20 Antworten Neueste Antwort am 15.05.2016 11:36 von schloßmauer RSS

    Sky Receiver findet keine Programme

    elmo

      Hallo, ich habe ein Problem, das offenbar recht oft vorkommt. Ich konnte aber bisher in anderen Forenbeiträgen keine Lösung finden, die mir geholfen hätte.

       

      Ich habe einen Sky HD + Receiver (diesen hier). Habe alles nach Anleitung angeschlossen und bin schon bei dem Typ der verwendeten Satellitenanlage ins Holpern gekommen. Nach einigem Hin- und Herprobieren bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich vermutlich eine Ein-Kabel-Lösung (Universal-LNB) habe. So weit so gut. Das Problem ist, egal an welche Stelle ich "Astra 1" setze (also Satellit 1-4 und die anderen 3 Stellen jeweils "keiner") - es wird kein einziges Programm gefunden (Fehlermeldung).

       

      Deswegen habe ich mich auf die Suche nach der ominösen Multibox gemacht und sie sogar gefunden (Typ: DY 54).

       

      Multibox.JPG

       

      Die handschriftliche Karte lag daneben. Wenn ich mir das so angucke, scheinen Kabel "1" und "2" vertauscht oder falsch beschriftet zu sein.

      Ich weiß nicht, welche Satelliten angepeilt werden und in welcher Reihenfolge sie angeschlossen sind. 4 Kabel müsste doch heißen, dass es nur ein Satellit (Astra 19,2°E / Astra 1) ist, oder?

       

      Wie dem auch sei, ich komme nicht weiter.

       

      Auswählbare Satelliten sind an allen 4 Stellen die 11 gleichen: Astra 1-4, Amos, Eutelsat, Hotbird, Thor, Hellasat, Hispasat, Turksat

       

      Die Fernseher empfangen problemlos sehr viele Programme auch in HD, falls das irgendwie weiterhilft.

       

      Entschuldigung, falls ich da einiges durcheinander gebracht habe, aber ich hab von dem Thema wirklich keine Ahnung...

       

      Für Hilfe wäre ich sehr dankbar

        • Re: Sky Receiver findet keine Programme

          Hallo elmo,


          danke für die Schilderung Deines Anliegens und der bildlichen Darstellung. Gerne helfe ich Dir dabei.


          Ich bitte Dich, mir folgende Fragen zu beantworten:

           

          • Ist nur ein Antennenkabel am Satellitenreceiver angeschlossen?
          • Steckt dieses im Anschluss "SAT IN 1"?
          • Ist es Deine private Satellitenschüssel oder für mehrere Parteien? (Wichtig für die Einstellung ob zum Beispiel "Ein Kabel" oder "Ein Kabel SAT CR")
          • Ist die Konfiguration des Receivers entsprechend der Anzahl der angeschlossenen Antennenkabel?

           

          Ich freue mich auf Deine Rückmeldung.

           

          Viele Grüße,

          Reni

            • Re: Sky Receiver findet keine Programme
              elmo

              Hallo René,

               

              danke für die schnelle Antwort.

               

              Zu Deinen Fragen:

               

              - ja

              - ja

              - private Satellitenschüssel

              - ich denke schon (Ein-Kabel-Lösung)

               

              Ich hoffe, das bringt etwas.

               

              Vielen Dank

                • Re: Sky Receiver findet keine Programme

                  Vielen Dank für Deine Antwort.

                   

                  Von der Verkabelung und der Konfiguration hast Du alles richtig gemacht. Sage mir bitte, was bei den Punkten "Satellit" und "Netzwerk-ID" bei Dir steht.

                    • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                      elmo

                      Satellit: Astra 1

                      Netzwerk-ID: Nicht verfügbar

                        • Re: Sky Receiver findet keine Programme

                          Bei der Netzwerk-ID muss der Wert "0x85" stehen. Dies ist die genaue Ausrichtung auf den Astra1.

