1 Antwort Neueste Antwort am 09.04.2016 17:16 von Maria Z. RSS

    Ich habe seit dem24.02.2016 ein Ärgernis mit mit meine ´´Lieblingsender´´!!!!!

    fahrschule1965

      Hallo SkY ,Hallo Freunde von SKY

      Ich wollte mal fragen ob mir jemand helfen kann?

       

      Ich habe seit dem24.02.2016 ein Ärgernis mit mit meine ´´Lieblingsender´´!!!!!

      Folgendes ist vorgefallen. Am 24.02.2016 habe ich mich bei SKY über die Zweitkarte für 9,99 informiert und die auch an diesen Tag erworben (hätte ich das nur nicht gemacht) .Die Karte ist dann am 28.02.2016 mit einer Vertragsübersicht bei mir eingetroffen. Ich habe über den neuen Monatlichen Beitrag für mein Paket (Sky  Welt +Sport+Fussball Bundesliga inkl.HD Zweitkarte und SKY Co) nicht schlecht gestaunt. Dieser war von 31,90€ auf 83,98€ gestiegen und von meinen Konto wurden schon 120,04€ abgezogen.

      Daraufhin habe ich mit einem Mitarbeiter von SKY telefoniert und Ihn den Fall geschildert. Dieser sagte mir ich hätte eine Karte für 24,99€ bestellt, was der Tatsache aber nicht entsprach. Er sagte mir auch das ich mit der Karte für 9,99€ nichts anfangen könnte, da mein Receiver zu alt wäre. Er meinte auch das Kollegin mich falsch beraten hätte und ich könnte die Karte wiederrufen. Das habe ich dann auch gemacht und gleichzeitig meinen Vertrag zum 28.02.2017 schriftlich gekündigt. Ich fragte den Kollegen dann aber auch noch wie der Betrag von 120,04€ zustande gekommen ist. Der Kollege meinte dass mein Vertrag im März ausgelaufen ist und sich jetzt auf 58,99 erhöht hätte. Wie sich die Restsumme zusammen setzt könnte er mir nicht sagen und ich müsste dieses schriftlich einreichen. Ich sprach den Kollegen dann auch noch auf den Beitrag meines Vertrags an, ob man da noch was machen kann, er sagte zu mir das er mir die 10,00€ Monatlich für HD aus Kulanz erlassen könnte. Bis heute habe ich immer noch keine Info wie sich der Geldbetrag von 120,04€ zusammensetzt. Mein Vertrag wurde bis heute nicht auf 48,99€ geändert .Ich hatte noch mal am 5.4. und am 7.4 mit SKY telefoniert und man sagte mir das ich im April nur 13,76 bezahlen müsste .Ich sagte, ich habe doch schon 120,04 in März bezahlt, warum nochmal 13,76€. Das konnte er mir nicht erklären. Der Kollege meinte nur ich soll mir die zu viel abgebuchten Beträge zurück holen und auf den Anruf SKY warten. Da warte ich schon länger drauf. Kann mir jemand sagen wie ich mich verhalten soll, ich bin am Überlegen ob ich einen Anwalt einschalten sollte. Über eine Hilfe würde ich mich sehr freuen.

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Thomas

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 1 Antwort