10 Antworten Neueste Antwort am 09.04.2016 01:48 von strikerboy1024 RSS

    SkyGo Qualität verpixelt immer wieder

    strikerboy1024

      Bei mir sind die Live-Sportereignisse (Bayern vs Benfica und BVB vs Liverpool) mal wieder stark verpixelt gewesen. Meine Bandbreite liegt bei 50mbit und mein Win7+Chrome/Firefox sind auf dem neuesten Stand und am Cache liegt es nicht - den habe ich sowohl mit FF als auch mit Chrome geleert.

       

      Ich nutze idR Chrome portable und meistens habe ich auch ein klares Bild, daher sehe ich das technische Problem auch nicht bei mir, doch bei den "großen" Spielen gibt es immer wieder Probleme und das Bild springt von HD zu schlechtem SD, auch nach erneutem verbinden. Firefox habe ich alternativ auch probiert - dieselben Probleme. Ich habe schon mehrfach gelesen, dass andere dieselben Probleme haben, daher meine Frage:

       

      Woran das liegt? Die Serverkapazitäten sind doch angeblich ausreichend, woran hakt es denn bei SkyGo, dass gerade bei Spitzenspielen die Qualität ungenießbar wird?

        • Re: SkyGo Qualität verpixelt immer wieder
          mthehell

          Da wirst Du hier leider auch keine ehrliche Antwort bekommen.

          Die Moderatoren wissen es nicht, geben die Anfrage aber gerne an die Fachabteilung weiter und die meldet sich entweder nicht oder wird erklären, dass zu der angesprochenen Uhrzeit wahrscheinlich gerade so viele Nachbarn von Dir im Internet waren (vielleicht sogar ganz böse bei VOD-Anbietern Streams geschaut haben) und damit die Leitung der Telekom zum Schaltkasten überlastet war. Oder, falls Du WLAN nutzt da gerade zufällig zu viele Netze gestört haben um eine einwandfreie Datenübertragung zu gewährleisten oder dass Dein Gerät, bzw.  die Treiber nicht nicht 100% kompatibel ist, die Sicherheitseinstellungen zu hoch, spezielle Ports gesperrt, usw. sind (das passt immer, denn die Treiber sind entweder neu und vielleicht nicht ausreichend getestet oder zu alt).

           

          Dreh es wie Du magst, am Ende ist nur eines sicher: An Sky liegt es nicht. Die zuständige Abteilung macht laufend Tests und die Kapazitäten werden nicht annähernd ausgereizt - auch nicht bei Spitzenspielen...

            • Re: SkyGo Qualität verpixelt immer wieder
              strikerboy1024

              Mit Amazon Prime habe ich keine Probleme, ich bin mit da schon ziemlich sicher, dass das Problem bei Sky liegt und nicht an meiner Bandbreite oder dem Netzwerkkabel, daher wäre es vielleicht mal an der Zeit, dies weiterzutragen.

               

              Ich finds halt ärgerlich, dass insbesondere bei Spitzenspielen die Qualität immer hin und herspringt.

              • Re: SkyGo Qualität verpixelt immer wieder
                sur

                Die Suche nach dem "Schuldigen" ist bei Streaming aber leider wirklich nicht so einfach.

                 

                Ich habe z.B. derzeit den fireTV-Stick und die TV-Box von Sky im Einsatz. Beide sind per HDMI am Fernseher angeschlossen und nutzen das selbe WLAN. Auf beiden Geräten ist die YouTube-App installiert - auf der TV-Box funktioniert diese reibungslos, am fire-TV-Stick kommt es bei exakt denselben Inhalten immer wieder zu "Rucklern" und sogar zu Unterbrechungen. Anfangs hat alles geklappt und auch VoD  kann ich am fireTv-Stick problemlos nutzen, nur eben nicht die YouTube-App (trotz De- und Neuinstallation).

              • Re: SkyGo Qualität verpixelt immer wieder
                Sanny G.

                Hallo strikerboy1024,

                 

                unter SkyGo App für OSX haben ich schon auf etwas ähnliches reagiert. Versuche dies bitte auch.

                 

                Gruß, Sanny

                  • Re: SkyGo Qualität verpixelt immer wieder
                    strikerboy1024

                    Wie bereits oben beschrieben, liegen bei mir keinerlei technische Einschränkungen vor und bei den meisten Spielen habe ich keine Probleme. Es betrifft meist nur die Spitzenspiele.

