30 Antworten Neueste Antwort am 24.02.2017 16:17 von dannymarx61 RSS

    Rückgewinnungsproblematik

    zentao

      Ist euch schon mal aufgefallen, dass gefühlt 9 von 10 Threads mit den Worten: "Ich habe ein Rückgewinnungsangebot angenommen" beginnen?

       

      Es ist mir völlig unverständlich warum anscheinend nur diese Fachabteilung die sich wahrscheinlich auch mit den Vertragsverlängerung beschäftigt (Nr. 10/10 "Ich habe meinen Vertrag verlängert") dermaßen viele Fehler produziert.

       

      Es sind Fehler a'la 500€ zu viel berrechnet oder generell ein falscher Monatspreis, auch über falsche Laufzeiten und falsche Geräte wird berichtet. Besonders hervorzuheben ist die scheinbaren Unverständlichkeit der Handlungen dieser Abteilung durch andere Abteilungen (liegt in der Fachabteilung vor ich kann nichts machen").

       

      Ist das für Sky eigentlich kein Problem dass die Kunden so häufig verärgert und genervt reagieren oder handelt es sich um eine dermaßen anspruchsvolle Tätigkeit dass Fehler unvermeidbar sind?

        • Re: Rückgewinnungsproblematik
          Didi Duster

          Das Problem ist wohl eher generell zu sehen. Sky hat in ziemlich kurzer Zeit sehr viele Kunden dazu gewonnen durch agressive Werbung und natürlich durch verlockende Preise. Leider hat Sky nicht ebenso den Servicebereich vergrößert. Man kann nun einmal eine doppelte Anzahl von Kunden nicht mit derselben Anzahl Personal bearbeiten. Es sei denn, das Personal ist super geschult und die Software zur Kundenbearbeitung ist hervorragend auf diese Tätigkeiten zugeschnitten. Dies ist jedoch kaum der Fall, wie unzählige threads über diverse Unzulänglichkeiten seitens Sky belegen.

          Sky ist dieses Missmanagement im Servicebereich jedoch ziemlich egal, solange die Kundenzahlen weiter ansteigen und sich die Kündigungen auf der anderen Seite in Grenzen halten. Ab und zu wird dann 'mal ein Statement herausgegeben, daß bald wieder alles besser wird...und das war's dann!

          Ich glaube kaum, daß diese Tätigkeiten bei Sky anspruchsvoller sein könnten, als ein anderer Job im Büro oder im Bereich Kundenmanagement bei anderen Unternehmen. Es ist immer eine Frage der Ausbildung, der Bezahlung und der Beanspruchung des einzelnen Mitarbeiters, sowie des generellen Wohlfühlfaktors im Unternehmen. Hier ist Sky wohl nicht gerade gut aufgestellt!

          • Re: Rückgewinnungsproblematik
            herbst

            zentao schrieb:

             

            Ist euch schon mal aufgefallen, dass gefühlt 9 von 10 Threads mit den Worten: "Ich habe ein Rückgewinnungsangebot angenommen" beginnen?

            Und die restlichen 10% beschweren sich, weil sie die Kündigung zu unrecht verpasst haben. *hüstel*

              • Re: Rückgewinnungsproblematik
                easyudo

                Hallo zusammen,

                 

                zu den 10% gehören auch noch diejenigen, die ein sogenanntes Rückgewinnungsangebot erhalten und angenommen, es aber nie bekommen haben.

                So erging es uns jedenfalls. Vor 2 Monaten Angebot telefonisch angenommen und nie wieder etwas gehört.

                Vermutlich hat der Mitarbeiter die Sache nicht gespeichert.

                Nun läuft mein Vertrag zum 01.06.2016 aus.

                 

                Schade!

                 

                Gruß Udo

                  • Re: Rückgewinnungsproblematik
                    herbst

                    Hallo Udo,

                     

                    i.d.R. gibt es nicht nur ein einziges Rückholangebot. Hast du die Hotline dahingehend befragt? Auch nach dem 1.6. kann noch was kommen.

                      • Re: Rückgewinnungsproblematik
                        easyudo

                        Hallo herbst,

                         

                        habe nicht wieder bei der Hotline angerufen. Unter "Mein Abonnement" steht noch immer "Vertrag beendet am: 01.06.2016".

                        Nach diesem Datum kann ja nichts mehr kommen, denn der Vertrag ist damit beendet.

                        Außerdem schicke ich die Hardware an diesem Tag nach Hamburg zurück. Ein Angebot würde mir dann nichts mehr bringen.

                      • Re: Rückgewinnungsproblematik
                        zentao

                        Wenn du großzügig bist, nochmal anrufen. Es SOLLTE noch ersichtlich sein was dir angeboten wurde.

                          • Re: Rückgewinnungsproblematik
                            easyudo

                            Das hat mit Großzügigkeit nichts zu tun. Möchte aber auch nicht als Bittsteller da stehen.

                            Eigentlich habe ich mir einen Link im Sky-Kundenmenü gewünscht, der z.B. lauten könnte: "Ihre Kündigung widerrufen", "Vertrag verlängern" oder "Neues Angebot für Sie". Aber gar nichts dergleichen!

                            Hätte mir dann das Filmpaket oder besser Sky Film geschnappt und gut. Mehr brauche ich nicht, denn ich gucke nur 5-6 Mal im Monat einen Film.

                            Das Ganze sollte ich dann für 19,99 EUR bekommen, was ich allerding für meine Zwecke noch zu teuer empfinde. Aber ich hatte mich darauf eingelassen, zumal ich die Aufnahmefunktion nicht mehr missen möchte. 

                              • Re: Rückgewinnungsproblematik
                                herbi100

                                Ja gut, wenn Du nicht anrufen willst, kannst Du ja nur warten, was passiert.

