16 Antworten Neueste Antwort am 03.05.2016 23:11 von herbst RSS

    Real Solution

    heike

      Ich habe Post bekommen von der Firma Real Solution

      >

      > Aktenzeichen 16/1250043-C

      >

      > Angeblich eine Forderung von SKY Deutschland Fernsehen&Co.GmbH

      >

      > Ich kann hiermit rein garnix anfangen, mir wurde keine Mahnung von Ihnen geschickt, daher würde ich gern erfahren um was es sich hier handelt.

      > Ich habe meine Rechnungen immer per Bankeinzug bezahlt und Ihre Geräte alle zurückgeschickt !

      >

      > Diese Anfrage soll ich nach Angaben meines Rechtsanwaltes erst einmal stellen, bevor eine Anzeige gegen Sie bzw. Real Solution gestellt wird

      >

      > Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort


      Diese Post habe ich an SKY geschickt

      und

      diese Antwort bekommen


      vielen Dank für Ihre E-Mail.

       

      Aufgrund des ausstehenden Saldos haben wir ein Inkassobüro beauftragt. Wir können Sie nicht mehr zu Ihrem Vertrag informieren. Bitte wenden Sie sich an:

       

      REAL Inkasso GmbH & Co. KG

      Normannenweg 32

      20537 Hamburg

       

       

      Dort erfahren Sie den aktuellen Stand der offenen Forderung.

       

      Wir wünschen Ihnen weiterhin viele besondere Momente mit Sky.


        • Re: Real Solution
          dirk1971

          Da wird auch ein Moderator hier nichts mehr machen können! Im Schreiben von REAL Inkasso wird ja sicherlich  aufgeführt sein, von wann der offene Betrag ist! Und man beweisen kann, der ist nicht offen, man hat ja Kontoauszug, dann Kopie da hin schicken! Wenn die seriös sind, dann wird die Forderung sicher fallen gelassen! Wenn nicht, dann Anwalt!

          • Re: Real Solution
            Didi Duster

            Mit der Antwort von Sky kannst du ja wieder deinen Anwalt aufsuchen. Der wird nach Durchsicht deiner Unterlagen der Forderung des Inkassobüros widersprechen und dann liegt der Ball wieder in der Hälfte von Sky,

            Es ist nur unglaublich, wie schnell scheinbar Sky ein Inkassobüro beauftragt unrechtmäßige Forderungen einzutreiben!

            Das wirft wahrlich kein gutes Licht auf die Seriösität des Unternehmens!

              • Re: Real Solution
                broesel

                Und um dem Ganzen einen Hauch von Comedy zu verleihen, steht dann

                Wir wünschen Ihnen weiterhin viele besondere Momente mit sky

                unten drunter.

                 

                Wenns nichts so traurig wär, wärs fast lustig.

                • Re: Real Solution

                  Didi Duster schrieb:

                   

                  Das wirft wahrlich kein gutes Licht auf die Seriösität des Unternehmens!

                  Hat das Sky je interessiert seitdem alles im reinen Chaos zu versinken scheint?

                    • Re: Real Solution
                      Didi Duster

                      offox74 schrieb:

                       

                      Didi Duster schrieb:

                       

                      Das wirft wahrlich kein gutes Licht auf die Seriösität des Unternehmens!

                      Hat das Sky je interessiert seitdem alles im reinen Chaos zu versinken scheint?

                      Nicht unbedingt alles versinkt im Chaos. Aber der Kundendienst und hier im besonderen die Buchhaltung, machen schon einen gewaltig chaotischen Eindruck!

                        • Re: Real Solution

                          Didi Duster schrieb:

                           

                          Nicht unbedingt alles versinkt im Chaos. Aber der Kundendienst und hier im besonderen die Buchhaltung, machen schon einen gewaltig chaotischen Eindruck!

                          Zugegeben die Mods hier machen noch, soweit es möglich ist, einen tollen Job.

                           

                          Aber der Rest....

                          Einige Mods würden jetzt wohl schreiben: Schlechtreden macht es auch nicht besser.....Wobei.....gutreden auch nicht. Sieht man die letzten mindestens 12 Monate und länger.