                           

                          Solltest Du nicht weiterkommen biete ich Dir an dieser Stelle gerne unseren Vor-Ort-Service an, um eine abschließende Lösung zu finden. Dieser prüft neben Deinem Empfang auch die Geräte und sämtliches Zubehör auf volle Funktionsfähigkeit. Wird der Fehler von Deiner Anlage verursacht, berechnet der Techniker eine Servicepauschale von 39,90 Euro. Zusätzlich dazu, bietet er Dir - sofern möglich und gewünscht - noch vor Ort eine günstige Lösung an. Du zahlst neben den bereits genannten Kosten lediglich die Arbeitszeit sowie benötigtes Material. Wenn der Fehler von uns aus geht, ist dieser Service selbstverständlich kostenfrei für Dich. Ein Tausch der defekten Hardware, soweit erforderlich, erfolgt direkt vor Ort durch unseren Techniker. Leider sehe ich in dieser Angelegenheit keine andere Möglichkeit, um den Fehler zu beheben.

                  • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                    satfreund

                    Netzteil ist ist Ordnung ?

                    Geht es nur auf deinem SKY Receiver nicht oder geht ein anderer Receiver am gleichen Anschluss ?

                    wisi.jpg

                      • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                        herbst

                        Findest du es nicht komisch, dass alle Kabel umnummeriert sind?

                        • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                          elmo

                          Ich würde es natürlich gerne ohne den Vorort-Service in den Griff bekommen.

                           

                          Hier lag beispielsweise es ähnliches Problem vor und es lag scheinbar am (SKY-)Receiver.

                           

                          Ich empfange an der selben Stelle mit dem selben Kabel an einem Fernseher mit integriertem Receiver problemlos diverse Fernsehkanäle.

                           

                          Wie finde ich raus, ob das Netzteil des Multischalters defekt ist? Sollte dann nicht gar kein Empfang kommen?

                           

                          Und natürlich finde auch ich es komisch/umständlich, dass die Kabel so verdreht nummeriert sind. Aber das hab ich ja nicht selbst gemacht, sondern irgendein Techniker vor vielen vielen Jahren. Was der sich dabei gedacht hat... Ich weiß es nicht

                            • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                              satfreund

                              An deiner Stelle würde ich mir den SKY Receiver schnappen , und damit nächste Woche zu jemanden fahren , der eine

                              funktionierende SAT-Anlage hat und dort dann das Gerät auf Funktion testen !

                              Das kann ein Fernsehfachgeschäft , ein Bekannter/Verwandter oder sogar ein "Blödmarkt" sein.

                              Das Gerät zur Probe anschliessen und schaun was passiert ; sollte es dort funktionieren dann stimmt

                              mit deiner SAT-Anlage etwas nicht , und du must dann wohl mal einen Fachmann ran lassen .

                              Ob von SKY oder einer anderen Firma bleibt dir überlassen.

                              Geht dort das Gerät aber auch nicht dann wäre der Austausch des Gerät angesagt .

                                • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                                  elmo

                                  War heute mit allem Zubehör im Elektronikmarkt:

                                  dort funktionierte (leider) alles perfekt, und es wurde auch gleiche die Betriebssoftware geupdatet.

                                  Zu Hause leider wieder das alte Problem...

                                  Habe dann die zwei vermeintlich vertauschten Kabel am Multischalter getauscht - kein Effekt.

                                   

                                  Bleibt wohl wirklich nur ein Vorort-Techniker. Schade.. Denn es wundert mich schon, dass ich problemlos zig Fernsehsender empfangen kann. Somit kann die Antenne ja nicht komplett falsch ausgerichtet sein.

                            • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                              quetschung

                              Probiere folgendes löse alle Kabel,die von der Schüssel zum Multischalter (Foto) kommen.

                              Schalte Deinen Sky Receiver ,oder irgend einen anderen ein und schliesse Ihn an ,das osd sollte nun kommen und kein Signal melden.

                              Schalte den Receiver auf das 1. hd

                              Jetzt  schliesse nacheinander jeweils ein Kabel nach dem Anderen an die HLb buchse an ,wenn das Bild erscheint ,befestige den Stecker richtig und lasse ihn dort.

                              Jetzt wähle irgendeinen Skysender deines Abos ,oder sat 1 in sd Qualität und mach das gleiche Spielchen wieder mit den 3 restlichen Kabeln jetzt an der HHb buchse.