                                • Re: Rückgewinnungsproblematik
                                  herbst

                                  easyudo schrieb:

                                   

                                  Das hat mit Großzügigkeit nichts zu tun. Möchte aber auch nicht als Bittsteller da stehen.


                                  So ein Käse. Du hast Interesse an Entertainment+Cinema? Deine Schmerzgrenze ist 19,99€ 12 oder 23 Monate? Aktivierungsgebühr 24,99€ einverstanden? Gib mir deine Kundennummer, ich frag mal.

                                    • Re: Rückgewinnungsproblematik
                                      herbi100

                                      Oder lass die "EheLeuteMüller" anrufen

                                      • Re: Rückgewinnungsproblematik
                                        easyudo

                                        herbst schrieb:

                                         

                                        So ein Käse. Du hast Interesse an Entertainment+Cinema? Deine Schmerzgrenze ist 19,99€ 12 oder 23 Monate? Aktivierungsgebühr 24,99€ einverstanden? Gib mir deine Kundennummer, ich frag mal.

                                        Entertaintment brauche ich nicht. Gucke keine Serien. Ohne dem wäre ich sogar bereit 14,99 € zu zahlen.

                                        Hast du denn einen Draht zu einem Mod? Oder war das ein Scherz?

                                          • Re: Rückgewinnungsproblematik
                                            herbi100

                                            Drähte hier nützen Dir leider nichts, da die Moderatoren hier im Forum gerne bei Problemen helfen, jedoch keine Angebot unterbreiten.

                                             

                                            Einzig ein Anruf bei der Hotline bringt Dir was.

                                             

                                            Zu als Bittsteller dastehen, der Mitarbeiter an der Hotline wird nach wenigen Sekunden Deinen Namen vergessen haben und Dir einfach sagen, ob es ein Angebot gibt oder nicht.

                                            • Re: Rückgewinnungsproblematik
                                              herbst

                                              easyudo schrieb:

                                               

                                              herbst schrieb:

                                               

                                              So ein Käse. Du hast Interesse an Entertainment+Cinema? Deine Schmerzgrenze ist 19,99€ 12 oder 23 Monate? Aktivierungsgebühr 24,99€ einverstanden? Gib mir deine Kundennummer, ich frag mal.

                                              Entertaintment brauche ich nicht. Gucke keine Serien. Ohne dem wäre ich sogar bereit 14,99 € zu zahlen.

                                              Hast du denn einen Draht zu einem Mod? Oder war das ein Scherz?

                                              Ohne Entertainment fehlen dir 21 Sender, Starter hat nur 29 (bei Sat). Ich habe keinen Draht zu den Mod., würde auch nichts bringen, weil sie bei Angeboten Null Auskunft geben können/dürfen.

                                               

                                              Ein Scherz war das dennoch nicht: Ich würde für dich mit der Hotline telefonieren, um die benötigten Informationen einzuholen.

                                              Ist jedoch ein wenig doch ein Scherz, denn ich würde keinem Fremden meine persönlichen Sky-Daten geben.

                                              Du würdest halt gerne weiter Sky sehen, kommts mir vor...

                                          • Re: Rückgewinnungsproblematik
                                            zentao

                                            Neukundenpreis ohne HD ist bei 24,99€ im 1. Jahr + Aktivierung bis zu 159€ einmalig. Für 5 Filme im Monat 19,99€ macht einen Stückpreis von ca. 4€ das kann man als zu teuer bezeichnen für *nichtmehrganzsoaktuelle* Filme. Angebote für eine Rückgewinnung wirst du weiterhin krigen auch wenn der Vertrag rum, und die Geräte zurückgeschickt sind.

                                    • Re: Rückgewinnungsproblematik
                                      ibemoserer

                                      Du hast nach dem Ende deines Abo 14 Tage Zeit den Receiver zurückzusenden. Ich würde mal eine Woche abwarten wenn du Interesse an einer Verlängerung hast.

                                       

                                      Beim letzten Abo habe ich auch die Hardware am gleichen Tag an sky zurückgschickt und dann kam eine Woche später ein Brief das ich verlängern könnte für alles komplett 29,99 Euro ohne irgendwelche Zusatzkosten.

                                       

                                      Da hatten wir aber schon auf den Namen und das Konto meiner Frau ein Abo für 33 Euro abgeschlossen.

                                       

                                      Ich habe mich im Nachhinein geärgert das ich so voreilig ohne Not den Sky Receiver zurückgeschickt hatte.

                                       

                                      Du kannst doch locker den Receiver noch 10 bis 12 Tage bei dir lassen, es wird dir ja nicht genau nach 14 Tagen ein Inkasso auf den Hals geschickt.

                                       

                                      Aber da ich ein Pedant bin musste der Receiver am gleichen Tag weg als das Abo vorbei war und das hat sich bei mir als Fehlschuss rausgestellt.

                                      • Re: Rückgewinnungsproblematik
                                        easyudo

                                        Kaum ausgesprochen bzw. ausgeschrieben, da flattert auch schon das erwartete Angebot ein:

                                         

                                        sky-Angebot_20160525.JPG

                                         

                                        Das wäre ja okay. Warum aber 24,99 € Aktivierungsgebühr? Meine Smartcard ist doch aktiviert!

                                        • Re: Rückgewinnungsproblematik
                                          easyudo

                                          Okay, danke. Ist plausibel.

                                           

                                          Noch eine letzte Frage: Wenn ich ein Jahr, also 12 Monate wähle, dann kann es sein, dass ich danach wieder voll bezahlen soll?

                                          Dann doch besser 24 Monate wählen und somit die Garantie, den Preis von 16,99 € für 2 Jahre fest zu binden?

                                           

                                          Danke euch!