6 Antworten Neueste Antwort am 11.05.2016 14:12 von zentao RSS

    Sonderkündigungsrecht bei Umzug in eine Wohnung ohne Kabel / Sat?

    bs1

      Hallo,

      ich bin kürzlich (zwei Mal hintereinander, Details tun hier nichts zur Sache) umgezogen, zunächst habe ich meinen Anschluss von Sat auf Kabel ändern lassen, dies hat auch alles einwandfrei funktioniert. Beim zweiten Umzug bin ich nun in ein Haus gezogen, wo es nur TV Empfang über DVB-T gibt. Daraufhin hatte ich mich zunächst telefonisch und dann schriftlich an den Sky Service gewandt und um eine außerordentliche Kündigung meines Abo's gebeten. Am Telefon bekam ich nur den Hinweis, dies schriftlich zu formulieren, weitere Informationen hätte man nicht. Auf mein Schreiben hin bekam ich eine Antwort per Mail, dass ich "für meine Situation einen Beweis erbringen muss" damit die außerordentliche Kündigung bearbeitet werden kann. Gut, ich habe auf diese Mail geantwortet und gefragt, was genau ich denn nun erbringen muss, diese Anfrage wird nun scheinbar ignoriert. Auch auf erneute Nachfrage kommt leider keine Reaktion mehr seitens Sky.

      Daher nun mal meine Frage hier: Was kann ich denen als Beweis schicken, dass ich in meiner aktuellen Wohnsituation nur TV über DVB-T zur Verfügung habe? Ein Schriftstück des Vermieters?