                              Wenn das geglückt ist ,kannst Du noch mit 3Sat Hd ,die richtige Buchse Vlb suchen ,der übrige Stecker erldigt sich dann von selbst.

                              Sollte das nicht klappen, ruf nen Fachmann,der sollte das in 2 Minuten können.

                              • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                                schloßmauer

                                Laut dem Mulitschalter und deiner Beschriftung auf der Pappe sind die Kabel vollkommen falsch angeschlossen.

                                So wird das nichts. Entweder nach Beschriftung richtig anschließen und wenn das auch nicht geht -> quetschung's Anleitung befolgen.

                                  • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                                    elmo

                                    Naja, völlig falsch würde ich nicht sagen. Kabel 1 ist laut Pappe (die übrigens nicht von mir stammt ) vertical high und müsste daher in Buchse Nr. 3.

                                     

                                    Kabel 2 ist horizontal high und müsste in Buchse Nr. 4.

                                     

                                    Diesen Tausch habe ich gestern ohne Ergebnis vorgenommen. Die anderen Kabel scheinen ok zu sein.

                                     

                                    Bleibt natürlich noch die Option, dass sie komplett falsch beschriftet sind. Daher werde ich den Tip von Quetschung sobald wie möglich ausprobieren und dann wieder berichten.

                                     

                                    Vielen Dank an alle Helfer bis hier hin schon mal!

                                  • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                                    schloßmauer

                                    Da hast Du völlig recht. So sollte es passen. Auch die Einstellung Ein-Kabel-Lösung an ein Single LNB ist richtig, wenn Du nur ein Kabel am Anschluss LNB1 am Receiver hast. In deiner Anlage ist nur Astra verfügbar, kein anderer Satellit.

                                    Es müssten über 1100 Sender gefunden werden. Aber wie schon geschrieben, das ist ein aktiver Multischalter. Funktioniert die Stromversorgung noch richtig?

                                    • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                                      quetschung

                                      Ist das Netzteil warm ,ist noch leben in Ihm ,wenn alles Sender gehen ,ist das Netzteil auch ok ,sonst währ alles an diesem Multischalter tot.Das mit dem Tele5 usw ,ist der Problemtransponder 12480 V ,Da wurden billige schlecht geschirmte Kabel verbaut und irgendein DECT Telefon stört diese, trenne die Station vom DECT Telefon vom Netz ,wenn Du die Sender sehen willst,oder Buche HD+ dazu ,da sind sie auf anderen Transpondern.

                                        • Re: Sky Receiver findet keine Programme
                                          elmo

                                          Problem gelöst!

                                           

                                          Ich hatte einen Techniker (nicht von SKY) da und der war auch erstmal ratlos. Hat den Receiver an anderen Sat-Anschlüssen im Haus angeschlossen, andere Kabel versucht uvw. - kein Erfolg. Es musste eh noch ein Fernseher  mit integriertem Receiver angebaut und -geschlossen werden, was er dann gleich mitgemacht hat. Beim Satellitensuchlauf fiel dabei auf, dass nur etwas mehr als 200 frei empfangbare Programme gefunden wurden anstatt der ~400, die es eigentlich sein sollten. Wir haben dann noch mal die Kabel am Multischalter vertauscht, aber es brachte nichts. LNB hatte er wohl vor ein paar Jahren mal ausgewechselt. Er hat auch noch nach potentiell gewachsenen und nun den Empfang störenden Bäumen geschaut - nichts. Der eingeschränkte Empfang hat dann doch in Richtung Multischalter denken lassen.

                                           

                                          Er kam also heute wieder und baute einen neuen Multischalter ein - danach ging es sofort problemlos

                                           

                                          Ein Multischalter kann also scheinbar wirklich "teilweise" kaputt sein. Ich dachte eben, da HD-Programme problemlos empfangen werden, muss er ja noch gehen... Vielleicht ist der SKY-Receiver auch besonders anspruchsvoll beim Empfang, nach dem Motto "ganz oder gar nicht". Naja, wie dem auch sei. Endlich geht es.

                                           

                                          Vielen Dank nochmals an alle Helfer!