34 Antworten Neueste Antwort am 22.04.2016 15:35 von inaktiv594 RSS

    Kündigung ACHTUNG

    tobi2309

      KEINE REAKTIONEN AUF KÜNDIGUNGEN VON SKY

       

      LEUTE GEHT SOFORT ZUM VERBRAUCHERSCHUTZ UND ANWALT EBENSO BEI ABBUCHUNGEN NACH VERTRAGSENDE ANZEIGE BEI DER POLIZEI MACHEN WEGEN BERTRUG

       

      ICH HABE BEREITS SCHON ÖFTERS FRISTGERECHT GEKÜNDIGT

      2x GEKÜNDIGT MIT EINSCHREIBEN UND RÜCKSCHEIN

      2x ONLINE

      1x MIT KUNDENCENTER TELEFONIERT

       

      INNERHALB VON 2 MONATEN KEINE REAKTION VON SKY !!!

      NUN ANWALT, KONTO ZUM VERTRAGSENDE VOR ABBUCHUNGEN VON SKY SPERREN UND GUT DAS MAN JEMAND BEI DER ZEITUNG KENNT DIE NUN EINEN ARTIKEL ÜBER SKY MACHEN WOLLEN UND DER ABZOCKE MIT DEN KÜNDIGUNGEN

       

      LASST EUCH NICHTS GEFALLEN ODER HINHALTEN

        • Re: Kündigung ACHTUNG
          zentao

          Bedauerlicher Einzelfall

          • Re: Kündigung ACHTUNG
            broesel

            Da kannst Du noch so große Buchstaben wählen, es hilft nicht. Und ich weiß gar nicht, wieviele Leute schon mit Zeitung und Fernsehsendungen gedroht haben, ich hab noch nichts darüber gelesen oder gesehen.

            Ich kann nur soviel dazu sagen, dass ich vor kurzem über den Onlinelink gekündigt habe, und alles hat genauso funtkioniert wie man es sich vorstellt.

            • Re: Kündigung ACHTUNG
              tobi2309

              KEINE SORGE DER ARTIKEL IST SCHON IN BEARBEITUNG BEI DER ZEITUNG HATTE AUCH SCHON EIN INTERVIEW

              • Re: Kündigung ACHTUNG
                ibemoserer

                Warum braucht man für eine Beendigung eines Vertrages eine Anwalt?

                 

                Kündigung mit Nachweis aussprechen( Fax mit Sendebericht oder Einschreiben)

                Kündigungsbestätigung einfordern was aber nicht sein muss (denn eine fristgerechte Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung und bedarf keiner Bestätigung des Vertragpartners).

                Mit der Kündigung auch das entziehen des Sepamandats bekunden.

                Dann die Bank darüber informieren und darauf hinweisen das  keine Abbuchungen von Sky mehr erlaubt werden. ( Wenn dann sky doch abbucht kann man die Bank in die Pflicht nehmen).

                Wenn eine Mahnung kommt dieser schriftlich wiedersprechen mit Hinweis auf die Kündigung und als Beweis eine Kopie des Sendeberichts oder Einschreiben mitsenden.

                Dann wird auch nichts mehr kommen und wenn kann man getrost abwarten weil man alles getan hat um die Kündigung zu beweisen.

                • Re: Kündigung ACHTUNG
                  claudi73

                  Das mit der "KEINE REAKTION" ist nicht nur bei den Kündigungen so.

                   

                  Lässt man die wirklich bemühten MOD´s aus diesem Forum außen vor, bekommt man bei keiner einen Anfrage beim telef. Kundendienst irgendeine Reaktion.

                   

                  Es ist ja noch nicht einmal möglich, mit dem gleichen Ansprechpartner 2 mal zu sprechen.

