12 Antworten Neueste Antwort am 12.05.2016 17:06 von inaktiv594 RSS

    Wechsel von SAT auf Kabel funktioniert einfach nicht???

    hubyxxx

      Hallo!

      am 03.04.2016 habe ich den Umzugsservice in Anspruch genommen und mitgeteilt, dass ich zum 01.05.2016 durch Wohnungswechsel auf Kabel (KDV) umstellen möchte. Keine Reaktion. Am 21.04.16 habe ich telefonisch nachgefragt. Die Mitarbeiterin konnte im System nichts erkennen und hat telefonisch den Wechsel aufgenommen. Versichert das ich in 3 Tagen den neuen Kabelreceiver hätte. Nach der Post am 26.04. habe ich auf mein Konto nachgesehen und eine völlig falsche Anschrift unter meinen Daten festgestellt. Sofort angerufen und meine richtige Anschrift wieder angegeben. Immer noch kein Receiver. Am 29.04.16 wieder angerufen. Zur Entschädigung gab es zwei Filme frei aber auf die SAT-Karte. Konnte ich natürlich nichts mehr mit anfangen. Am 04.05.16 wieder angerufen und nachgefragt warum so ein Wechsel so schwierig ist. Wäre ein Systemfehler innerhalb von drei Tage wäre der Receiver war ganz sicher bei mir. Am 06.05. Post abgewartet natürlich kein Receiver. Wieder angerufen immer noch Systemfehler. Am 09.05.16 nochmals angerufen. Jetzt hat der Mitarbeiter gesagt das mein "Mir" ein schwerwiegender Fehler vorliegt und die Fachabteilung eingeschaltet werden muss. Dann am 10.05.16 eine eMail bekommen in der mir bestätigt wurde, dass ich am 03.04.2016 den Umzugsservice in Anspruch genommen habe. Auf Grund eines Systemfehlers ist es momentan nicht möglich einen Systemwechsel durchzuführen. Die Fachabteilung ist informiert und arbeitet mit Hochdruck daran das Problem zu lösen.

      Weiss nicht, ob ich der Einzige mit diesem Systemfehler bin. Wollte einfach nur anderen mitteilen das es ggf. beim Systemwechsel zu Störungen kommen kann. Bin ja mal gespannt wie lange ich noch warten muss.

        • Re: Wechsel von SAT auf Kabel funktioniert einfach nicht???
          herbst

          Weiss nicht, ob ich der Einzige mit diesem Systemfehler bin.

          Willkommen im Club. Hier werden sie getröstet.

          • Re: Wechsel von SAT auf Kabel funktioniert einfach nicht???

            Ruf an und sag, dass Deine Smartcard EDIT: geklaut/defekt/vom Hund angebissen usw. wurde. Du brauchst sofort eine neue Smartcard, eine G02, weil du bei Kabel Kunde bist. Sky wird ja wohl eine Ersatzkarte schicken können?!

             

            EDIT: Und wenn Du im Telefonat also die Aufmerksamkeit des Sky-Mitarbeiters geweckt hast, er sich endlich kümmert, dann sag ihm im Telefonat, dass deine alte Smartcard doch da ist und du sie zurücksenden wirst, weil dir eine Smartcard für SAT natürlich wenig nutzt. Die schaltet Sky natürlich auch ab.

            (Dies als Ergänzung für besorgte Bürger, die sich schon wieder Sorgen machten, der Kunde würde die alte Smartcard wirklich an den Hund verfüttern... )

             

            Wer ist dein Kabel-Anbieter? Sonst nimm die Smartcard G09 von Kabel Deutschland und lass Sky darauf aufschalten. Nimm dann mit Kabel einen anständigen eigenen Receiver statt des Leihgeräts.

             

            Die alte Sky-Karte schickst du an Sky zurück, mit Nachweis der Sendung.

              • Re: Wechsel von SAT auf Kabel funktioniert einfach nicht???

                Was ist das für ein Vorschlag? Anstiftung zur Lüge ist nicht hilfreich! Bevor du so etwas postest, lass´ es lieber ganz sein

                • Re: Wechsel von SAT auf Kabel funktioniert einfach nicht???
                  guenter24

                  Du hast vllt. ein Rechtsbewusstsein!

                  legal, illegal, scheißegal...

                    • Re: Wechsel von SAT auf Kabel funktioniert einfach nicht???

                      Rechtsbewusstsein ist notwendig. Sky muss nach Umzug unverzüglich eine neue Karte senden.

                      Der Kunde soll die bisherige dann an Sky zurücksenden. So sollte es laufen, findest Du nicht auch?