                            • Re: Real Solution
                              Didi Duster

                              Die Mods arbeiten gut im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Nur leider sind die "sogenannten Fachabteilungen" hier wohl überwiegend die Schwachstelle...oder sie werden nur als Ausreden benutzt. Wer weiß das schon von uns?!

                              Der Kundendienst sollte 2016 besser werden, bzw. die gewohnte, gute Qualität erreichen. Welche gewohnt, gute Qualität?

                              Und was ist besser geworden? Leider kommen von Seiten Sky immer nur Hinhalteparolen und Ausflüchte. Man kann es nicht mehr hören!

                                • Re: Real Solution

                                  Didi Duster schrieb:

                                   

                                  Leider kommen von Seiten Sky immer nur Hinhalteparolen und Ausflüchte. Man kann es nicht mehr hören!

                                  Da hast du Recht. Ich erinnere mich an die Aussagen meiner Frau wie oft Sie für dieses "schwarzsehen" und "kritisieren" des Kundenservice auch von den Mods kritisiert und freundlich "in die Schranken" gewiesen wurde.

                                    • Re: Real Solution

                                      Man muss aber auch aufpassen, dass man die Kritik am Service nicht zu sehr verallgemeinert.

                                      Meine Erfahrungen mit dem Service sind alles in allem positiv, bis auf eine Ausnahme bei der Technik waren alle MA auch freundlich. Bisher konnten alle Problemchen gelöst werden, eins hier, der Rest über die Hotline.

                                      Natürlich wäre es schön, wenn in Zukunft dieser Unsinn mit der Fachabteilung unterbleibt und Probleme wieder unmittelbar mit einem Anruf angegangen werden und ggf. durch Rückruf vom Service selbst gelöst. Es ist keine Schande wenn Service MA selbst erstmal rückfrageb, um einem Kunden die bestmögliche Serviceleistung zu bieten. Und die sollte einem Unternehmen mit Premium-Anspruch ganz oben stehen. Von Premiere kannte ich das so, warum das beim Nachfolger nicht klappen will, ist mir ein Rätsel. Statt über einen Kundenbeirat zu philosophieren, sollte der Kundenservice grundsätzlich zu seinen Wurzeln zurückkehren, damit alle Kunden meine Erfahrungen mit dem Service machen können. Dass es eben nicht so ist, lesen wir hier täglich (auch wenn nicht alles ernst genommen werden kann). Wenn das wieder ins Lot kommt, braucht's auch keinen Beirat.

                          • Re: Real Solution
                            heike

                            Ich kann hier auf rein nix bezug nehmen

                            Im Schreiben steht

                            Kundennummer .....

                            Dienstleistungsvertrag vom 24.12.2010

                            Hauptforderung ....

                            Verzugszinsen.....

                            Mahnkosten.....

                            Inkassovergütung.....

                            Ermittlungskosten.....

                            Zahlungen/Verzichte...0

                             

                             

                            was soll ich dazu sagen ??

                            • Re: Real Solution
                              heike

                              SKY will mich hier doch verarschen?

                              meinen Vertrag habe ich vor ca. 4 Monaten gekündigt

                              Receiver etwas spät zurück geschickt, aber müsste noch genau zum Zeitpunkt angekommen sein.

                                • Re: Real Solution
                                  Didi Duster

                                  Dein Anwalt wird schon wissen, was er zu tun hat.

                                  • Re: Real Solution

                                    Sofern die Forderung vollständig unbegründet ist, entweder selbst schriftlich Widerspruch dagegen einlegen oder alle Unterlagen zum Anwalt und sich die Nerven sparen.

                                    • Re: Real Solution
                                      herbst

                                      heike schrieb:

                                       

                                      SKY will mich hier doch verarschen?

                                      meinen Vertrag habe ich vor ca. 4 Monaten gekündigt

                                      Receiver etwas spät zurück geschickt, aber müsste noch genau zum Zeitpunkt angekommen sein.

                                      Wahrscheinlich lag die Verarsch*** in der Frist, nach der für Leihgeräte Schadenersatz verlangt wird. Sky hält diese Zeit für angemessen, du für zu kurz.

                                       

                                      Mein Rat: Schicke eine Kopie des Einsendebeleges an REAL Inkasso GmbH & Co. KG.