                     

                    Ist es nicht möglich, dass die Probleme auf SkyGo zurückzuführen sind?

                      • Re: SkyGo Qualität verpixelt immer wieder
                        mthehell

                        Was habe ich geschrieben oben?

                        "Da wirst Du hier leider auch keine ehrliche Antwort bekommen." &

                        "...am Ende ist nur eines sicher: An Sky liegt es nicht."

                         

                        Ist ja nicht mein erster Tag im Forum heute...

                         

                        Wie wäre eine Aussage, sinngemäß: "Die Software, die bei SkyGo zum streamen verwendet wird reagiert empfindlicher auf einen nicht gleichmäßigen Datenstrom als es andere Streaming Software macht. Der Datenbuffer, der sicher stellen sollte, dass kleine Unregelmäßigkeiten bei der Übertragung von Datenpaketen aufgefangen werden können, ist unzureichend und daher wird zunächst auf eine geringere Auflösung umgeschaltet. Sollten die kleineren Pakete auch nicht fehlerfrei in der vorgesehenen Frequenz übertragen werden, bricht der Stream ab."

                         

                        Damit wäre zumindest erklärt, warum andere Streamsoftware in der Lage ist sogar UHD-Streams durch eine 16k-Leitung ohne Unterbrechungen, Ruckler oder Standbilder auf den Bildschirm zu zaubern und jeder mit einer 6k-Leitung alles außer Sky problemlos in FullHD streamen kann. Von VDSL 25-100 Nutzern, die auch bei SoD die Meldung "Internet zu langsam" bekommen, möchte ich gar nicht sprechen...

                         

                        Aber so eine Aussage kommt von der "zuständigen-Fachabteilung", bzw. "der Technik" ja nicht und solange suchen wir mal den Fehler beim Kunden.

                          • Re: SkyGo Qualität verpixelt immer wieder
                            sur

                            Immerhin ist es " Da ich keine Störungen feststellen konnte und nicht kann, habe ich nun die zuständige Abteilung über Eure Meldungen informiert."  geworden. Nur nicht direkt in diesem Thread sondern in Re: SkyGo App für OSX

                             

                            Die Botschaft ist also angekommen - mehr ist in diesem Rahmen auch nicht zu erwarten. Bleibt nur zu hoffen, dass sich "in der Technik" auch jemand des Problems annimmt.

                              • Re: SkyGo Qualität verpixelt immer wieder
                                mthehell

                                Ja, ich verlange auch nicht mehr von den Moderatoren, aber die interne Kommunikation funktioniert ja meist nur einseitig, leider.

                                Sehr oft habe ich hier nicht Rückmeldungen auf ein Thema von der Technik mitbekommen.

                                 

                                Apropos: Da fällt mir noch ein unbeantworteter Thread ein - den hole ich mal wieder hoch gleich.

                                  • Re: SkyGo Qualität verpixelt immer wieder
                                    sur

                                    mthehell schrieb:

                                     

                                    ..., aber die interne Kommunikation funktioniert ja meist nur einseitig, leider.

                                    Sehr oft habe ich hier nicht Rückmeldungen auf ein Thema von der Technik mitbekommen.

                                    Leider

                                    Einmal gab's z.B. eine vage Ankündigung für ein Software-Update für die Sky-App auf der TV-Box - bisher kam aber dann doch nichts. Vielleicht gehen die Uhren für Entwickler und unzufriedene Kunden einfach  ein wenig anders

                                  • Re: SkyGo Qualität verpixelt immer wieder
                                    strikerboy1024

                                    Ich hab wenig Hoffenung, aber zumindest ist es jetzt mal weitergeleitet.

                                     

                                    Das Problem habe ich an verschiedenen Geräten + mit verschiedenen ISPs + mit Silverlight, Chrome und App schon gehabt - immer dieses gehüpfe zwischen SD und HD als ob eine 50mbit Leitung kein stabiles Bild liefern könnte. Es ist definitiv ein technisches Problem seitens Sky.

                                     

                                    Wenn ihr das Problem nachstellen wollt, vermutlich taucht es am Sonntag bei BVB vs Schalke wieder auf. Nur zu!