                       

                      Was soll denn illegal sein? Zu melden, dass die Karte nicht mehr geht? Ist doch die Wahrheit. Also manche hier...Kunde soll besser nichts sehen, Hauptsache du kannst Bundesliga letzten Spieltag gucken?  Andere Kunden sch...egal.

                       

                      Die alte (tote) Karte sendet der Kunde dann natürlich an Sky zurück. Bisher zahlt der Kunde, ohne ein Bild zu haben. Entspricht das deinem Rechtsbewusstsein? Zahlen ohne Leistung? Meine Lösung, schnell eine Ersatzkarte zu fordern, ist korrekte Lösung und hilft auch Sky, denn sonst könnte der Kunde nach 12 Tagen ohne Bild auch fristlos kündigen.

                       

                      Auch eine Karte von Kabel Deutschland könnte man verwenden, aber ob Sky da die Freischaltung schnell hinbekommt?

                        • Re: Wechsel von SAT auf Kabel funktioniert einfach nicht???
                          guenter24

                          Darum geht es ja gar nicht, es geht darum, dass Du öffentlich zu einer Straftat aufgeforder hast.

                          Du hast einem User hier geraten, wahrheitswidrig die vorhandene Smartcard als durch

                          Diebstahl in Verlust geraten zu melden und eine Neue Smartcard anzufordern.

                          Für mein Rechtsverständniss stellt diese Handlungsweise das Vortäuschen einer Straftat da.

                          Möchte gar nicht wissen, was Du dann weiter  für "Tipps" hast, wenn Sky die in "in Verlust

                          geratene Smartcard" mit 35€ in Rechnung stellt!

                           

                          Auszugs-Zitat aus dem Bezugsbeitrag wo Du schreibst:

                          "Ruf an und sag, dass Deine Smartcard EDIT: geklaut/defekt/vom Hund angebissen usw. wurde. Du brauchst sofort eine neue Smartcard,"

                           

                            • Re: Wechsel von SAT auf Kabel funktioniert einfach nicht???
                              hubyxxx

                              Erst mal vielen Dank für die Meldungen. Habe jetzt die Hilfe der Moderatorin in Anspruch genommen. Mit der Kartenschaltung auf meine Kabel-Deutschland-Karte bin ich jetzt so nicht vertraut. Dachte erst, ich müsste den Systemwechsel abwarten. Wenn ich jetzt auch noch Kabel-Deutschland mit ins Spiel bringe wird sicher noch mehr durcheinander geben. Wetter ist ja top. Werde erstmal abwarten. Danke!!

                                • Re: Wechsel von SAT auf Kabel funktioniert einfach nicht???
                                  guenter24

                                  Interessant kann auch sein, sowohl Receicer  von KD als auch von Sky einzusetzen.

                                  Als ich noch bei KD war, hatte ich zwei Geräte von Sky und zwei Geräte von KD mit mit vier Karten.

                                  Auf zwei KD-Karten habe ich auch Sky freischalten lassen.

                                  Somit hatte ich dann zwei Sky-Geräte mit vollem Programm von Sky und KD, sowie zwei KD-Geräte mit den gebuchten KD-Programmen.

                                  Ist natürlich die Frage, ob Du das brauchst.

                                  Bei mir war das aber ganz praktisch so.

                                  Ist zwar nur ein Zwei-Personenhaushalt, aber TV in allen Zimmern und in der Küche.

                                  So kannte man überall einschalten, ohne Geräte rumzutragen oder Karten umzustecken.

                                  Mittlerweile bin ich bei Telekom-Entertain, da funktionier ja alles ganz ohne Smartcard auf allen Mediareceivern.

                        • Re: Wechsel von SAT auf Kabel funktioniert einfach nicht???

                          Hallo hubyxxx,

                           

                          es tut mir sehr leid, dass bei Dir ein solch schwerwiegender Fehler aufgetreten ist und Du nun unser Programm nicht schauen kannst. Nach der Bereinigung steht Dir selbstverständlich eine Gutschrift für die Ausfallzeit zu.

                           

                          Gern schaue ich mir Deinen Vertrag an und behalte das Geschehen im Auge, um Dir im Nachgang auch die zwei Freifilme auf die richtige Smartcard zu buchen. Der Vorschlag von marc123 ist nicht sinnvoll. Zum einen ist es nicht hilfreich zu flunkern, zum anderen wird der Versand meiner Meinung nach aufgrund des Fehlers nicht möglich sein.

                           

                          Wenn Du meine Hilfe in Anspruch nehmen möchtest, sende mir bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                           

                          Viele Grüße,

                          Elisabeth