14 Antworten Neueste Antwort am 23.10.2015 20:57 von Pauline F. RSS

    Anytime/On Demand

    der

      Ich nutze die 2TB Festplatte hauptsächlich wegen dem Platz für eigene Aufnahmen. Anytime verwende ich vergleichsweise wenig, trotzdem nimmt die Platte rund um die Uhr haufenweise Zeug auf, das ich mir nicht ansehe. Wenn allerdings, dann kommt es hin und wieder vor, dass eine Aufnahme nicht verfügbar ist, z.B. weil zum Zeitpunkt der ersten Ausstrahlung zwei andere Serien aufgenommen wurden (Beispiel von heute: Arrow, Flash und Wayward Pines, Wayward Pines muss ich nun im Browser auf SkyGo ansehen)

       

      Mein Receiver ist mit dem Internet verbunden. Wieso kann ich die nicht vorhandene Anytime-Sendung nicht über On Demand ansehen? Dies sollte weder lizenzrechtlich noch technisch ein Problem darstellen.

       

      Besteht hier Hoffnung auf Besserung? Eventuell wenn "irgendwann" mal das groß angekündigte Update für Go+Snap kommt? Wie sieht es eigentlich damit aus? 2014 hieß es noch, man könne "bald" alle Inhalte von Sky Go und Snap über den Receiver sehen... außer Vorfreude bislang nichts in Sicht.

       

      Mein Vorschlag wäre:

      - Anytime optional deaktivieren, On Demand kann weiterhin (komplett online) verwendet werden

      - Go und Snap hoffentlich irgendwann komplett per Stream über den Sky Receiver

      - Streamingbox für Go+Snap und alle gebuchten Sender über das Netz (dies dürfte wohl noch Utopie sein, aber eigentlich sollte Sky sowas schon längst aus dem Hut gezaubert haben, wenn man sich den Wettbewerb so ansieht)

       

      Über konstruktive Antworten würde ich mich freuen.

        • Re: Anytime/On Demand
          Jano T.

          Hallo der,

           

          erstmal: Sehr interessanter Nickname.

           

          Des Weiteren möchte ich mich für Deinen konstruktiven Beitrag bedanken, der, wie ich finde, einige spannende Kommentare beinhaltet.

           

          Bezüglich Sky Go und Snap über den Receiver zu streamen, kann ich Dir mitteilen, dass noch kein offizieller Starttermin feststeht. Sobald sich in dieser Richtung etwas tut, werden wir es auch öffentlich kommunizieren. Ich kann Dich da erstmal nur um Geduld bitten.

           

          Allerdings kann ich mir kaum vorstellen, dass es in Zukunft möglich sein wird Sky Anytime zu deaktivieren. Sicherlich, einige möchte den reservierten Speicherplatz gerne anderweitig verwenden, aber nach meinem Empfinden wird sich da nichts ändern.

           

          Dennoch reiche ich Deine Vorschläge bzw. Kritik gerne an die zuständigen Stellen weiter.

           

          Viele Grüße,

          Jano

            • Re: Anytime/On Demand
              roman

              Bezüglich der Frage: "Mein Receiver ist mit dem Internet verbunden. Wieso kann ich die nicht vorhandene Anytime-Sendung nicht über On Demand ansehen? Dies sollte weder lizenzrechtlich noch technisch ein Problem darstellen." Ist das nicht für die Receiver, die schon das Anytime 2.0-Update haben (Satellit, irgendwann auch Kabel...), so möglich? Ich hab das selbst noch nicht, weil Kabelkunde, stelle mir die Frage aber auch:

               

              Wenn eine Anytime-Sendung nicht aufgespielt wurde (was anderes geguckt, aufgenommen, Strom abgestellt, ...), kann sie dann über Anytime 2.0 per Internet "nachgeladen" werden? Oder gestreamt?

               

              Das würde die Sache nämlich dann auch für mich interessant machen, obwohl ich sowieso ne 2TB-Festplatte und damit (normalerweise) alle Anytime-Inhalte habe.

                • Re: Anytime/On Demand
                  Jano T.

                  Hallo roman,

                   

                  ich kann Deine Frage ganz einfach beantworten: Ja.

                   

                  Selbst wenn man mit der 2-Terabyte-Festplatte schon alle Inhalte bekommt, kannst Du Deinen Sky+ HD-Festplattenreceiver mit dem Internet verbinden, um eventuell fehlenden Content zu streamen.

                   

                  Viele Grüße,

                  Jano

                    • Re: Anytime/On Demand
                      der

                      wäre mir neu. heute ist die aufnahme von SHIELD fehlgeschlagen. bei anytime nicht abspielbar und auch nicht als stream verfügbar. jetzt muss ich wieder über skygo im browser schauen...

                       

                      wenn ich anytime deaktiviere, kann ich dann alles als stream über den receiver sehen? die 50% der festplatte sind mir egal.. mit 1tb für meine eigenen aufnahmen komme ich gut zurecht.

                       

                      edit: eben getestet. anytime funktioniert dann garnicht mehr... hilft mir also nicht weiter.

                  • Re: Anytime/On Demand
                    dirk1971

                    Geht das Deaktivieren von Anytime mit der neuen Software-Version nicht mehr? Bin Kabelkunde und mit der derzeitigen Version ist das Deaktivieren von Anytime möglich! Nur wird damit der Speicher nicht freigegeben, sodass mehr Aufnahmen möglich wären!

