29 Antworten Neueste Antwort am 08.07.2015 07:13 von dirk1971 RSS

    Verständnisfrage Anytime

    icho

      Da ich jetzt dank einer Renovierung meiner Sat-Anlage endlich beide Tuner nutzen kann, habe ich noch eine Frage, auf die ich noch keine definitive Antwort gefunden habe.


      Anytime wird ja über die Transponder 65 (Inhalte) und 81 (Steuerbefehle) angesprochen und dadurch ein Tuner zur Kommunikation beansprucht. Es sollte demnach jetzt problemlos möglich sein, auch zwischen 0 und 12 Uhr linear zu schauen "oder" aufzunehmen, ohne dass Anytime beeinträchtigt wird.


      Aber kann ich auch Anytime zwischen 0 und 12 Uhr nutzen, ohne dass der Download dafür gestört wird?


      Und warum hat der innovative Sky-Receiver "nur" 2 Tuner?


      Laut dem Installateur wäre es derzeit problemlos möglich, mittels eines Receivers, der zwei Dual-Tuner verbaut hat, Anytime zu laden, zwei Inhalte aufzunehmen und währenddessen noch linear fernzusehen.

        • Re: Verständnisfrage Anytime
          muhusch

          Weil das Schrottteil so "innovative" ist, daß es der Einzige ist, der das nicht kann unter den Twintunerreceiver. Ich kenne kein einziges anderes Modell am Markt, der nicht Aufnehmen und gleichzeitig was anderes zeigen kann.

          • Re: Verständnisfrage Anytime

            Guten Morgen icho,

             

            sobald sich der Digitalreceiver nicht im Standby befindet, wird Anytime auch nicht mehr aktualisiert. Das ist auch so gewollt, damit das Fernseherlebnis nicht beeinträchtigt wird (das würde sich auch mit sechs verbauten Tunern nicht ändern).

             

            Das kann man auch schön beobachten, wenn man das Gerät zum Beispiel morgens um eins ausschaltet. Kurz danach läuft die Festplatte auch wieder an und wird gefüttert.

             

            Gruß,

            Christoph

              • Re: Verständnisfrage Anytime
                dirk1971

                Heißt also, wenn ich alle Inhalte möchte, dann kann ich das Teil bis 12:00 Uhr mittags nicht nutzen und sollte in der Zeit auch nichts aufnehmen? 

                  • Re: Verständnisfrage Anytime

                    Ja, mehr oder weniger. Nächtliche Aufnahmen versuche ich persönlich immer zu vermeiden. Wenn es tatsächlich doch mal was interessantes in der Nacht gibt, kann man das ruhig aufzeichnen. Nur jede Nacht sollte das nicht der Fall sein.

                     

                    Aus persönlicher Erfahrung kann ich berichten: Ich achte überhaupt nicht auf die Ladezeiten von Anytime, schaue auch mal bis drei Uhr morgens oder ab um acht fern und konnte mich bislang nicht über den Ladestatus beschweren.

                      • Re: Verständnisfrage Anytime
                        Didi Duster

                        Wenn ich etwas aufzeichne, dann ist es meistens nachts, weil ich irgendwann schlafen muss. Dann ist der Sky Receiver wirklich

                        noch primitiver, als ich dachte, wenn man auch noch auf die Ladezeiten von Anytime Rücksicht nehmen sollte.

                        Kundenfreundliche Hardware sieht anders aus!

                          • Re: Verständnisfrage Anytime

                            So dramatisch ist das nicht didi. Die Ladezeit ist von null bis zwölf Uhr angegeben. Wenn du zum Beispiel von zwei bis halb vier einen Film aufnimmst, verbleibt noch genug Zeit zum laden. Natürlich wird dann ein bisschen weniger aufgespielt als üblich, aber geladen wird trotzdem.

                              • Re: Verständnisfrage Anytime
                                dirk1971

                                Da ist dann eigentlich das Beste, auf Anytime verzichten und von vorn herein alles aufnehmen, was man schauen möchte! Da könnte Sky doch die Daten zum Laden gleich 24h bereitstellen und den Receiver die fehlenden Inhalte, dann laden lassen, wenn der Receiver im Standby ist!