                   

                  Und dann kommt immer als Antwort " ich kann da nicht´s erkennen - oh der Kollege hat da aber nichts eingetragen - ich schaue mal nach - 5 Minuten Musik - kann da im Moment nicht finden wir rufen sie zurück -"

                   

                  und dann wartet man und wartet man und wartet man und wartet man - regt sich über die nächst ungerechtfertigte Sperrung auf und wartet man und wartet man und wartet man - regt sich über die nächste ungerechtfertigte Abbuchung auf und wartet man und wartet man und wartet man - regt sich über die 1. Mahnung auf  und wartet man und wartet man - regt sich über die 2. ungerechtfertigte Mahnung auf  und wartet man ........................

                  • Re: Kündigung ACHTUNG
                    Christina S.

                    Hallo tobi2309,

                     

                    es tut mir leid, dass es zu Schwierigkeiten mit der Beendigung Deines Abonnement kam und Du aufgrund dessen so sehr verärgert bist.

                     

                    Bitte sende mir Deine Kundennummer in einer Privatnachricht. Gerne schaue ich mir Dein Anliegen dann genauer an.

                     

                    Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                     

                    Viele Grüße,

                    Christina

                     

                    MOD-Edit: Bestätigung wurde systemseitig noch nicht versendet - erneuten Versand veranlasst

                    • Re: Kündigung ACHTUNG
                      herbst

                      Also echt mal... die Schrift...

                      • Re: Kündigung ACHTUNG
                        logrim

                        so wirklich viel schreibst du ja nicht

                         

                        nehmen wir mal das geschriebene

                         

                        2 Monate keine Reaktion und Abbuchung nach Vertragsende

                         

                        Kündigungsfrist ist 2 Monate vor Laufzeitende

                         

                        hört sich eher so an als ob du zu spät gekündigt hast und der Vertrag sich um 12 Monate verlängert hat sonst hätte da ja 3 Monate stehen müssen (2 Monate Kündigung vor Laufzeitende + 1 Monat Abbuchung nach Vertragsende)

                         

                        Mod´s schauen es sich ja an mal sehen was rauskommt

                        • Re: Kündigung ACHTUNG
                          Didi Duster

                          Von welcher Zeitung bist du denn interviewt worden? Ich hoffe, das war nicht nur irgend so ein Käseblatt, wie man hier im Norden zu regional, kostenlos verteilten Wochenblättern sagt.

                          • Re: Kündigung ACHTUNG
                            garffield

                            Frage: Warum soll sky jetzt schnell reagieren wenn die Laufzeit noch 4 Monate beträgt?

                             

                            Was soll diese, sorry, blödsinnige, schreiende  Treaderöffnung. Ich könnte es verstehen, wenn die Vertragszeit schon rum wäre und weiter abgebucht würde etc. aber so ist einfach nur zum  

                             

                            Und das sich ne Zeitung den Schmarrn antut auch hier nur  

                            • Re: Kündigung ACHTUNG
                              zentao

                              Verstehe nur das du noch keine Kündigungsbestätigung erhalten hast, alles andere ist Spekulation weil "bei dem war das auch so" heißt nicht dass es in deinem Fall so ist. Also keine Abbuchung nach Vertragsende u.s.w. bis jetzt, schade.

                              • Re: Kündigung ACHTUNG
                                ibemoserer

                                Du hast kein Anrecht auf eine Kündigungsbestätigung.

                                 

                                Normalerweise sollte dies ein Vertragspartner tun aber muss es nicht.

                                 

                                Wenn du einen Sendenachweis hast für die fristgerechte Kündigung kann es dir eagl sein was später eventuell passiert.

                                 

                                Und du kannst doch jetzt noch nicht von Betrug reden wenn dein Abo noch nicht abgelaufen ist.

                                 

                                Und wenn du wirklich beim Anwalt warst dann hast du wohl Geld zuviel und der hat sich heimlich schlapp gelacht.

                                • Re: Kündigung ACHTUNG
                                  onzlaught

                                  Anwalt & Anzeige wegen Betruges verstehe ich auch nicht.

                                   

                                  Man erstattet Anzeige, Staatsanwalt ermittelt, Anklageerhebung, Verhandlung, Urteil.

                                  Kostet eine persönlich garnichts.

                                   

                                  Mit dem Urteil zum Anwalt und Zivilklage erheben, Erfolgschancen drastisch gestiegen!