71 Antworten Neueste Antwort am 12.04.2016 12:56 von Jano T. RSS

    Mit zweierlei Mass mesen  

    spaci

      Hallo zusammen,

      ich habe gestern ein Rückholangebot von Sky per Telefon bekommen, nach langen hin und her war das Angebot eigentlich ganz ok für mich. Wollte aber noch 24 Std. Bedenkzeit außerdem wollte ich auch noch mit meiner Frau darüber reden. Abends traf ich zufällig meinen Nachbarn von gegenüber und wir sind ins Gespräch gekommen, irgendwann viel das Wort "Sky" da wir uns über die Bulli unterhalten haben. Ich erzählte ihm von meiner Kündigung und das neue Angebot von Sky, als ich sein Grinsen sah, wusste ich sofort das es kein "Angebot " ist!! Darauf fragte ich ihn was er denn zahlt, nun da viel mir die Kinnlade runter. Er hatte vor 7 Tagen so ein Rückholangebot bekommen, also ich sollte für alle Sender plus HD 39,90 € + 24,90 € Aktivierungsgebühr zahlen, er 29,99 € + 24,90 € Aktivierungsgebühr!!! Wie kann das sein? Das habe ich heute auch der Frau von Sky gefragt, ihre antworten waren nur ausreden in meinen Augen. Bin dann sofort gerade rüber zu ihm um zu fragen wie lange er schon Kunde ist,  und ob er über seiner Arbeit ein Vertrag hat. Was soll ich sagen es ist alles gleich wie bei mir, also finde ich es eine Frechheit das er 10 € weniger zahlt als ich zahlen soll. Ich habe das Angebot nicht angenommen und überlege ganz mit Sky abzuschließen. Ist ja nur noch bis ende April :-) 10 € sind für uns viel habe 4 Kinder da muss man sparen. Danke Sky.....

        • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
          onzlaught

          Die Angebote sind individuell, nicht jeder darf für 29,99€ verlängern,

          am letzten Tag verlängern oder sogar dunkel werden lassen erhöht die Chancen auf 29,99€

          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

            Hallo spaci,

             

            es tut mir leid, dass Du mit der Offerte zur Vertragsverlängerung nicht zufrieden bist und Dich daher schlecht behandelt fühlst.

             

            Wir bieten zu unterschiedlichen Zeiten verschiedene Aktionen an, welche zeitlich befristet sind. Bitte habe Verständnis, dass wir keinen Einfluss auf die Angebotsgestaltung haben und über diese Plattform keine Beratung dazu durchführen.

             

            Viele Grüße,

            Pauli

            • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
              logrim

              morgen redest du mit deinem Arbeitskollegen der das gleiche Auto wie du fährt nur 4000€ weniger bezahlt hat

               

              Angebote ändern sich

              • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                stephan1

                Die vertragliche Situation und/ oder Paketkombination(en) jedes einzelnen Kunden führen zu unterschiedlichen Rückholangeboten

                • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                  snowking

                  Oft sind sogar 29,99 und "ohne Aktivierungsgebühr" drin.  Meiner Erfahrung nach hängt das kaum mit der Zeit die du schon Kunde warst oder der (frühren) Paketkonstellation zusammen. Höchstens mit dem Zeitpunkt. Seit Dezember sind 29,99 für alles inkl. HD, möglich. Aber vermutlich erst am letzten Tag oder wenn der Fernseher schon ein paar Wochen schwarz ist.  Auch sind die Chanzen darauf höher wenn nicht du anfragst sondern wartest bis Sky dich mit "Rückholangeboten" kontaktiert.

                   

                  Deine Empörung (wegen mgl. 10,- Preisunterschied) halte ich allerdings für etwas übertrieben, wenn man bedenkt, daß andere für die gleiche Kobination den offiziellen Betrag bezahlen = € 73,99, und bei Wünschen, Problemen o.ä. nicht anders behandelt werden wie die € 29,99 Kunden.  Also so schlecht sind deine 39,90 gar nicht!

                  • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                    zentao

                    Also für alles zahlt man knapp 98€ warum wird dir das so günstig angeboten? Ist ja total ungerecht wie die untreuen Kündiger-Kunden so bevorzugt werden.