                                • Re: Verständnisfrage Anytime
                                  Didi Duster

                                  Es ist vielleicht nicht dramatisch aber auch nicht komfortabel. Die Zeit in der ich nachts Filme oder andere Inhalte aufnehme, fehlt dann bei den Anytime Inhalten! Wenn ich Pech habe, genau die Sachen, auf die ich evtl. Wert lege! Es wird geladen, aber weniger aufgespielt - wirklich super

                                    • Re: Verständnisfrage Anytime
                                      jonnycash

                                      Nun macht nicht mehr draus als es ist. Wenn dadurch mal wirklich ein Inhalt nicht aufgespielt wird, wird das ja meistens noch nachgeholt. In der Regel werden Inhalte auch wiederholt aufgespielt.

                                      Man kann die Skykiste berechtigterweise in vielen Belangen kritisieren, aber es sollte schon praxisrelevant bleiben und darum gehen ob die Farbe der LED zur Wohnzimmertapete passt.

                                        • Re: Verständnisfrage Anytime
                                          Didi Duster

                                          Es geht schlich und einfach darum, ob der Sky Receiver den heutigen technischen Anforderungen entspricht. Scheinbar eindeutig nicht! Es sollte schon möglich sein, die Anytime Inhalte zu laden, auch wenn gerade mal 1 Film aufgezeichnet wird. Aber die Aussage von Christoph, man solle vorzugsweise nicht jede Nacht etwas aufnehmen, spricht schon Bände! Technisch auf dem neuesten Stand ist wirklich etwas anderes.

                                          Bin nur froh, dass ich so eine Kiste nicht im Wohnzimmer stehen habe - die Farbe der LED würde bestimmt nicht zu meiner Tapete passen

                                            • Re: Verständnisfrage Anytime

                                              Dann bitte auch dieses beachten, ich zitiere:

                                               

                                              Ich achte überhaupt nicht auf die Ladezeiten von Anytime, schaue auch mal bis drei Uhr morgens oder ab um acht fern und konnte mich bislang nicht über den Ladestatus beschweren.


                                              Und ich habe auch einen gewissen Anspruch, wenn es um Filme geht.

                                              • Re: Verständnisfrage Anytime

                                                Man stellt immer wieder fest. Der Sky+ Receiver soll eben Sky empfangen können die Sky Angebote darstellen können. Das tut er. Ob er dabei technisch auf einem aktuellen Stand ist oder besonders komfortabel zu bedienen oder schick ausschaut, man kann denke ich sagen das dies alles sekundär bei der Entwicklung war. Eben für alle Kunden einheitliche Hard- und Software und das Ganze so günstig wie möglich. Da hat auf Kundenwünsche sicher niemand irgend etwas gegeben.

                                  • Re: Verständnisfrage Anytime
                                    icho

                                    ...sobald sich der Digitalreceiver nicht im Standby befindet, wird Anytime auch nicht mehr aktualisiert. Das ist auch so gewollt, damit das Fernseherlebnis nicht beeinträchtigt wird...

                                     

                                    Also Christoph, genau das kann ich jetzt nicht so recht glauben.

                                     

                                    Wenn ich bisher zwischen 0 und 12 Uhr den Receiver gestartet habe, konnte ich deutlich hören, wie der Ladevorgang auf der Festplatte stoppte. Wenn ich jetzt den Receiver einschalte, höre ich kein Abbrechen der Festplattenaktivität mehr. Das habe ich jetzt auch schön am Wochenende beobachtet, wo der Fernseher auch bis spät in die Nacht lief und sich der Füllstand trotzdem im Schnitt um 5% alle 2 Tage erhöht hat.