                    • Re: Anytime/On Demand
                      upton 46

                      Hi,Jano T

                      Ich hätte da eine Frage bezüglich anytime.

                      Warum versteift sich Sky dazu die Hälfte einer Festpiatte für freie Aufnahmen zu sperren????? Ich sehe darin keinen Vorteil. Was ich sehen will, nehme ich auf. Dann sehe ich es mir an, wann ich will. Das ist ANYTIME. Ich nehme nur Sendungen auf, die mich interessieren. Ich brauche keine von Sky vorgeschriebenen Inhalte. Ich habe eine 500 er FP, die ist ja gleich voll. Eine 2TB WILL ich mir nicht leisten.

                      Was zwingt SKY dazu???

                      MfG

                        • Re: Anytime/On Demand
                          Jano T.

                          Hallo upton,

                           

                          Sky Anytime ist ein Service, der ausschließlich im Zusammenhang mit der Festplatte gekoppelt und somit unabdingbar ist. Aus diesem Grund bleibt auch immer die Hälfte der Kapazität reserviert. Sollte Dir das nicht ausreichen, weißt Du ja bereits, dass Du ein Upgrade auf die 2-Terabyte-Festplatte durchführen kannst.

                           

                          Grundsätzlich finde ich es aber schade, dass Du Sky Anytime nicht wirklich nutzt und keinen Vorteil darin siehst. Viele Kunden schätzen dieses Angebot sehr.

                           

                          Viele Grüße,

                          Jano

                            • Re: Anytime/On Demand
                              jonnycash

                              Jano T. schrieb:

                              .

                               

                              Grundsätzlich finde ich es aber schade, dass Du Sky Anytime nicht wirklich nutzt und keinen Vorteil darin siehst. Viele Kunden schätzen dieses Angebot sehr.

                               

                              Wir finden es "grundsätzlich schade", das Sky nicht in der Läge ist mit einer relativ simplen Softwarefunktion die zweite Hälfte der Festplatte freizugeben. Viele Kunden würden dieses Angebot sehr schätzen.

                               

                               

                               

                              PS: Verstößt auch nicht gegen LizenzrechtE, schadet nicht dem Contentschutz, die KNB sind auch nicht schuld und selbst der Jugendschutz der LMA wird nicht berührt. Schlichtweg "nicht gewollt" wegen.......nix.

                                • Re: Anytime/On Demand
                                  skai

                                  Also über Satellit sollte das per Streaming auf jeden Fall funktionieren,fehlenden Content zu schauen (auch bei 2TB-Festplatte). Die Kabelkunden müssen sich leider wieder in Geduld üben. Snap und Go kommen auf jeden Fall noch über den Receiver, nur wann weiß keiner so genau. Ich finde es auch unsinnig, warum man durch die Deaktivierung von Anytime nicht mehr Kapazität erhält, aber Sky will seinen Abruf-Service halt bewerben. Ich nutze ihn schon regelmäßig, weil ich so meine kleine Festplatte etwas schonen kann, gerade durch die Streaming-Funktion. Außerdem übersieht man gerne auch mal interessante Sendungen, die ich dann über Anytime nachholen kann.

                          • Re: Anytime/On Demand
                            upton 46

                            Wir finden es "grundsätzlich schade", das Sky nicht in der Läge ist mit einer relativ simplen Softwarefunktion die zweite Hälfte der Festplatte freizugeben. Viele Kunden würden dieses Angebot sehr schätzen.

                             

                            PS: Verstößt auch nicht gegen LizenzrechtE, schadet nicht dem Contentschutz, die KNB sind auch nicht schuld und selbst der Jugendschutz der LMA wird nicht berührt. Schlichtweg "nicht gewollt" wegen.......nix.

                             

                             

                            Sky Anytime ist ein Service, der ausschließlich im Zusammenhang mit der Festplatte gekoppelt und somit unabdingbar ist.

                             

                            @jonny cash

                            Danke,ich hätte es nicht besser ausdrücken können

                             

                            @ jano T

                            Wieso ist es unabdingbar?? Lies dir bitte den zweiten Teil der Antwort von Jonnycash durch. Es wäre ja so einfach..... Ein blosses "klitzekleines" update und ALLE wären zufrieden. Wer anytime will,für den wäre es ja da, wer nicht, hätte die Möglichkeit seine 160 oder 500 zur Gänze nutzen zu können.

                            MfG

                            • Re: Anytime/On Demand
                              der

                              Schön, dass den Ankündigungen aus dem letzten Jahr nun endlich Taten folgen. Besser spät als nie.

                               

                              Grundsätzlich hätte ich auch kein Problem, noch 10,- für Sky Online draufzulegen, um an die anderen On Demand Inhalte zu kommen, die man nun mit Box Sets geschickt aus Sky Go und Sky Snap herauszieht. Ich hoffe, ihr bringt es auf die Reihe, dass ich dann endlich mal sowohl über den Receiver als auch über (eine?) App an alle Inhalte komme.

                               

                              Bleibt nur noch folgende Frage: Lässt sich mit dem neuen On Demand nun endlich die Anytime-Aufnahme der Festplatte abschalten und einfach alles per Stream abrufen? Das Teil läuft die ganze Nacht und nimmt zu 99% Dinge auf, die ich mir nie anschaue.