                    • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                      jean.456

                      Gängige Praxis bei Sky... Laß deine Kündigung bestehen und nutze alternative Angebote. Gut, für Fußball mußt du dich bis 2017/2018 noch gedulden, aber vielleicht reicht dir bis dahin auch Sport1.fm?

                        • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                          Auch wenn Sky-Boys alles ganz toll finden, ist die Preispolitik von Sky eine Katastrophe.

                          Dass ein selbständiger Autohändler individuelle Verträge macht, ebenso der Immobilienmakler Verhandlungsspielraum hat bei der Investition von 30.000 EUR (Auto) oder 300.000 EUR (Haus), ist doch nicht mit einem Massengeschäft wie dem Pay-TV_Abo vergleichbar. Der Autohändler macht 19 Verträge im Monat, der Makler 3 Verträge, Sky 30.000 Verträge im  Monat.

                           

                          Frag doch mal, was eine große Festplatte als Zubehör kosten würde, oder welche Hardware-Kosten beim Wechsel von IPTV auf SAT entstehen, oh , die Büchse der Pandora...

                           

                          "Mal gucken, was für Sie hinterlegt ist.." antwortet Sky. Intransparent.

                           

                          Aber tröste dich, in Österreich bekam jeder Interessierte Sky Komplett Ende 2014 um 16,90 EUR.

                            • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                              sur

                              Wenn ich mich richtig erinnere, war das aber mit 24-monatiger Bindung, davon jedoch nur 12 Monate im Aktionspreis. Ab dem 2.Jahr war dann ein deutlich höherer Betrag fällig (abhängig vom Paket).

                                • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                  snowking

                                  ".....in Österreich bekam jeder Interessierte Sky Komplett Ende 2014 um 16,90 EUR"

                                   

                                  Wenn ich mich richtig erinnere, war das aber mit 24-monatiger Bindung, davon jedoch nur 12 Monate im Aktionspreis. Ab dem 2.Jahr war dann ein deutlich höherer Betrag fällig

                                  Falsch - haben wir für meine Frau abgeschlossen (gewissermaßen als Zweitkarte für´s Kinderzimmer) und nach einem Jahr beendet ohne Probleme.

                                  Das einzig Kuriose daran war - was nur die katastrophalen Zustände bei Sky bestätigt - die nach Kündigung rasch einsetzenden Rückholanrufe von Skymitarbeitern.  Die wollten uns den Anschlußvertrag für z.B. € 44,90 verkaufen und wenn ich einwarf, daß das nach € 16,90 ein nicht gerade berauschendes Angebot sei, bekam ich Antworten wie ich würd lügen, daß sei unmöglich, solche Angebote gäbe und hätte es nie gegeben usw., usw.

                                  Das heist die Verkaufsmitarbeiter haben selbst keine Ahnung von den eigenen Sky Aktionen und machen sich bei Kundenanrufen nicht einmal die Mühe den aktullen/letzten Vertrag als Grundlage rauszusuchen....

                                    • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                      herbi100

                                      Das es diese Dinge bei Sky gibt, sind schlecht und anprangerungswürdig.

                                       

                                      Umso wichtiger ist es hier im Forum die Leute darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist sich vorzubereiten auf Vertragsabschlüsse und Verhandlungen mit Sky um so etwas zu wissen und nicht darauf hereinzufallen.

                                       

                                      Manche hier vertreten die Meinung, man muß sich um nichts kümmern, man ist ja Kunde, Sky hat ja Pflichten und wenn es nicht passt, kann man ja klagen oder vor Gericht ziehen.

                                       

                                      Es gibt bestimmt Leute, die haben Spaß daran sich mit Sky zu behängen, ich möchte einfach ein Abo abschließen, zu den Konditionen welche ich herausgehantelt habe und nicht zu den Konditionen meines Nachbarn und dann Spaß daran haben.

                                      • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                        zentao

                                        Würd mich interessieren wie die dich anrufen können ohne überhaupt zu wissen was du zahlst. Sollte doch der Abteilung die sich mit Vertrag und Verlängerung beschäftigt möglich sein deinen aktuellen Preis zu sehen.

                                    • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                      herbi100

                                      "Auch wenn Sky-Boys alles ganz toll finden, ist die Preispolitik von Sky eine Katastrophe."

