1 Antwort Neueste Antwort am 05.05.2016 18:00 von Pauline F. RSS

    Sky-Odysee: Fehlende Hardware und falsche Preise nach Neuabschluss

    slnd16

      Hallo,

      ich irre seit knapp zwei Wochen durch das Sky-Vertragschaos um endlich meine versprochenen Leistungen zum vereinbartem Preis zu erhalten.

       

      Hier einmal der desaströse Ablauf:

      31.03.2016  Vertrag (mit Zweitkarte) ausgelaufen

      10.04.2016  Rückhol-Anruf von Sky -> endete mit Schimpftirade und kommentarlosem Auflegen seitens Sky-MAin)

      14.04.2016  Rücksendung alte Hardware - 1x Festplattenreceiver, 1x Receiver, 1x 700GB-HDD

      15.04.2016  Anruf von freundlichem MA - Abschluss Neuvertrag: Alle Pakete inkl. HD, 500GB-HDD und Empfangsartwechsel für 29,99 €/Monat und 19,90 € einmalige Versand- und Umstellkosten

      20.04.2016  Anruf bei Hotline, da weder Vertragsbestätigung noch Hardware angekommen -> Bitte um Geduld seitens Sky

      22.04.2016  Anruf bei Hotline, da noch immer keine Unterlagen/Hardware -> (Endlich) Eintragung Vertrag und Versand Hardware

      24.04.2016  Bestellung Angebot Zweitkarte Connected

      25.04.2016  Empfangnahme eines Festplattenreceivers ohne Festplatte, Netzteil oder sonstiger Verkabelung

      25.04.2016  Anruf bei Hotline -> Versprechen fehlende Hardware zu versenden

      27.04.2016  Erhalt Zweitkarte: Receiver, HDD und Verkabelung

      27.04.2016  Erhalt Netzteil, HDMI- und Y-Kabel für Hauptkarte, jedoch keine Festplatte

       

      Ich habe noch am selben Tag wieder mit der Hotline telefoniert, wo man mir versicherte den Versand der fehlenden Festplatte umgehend zu veranlassen. Alles was sich jedoch mit dem Telefonat geändert hat war eine weitere Mail zur Vertragsbestätigung. Nun soll ich angeblich das eigentlich kostenlose Sky Go Extra mit zusätzlichen 4,99 € bezahlen. Somit insgesamt 44,97 € !

       

      Die Zweitkarte habe ich erst jetzt gar nicht erst in Betrieb genommen und mittlerweile wieder verpackt. Das Paket geht morgen auf jeden Fall mit Widerruf und über Sky-Versandaufkleber zur Post.

       

      Was mir jedoch noch immer fehlt ist meine Festplatte und nun endlich einmal genau das, was mir durchgehend versichert wurde. Es kann ja wohl nicht sein, was hier auf beiden Seiten ein solches Maß an Zeit investiert wurde um am Ende einen solch lächerlichen Zustand zu erreichen.

       

      Nachdem mich der Sky-Chat auf die kostenpflichtige Holtline (habe bisher die 0800er genutzt) verwiesen hat, ist dies nun mein letzter Versuch diese Angelegenheit zu klären. Andernfalls werde ich den gesamten Vertrag noch zum Wochenanfang widerrufen und das Projekt Sky nach drei Jahren dann doch noch final begraben...

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 1 Antwort