18 Antworten Neueste Antwort am 15.10.2016 09:08 von hirskorn2016 RSS

    Betrug bei Vertragsverlängerung

    sts

      Hallo zusammen,

       

      so wie ich teilweise aus den Diskussionen entnehmen konnte, bin ich nicht der Einzigste, der bei der Vertragsverlängerung betrogen wurde.

      Bei dem Telefonat mit Sky (am 04.03.2016) um meine Vertragsverlängerung teilte ich mit, dass ich nur den Vertrag verlängere, wenn ich günstiger werde und wenn sich inhaltlich nichts ändert. Vertrag vorher: Sky Welt, Sky Film, Sky Fussball Bundesliga (mit integrierten Champions League Spiele) und noch HD+ für dann mittlerweile über 68 EUR. Dies war mir zu teuer, daher kündigte ich zum 01.04.2016. Das telefonische Angebot von Sky: es verändert sich inhaltlich nichts und preislich geht's auf 41,99 EUR. Dem habe ich mündlich zugestimmt. Anfang April kam dann das große Staunen, dass die Spiele der Champions League nicht mehr freigeschaltet waren. D.h. das Abo hat sich doch zu meinem Nachteil verändert. In meinem Vertrag waren nun die Pakete Sky Entertainment, Sky Cinema und Fussball Bundeslige, allerdings ohne Champions Leaque. Da meine Widerrufsfrist abgelaufen war, keine Chance. Auch die zwei Telefonate mit dem Sky Kundenservice brachten keinen Erfolg.

      Bin echt stink sauer. :-(

      Kann man da noch etwas dagegen machen?

       

      Grüße

      Stefan

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 18 Antworten