                                       

                                      Dann hast Du noch nie eine Katastrophe erlebt

                                       

                                      Und manche finden nicht alles toll, kommen aber mit Gegebenheiten klar.

                                       

                                      Das sich eine Firma mit Ihrer Preispolitik nach jedem "nörgel" Kunden richten sollte, die an allem was auszusetzten haben und meinen alles besser zu können ist zum Glück nicht der Fall.

                                       

                                      Wer mit dem RabattSystem nicht klakommt, soll halt Vollpreis zahlen, aber da sind die SAchlaumeier wieder zu geizig.

                                       

                                      Und das Autohaus das ich mal geleitet habe, hat allein 1400 Gerbrauchtwagen im Jahr verkauft.

                                        • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                          ragekid

                                          Ach, lass doch den Marc, der wird bald CEO von Sky und dann wird die 80 Mio Abo Marke geknackt.

                                           

                                          Zum Startpost: Du warst also mit dem Angebot zufrieden, und es war für dich akzeptabel. In dem Moment wo dein Nachbar aber weniger zahlt, sind 10 Euro auf einmal viel Geld und du kannst dir das alles nicht mehr so wirklich leisten? Ok.

                                          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                            sur

                                            Stimmt schon - Katastrophen schauen anders aus.

                                            Allerdings ist es nun mal so, dass sich Menschen, die für die selbe Leistung/das selbe Produkt mehr zahlen als andere, für dumm verkauft vorkommen oder es als peinliche "Niederlage" empfinden. Es widerspricht für viele ihren Sinn für Gerechtigkeit, wenn es von einem Computer-Algorithmus abhängt, welches Angebot nun hinterlegt ist oder eben nicht.

                                             

                                            Solange die Vorgangsweise keine Gesetze verletzt, bleibt es aber letztendlich jedem selbst überlassen ob er unter diesen Bedingungen Kunde sein möchte oder nicht. Wird ja niemand gezwungen

                                              • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                herbi100

                                                Es gibt eben Leute die kleverer sind als andere und sich Strategien zurechtlegen um für sich in allen Lebenslagen gute Kontitionen rauszuhandeln, klappt nicht immer, aber die tun wenigstens was dafür.

                                                 

                                                Dieses Gejammer ist einfach lächerlich.

                                                 

                                                Drum würde ich es besser finden, wenn Sky sich von diesen ewigen Nörglern trennt (man muß nicht jeden Kunden haben).

                                                 

                                                Solange Leute denken sie gehören zu der Gruppe die es am billigsten bekommen, ist das System toll und super, wenn sie dann, weil sie schlecht verhandelt haben, nicht mehr zu dieser Gruppe gehören ist das System plötzlich schlecht, kundenunfreundlich usw.

                                                 

                                                Ich möchte Rabatte weil andere Rabatte haben,

                                                Ich möchte reich sein, weil andere auch reich sind,

                                                das sind Aussagen von Leuten, die es einfach nicht gebacken bekommen, selbst Gute Rabatte rauszuhandeln.

                                                  • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                    snowking

                                                    Dir mag das ja "normal" erscheinen, daß Sky für die gleiche Leistung, je nach Vorgehensweise der Abonennten,  Zeitpunkt oder Zufall mal € 30,- und mal € 74,- verlangt. So etwas mag bei Straßenhändlern im Orient normal sein, aber in Deutschland war das vor Sky nicht üblich.

                                                    Man ist kein "ewiger Nörgler", wenn man das als unfair gegenüber den Kunden die € 74,- bezahlen müssen, empfindet. (Diese Zwei Klassen Verträge gehören weg - und das sage ich als einer, der nur € 30,- bezahlen muß).

                                                     

                                                    Ich frage mich wie so viele Scheuklappen, wie du sie trägst, wenn du Sky trotz der bestehenden Verhältnisse und anhaltenen Betrugsversuche (ja zu dem Ausdruck stehe ich - Stichwort Erlass Aktivierungsgebühr, falsche Eintragungen im Kundencenter, Versuche Werbeprämien vorzuenthalten, falsche Abbuchungen, Kündigungsfalle etc. etc.) nach wie vor verteidigst, überhaupt in einem Gesicht Platz haben.

