7 Antworten Neueste Antwort am 13.05.2016 21:46 von inaktiv274 RSS

    Schlechte Erfahrungen nach Angebotsannahme

    gisi64

      Heute bekamen wir das Paket von Sky, Receiver + Smartcard. Angeschlossen, alle Punkte durchlaufen und auf die Freischaltung gewartet. Doch diese kam trotz zweier Anrufe bei Sky selbst nach 4 Stunden nicht an, daher online in das Sky Kundencenter gegangen, Smartcard-Nummer und Paketdaten waren noch immer die alten Daten, daher war es nicht mehr so verwunderlich, dass die Smartcard nicht freigeschaltet wurde.

      Bei der Aktivierungshotline von Sky angerufen, stellte man nach internen Absprachen offenbar fest, dass es tatsächlich ein Problem mit der Smartcard gab, die Daten in dem Chip seien nicht korrekt und eine neue Smartcard müsse zugesendet werden. Damit verschwindet die Erwartung, über Pfingsten das Programm von Sky sehen zu können, über Sky go hätten wir wenigstens auf dem PC sehen können, aber man löschte offenbar lieber komplett, sodass sogar diese Möglichkeit verhindert wurde.

      Im Grunde hatten wir an Sky nichts auszusetzen, auch bei Sky arbeiten Menschen und Fehler können passieren.

      Jedoch auch noch die Möglichkeit, trotz am gleichen Tag zugesendeter nicht freizuschaltender Smartcard Sky go unempfangbar zu machen und noch dazu!, wie erst soeben gesehen, für den Umtausch dieser nicht freizuschaltenden Smartcard per Email einen "Gerätetausch" für 9,90 € in Rechnung zu stellen, wirft bei uns einige Fragen auf.