29 Antworten Neueste Antwort am 15.05.2016 14:51 von renek RSS

    Rückholangebot wird nicht gebucht

    renek

      Ich habe zum 30.04.16 gekündigt, und wollte am 09.05 ein Rückholangebot annehmen.

       

      Jetzt habe ich in einem längeren Telefonat erfahren, dass man meinen Vertrag nicht mehr reaktivieren kann, da man als Kündigungsgrund "unzufrieden oder gegen die Technik" angeben hat.

      Ich kann jetzt nur einen neuen Vertrag als Neukunde abschließen.

      Man könnte den Kündigungsgrund da der Vertrag ausgelaufen ist nicht mehr ändern und das System lässt eine Aktivierung nicht zu.

      Fehler 1 von Sky da sie den falschen Kündigungsgrund angeben haben.

      Jetzt haben sie mir das Vorzugsangebot geschickt und ich habe es gebucht. Ich habe sogar eine Buchungsbestätigung bekommen.

      Für mich heißt das, dass sie mir das Angebot zu den gebuchten Konditionen jetzt geben müssen ob mit dem alten oder einen neuen Vertrag oder?

      Wobei ich nicht glaube, dass man den Vertrag nicht aktivieren kann.

       

      Was meint ihr?

       

      Anwalt einschalten?? Oder Brief an GF?

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 29 Antworten