul sollte schon funktionieren, wenn schon innovative Technik genommen werden muss.

                • Re: Sky Technik
                  r.kutschbach@gmail.com

                  Ich kann mich da nur anschließen. Wir sind auch seit etlichen Jahren Sky Kunden, alle 2 Jahre das Spiel mit den Rückholangeboten. Nur aber ist es entgültig Schluß, wir sind erwachsene ohne Kinder im Haushalt und müssen nun den  innovativen Receiver (ich lach mit Tod) benutzen um die Restlaufzeit des Vertrages Sky schauen zu können. Bislang war alles im TV drin nun diese Kiste mit einer weiteren Fernbedienung und einem blödsinnigen Menü, ständig den Pin eingeben usw.

                   

                  Ich denke mal die Herrschaften die dies zu verantworten haben wollen einfach nur noch mehr Kunden verärgern, als ob sie nicht schon genug Miese produzieren. Man sollte anfangen den Wasserkopf im Verhältnis zum Gewinn bezahlen und nicht pauschal.  Eine kundenunfreundlichere Firma hab ich noch nicht erlebt. Die Kündigung ist raus und auch per Mail bestätigt.

                   

                  Es lebe NETFLIX und AMAZON PRIME

                • Re: Sky Technik

                  Guten Morgen fuselmann,

                   

                  gern helfe ich Dir bei Deinem Anliegen. Um Mir einen Überblick von Deinem Abonnement verschaffen zu können, sende mir bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu.

                   

                  Wie das geht, zeigt Dir die Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community .

                   

                  Viele Grüße,

                  René D.

                    • Re: Sky Technik
                      fuselmann

                      Hallo,möchte hier noch den momentanen Stand mitteilen.

                      René D  hat sich des Problems angenommen .Ich bekomme die Module für eine Logistik pauschale von 12,90 auf Kulanz,mir wurde schon mal Technik zugesendet die ich wieder zurück geschickt hatte weil ich meine eigene Technik nutzen wollte ,so wie bei Vertragsabschluss zugesichert. Für die Lösung hier erst einmal danke.

                      Das ganze ist zwar nicht optimal für mich ,aber da mein Vertrag nur noch bis Ende September läuft ,ist es das einfachste.

                      Damit hat sich das dann auch erledigt,dieses mal werde ich kein Rückholangebot annehmen, außer es sollte wieder möglich sein den eigenen Receiver zu nutzen.Das ist meine ganz persönliche Lösung.

                        • Re: Sky Technik

                          Es gab keine Verpflichtung, die unaufgefordert zugesandten Leihgeräte schon 2015 anzunehmen und zu lagern, wenn man Vertrag ohne Leihgerät hat. Werden nun Versandkosten 12 EUR berechnet, ist dies unzulässig, aber als Kompromiss zu tragen.

                          Aber Geld für Leihgeräte kassieren, die von Sky bei Verschlüsselungswechsel in der Presse kostenfrei zugesagt wurden, ist natürlich Unsinn, auch wenn man die Geräte nicht gleich annahm. Es bleiben ja trotzdem die kostenfreien Leihgeräte, auch wenn sie noch paar Monate länger im Zentrallager liegen.