                                     

                                    Ich würde es ja verstehen, wenn Anytime nicht mehr geladen wird, sobald man darauf zugreift. Da aber Anytime und das eigene Archiv getrennte Partitionen auf der Festplatte besitzen und demnach auch getrennt mit jeweils einem Tuner angesprochen werden können, sehe ich keinen Sinn darin, den Download für Anytime zu stoppen, wenn die Anytime-Partition überhaupt nicht beansprucht wird - z.B. beim linearen Fernsehen, Aufnehmen und Abspielen von Aufnahmen aus dem Archiv. Auch wird bei der Zwei-Kabel-Lösung das "Fernseherlebnis" in keinster Weise gestört

                                     

                                    Ich werde heute vielleicht versuchsweise mal den Receiver von 0 bis 12 Uhr an lassen und mir die Zahlen aus dem Menü davor und danach notieren.

                                     

                                    Außerdem ging es mir eigentlich darum, ob ich Inhalte zwischen 0 und 12 Uhr aus Anytime heraus abspielen kann, ohne dessen Download zu stören.

                                      • Re: Verständnisfrage Anytime

                                        Ein klares nein, es wird nicht weiter geladen, wenn Du den Receiver nutzt, egal für was.

                                         

                                        (Wenn Du den Digitalreceiver startest, läuft die Festplatte natürlich weiter, da sie während der Nutzung permanent mitläuft - Timeshift. Schaltest Du hingegen aus, bleibt sie kurz stehen - startet dann aber wieder, weil der Ladezyklus gestartet wird.)

                                          • Re: Verständnisfrage Anytime
                                            icho

                                            Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dürfte also kein neuer Content geladen werden, wenn sich der Receiver von 0 bis 12 Uhr durchgehend nicht im Standby befindet. Müsste daraus dann auf jeden Fall auch eine unveränderte bzw. kleinere Zahl in der Anytime-Statistik resultieren?

                                             

                                            Wie gesagt, das werde ich spaßeshalber mal testen.

                                            • Re: Verständnisfrage Anytime
                                              icho

                                              ...es wird nicht weiter geladen, wenn Du den Receiver nutzt, egal für was...

                                               

                                              Das heißt, es wird auch kein Anytime-Content geladen, wenn mittels eines Zwei-Kabel-Receivers nur aufgenommen wird und das Gerät dabei im Standby verbleibt (orangene Standby-Anzeige)?

                                        • Re: Verständnisfrage Anytime
                                          skai

                                          Dafür gibt es ja jetzt Anytime @stream. Dadurch kann man dann eventuell fehlende Inhalte per Internet sehen. Da sollte jetzt nur noch HD möglich sein!

                                           

                                          P.S.: Wie kann es sein, dass ich manchmal den Film der Woche am Sonntag schon abends auf Anytime sehen kann, wenn er aktuell noch auf Cinema läuft? Dann müsste der Receiver ja auch nachmittags oder abends Inhalte laden.

                                          • Re: Verständnisfrage Anytime

                                            Demütig trete ich an Euch heran... Und muss mich unangenehm korrigieren.


                                            Anytime lädt auch wenn der Receiver eingeschaltet ist, vorausgesetzt ein Tuner ist frei. Die Aktionen des Benutzers haben dabei immer Vorrang (TV-Schauen, Umschalten, programmierte Aufnahmen etc.). Das Fernseherlebnis wird also im Livebetrieb durch Anytime nicht beeinträchtigt, sofern möglich werden aber dabei trotzdem Anytime-Inhalte heruntergeladen.

                                             

                                            Nehmt es mir bitte nicht übel.

                                             

                                            Ich grüße Euch,

                                            Christoph

                                              • Re: Verständnisfrage Anytime
                                                icho

                                                Hey Christoph, warum so betrübt - sind doch gute Nachrichten, die du bringst. Kann ich mich also doch auf mein Gehör verlassen und muss nicht alle Inhalte unter A-Z nachzählen

                                                 

                                                Und übel nimmt dir hier sicher niemand irgendetwas, schließlich hast du uns ja wieder mal geholfen

                                                • Re: Verständnisfrage Anytime
                                                  dirk1971

                                                  Hallo Christoph

                                                   

                                                  Warum unangenehm korrigieren! Fehler macht doch jeder mal und bei dieser Frage ist doch bisher in diversen Foren die gängige Meinung "Wenn Anytime lädt, sollte (kann) man den Receiver nicht nutzen!" gewesen.