                                                      • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                        herbi100

                                                        Ich habe Sky nirgends wegen der Missstände verteitigt, da hast Du nicht richtig gelesen.

                                                        In meinem ersten satz hatte ich Dir ausdrücklich recht gegeben.

                                                         

                                                        Diese Dinge habe ich garnicht angesprochen.

                                                         

                                                        Verteitigen tue ich das Rabattsystem

                                                        Und zu

                                                        "So etwas mag bei Straßenhändlern im Orient normal sein, aber in Deutschland war das vor Sky nicht üblich."

                                                        Quatsch, ist überall die Regel, es wird selbst um Plastiktüten gefeilscht,

                                                         

                                                        der Deutsch ist ein "Rabattjäger und Geiz ist Geil Junkie".

                                                        Fast jeder in Deutschland schaut bei Reisen, Flügen, Bahnfahrten, Kleidungskauf usw. nach günstigen Angeboten (Rabatten)

                                                        Im internet wird auch nach den günstigsten gesucht.

                                                         

                                                        Mach mal die Augen auf, es gibt überall zu verschiedenen Zeiten für verschiedene Kunden Rabatte und Sonderaktionen in den verschiedenen Formen, das jetzt allein auf Sky zu schieben ist falsch.

                                                         

                                                        Was ist daran unfähr, wenn einer der sich nicht kümmert und informiert eben mehr bezahlt als einer, der um seine Rabatte kämpft, hat so etwas von Sozialismus, alle sind gleich, toll.

                                                        Manche Leute möchten halt ihren Popo gar nicht mehr bewegen und sich alles nachtragen lassen, sogar Rabatte.

                                                         

                                                         

                                                        Scheuklappen tragen eher Leute, die die Wirklichkeit nicht sehen wollen und meinen mit nörgeln und jammern, was ändern zu können, die sollen sich mal bewegen und um Verträge kümmern, die sie abschließen oder verlängern wollen.

                                                          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                            Ich kenne kein Reisebüro, dass auf meine Mail, was die aktuelle Reise nach Ägypten im Hotel ... im Juni kostet, mir antwortet:

                                                             

                                                            Antwort: Das kann ich Ihnen nicht per Mail sagen, rufen Sie bitte unsere Hotline an und fragen, welcher Preis für Sie hinterlegt ist.

                                                             

                                                            Zweite Frage: Sie bieten ja auch Zubehör an (keine Ahnung, Mietwagen vielleicht oder Surfkurs), was kostet das?

                                                             

                                                            Antwort: Oh, auch hier ist ein individueller Preis hinterlegt.

                                                             

                                                            usw.

                                                             

                                                            Klar darf Sky Aktionen machen wie alle anderen unternehmen, zu Feiertagen, zum Bundesliga-Start usw.  Aber diese individualisierte Preisstruktur, das Bestrafen von Kunden, die Widerruf erklären, das unsägliche Abzocken mit absurden Wucherpreisen für Zwangsgeräte usw. haben Alleinstellungsmerkmal in Deutschland und sind der amerikanisch-angelsächsischen Wurzel der neuen Eigentümer geschuldet. Kündigen, dann warten bis zum letzten Tag, erst auslaufen lassen, weil dann der Preis noch besser wird, angeblich für alle notwendige Preiserhöhung immer erst, wenn Kündigungsfrist versäumt wurde usw.

                                                            Traurig.

                                                              • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                ragekid

                                                                In einem anderen Post bezeichnest du es als abwegig, die Sky abos mit einem Autokauf zu vergleichen, und nun kommst du selber mit einem Reisebüro. Ganz stark.

                                                                Vergleiche es doch lieber mit Handy oder Internetverträgen. Auch hier wirst du feststellen, dass es etliche verschiedene Preise für die gleichen Leistungen gibt.

                                                                  • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                    Die Preise von Telekom, Vodafone und Mobilcom kann ich auf deren Homepage lesen. Klar lohnt sich auch bei anderen Unternehmen, fristgerecht zu kündigen und neu abzuschließen, stimmt.

                                                                    Aber dass dann jeder Kunde persönlich anrufen muss, um SEIN Angebot zu erfahren, dass nichts vorab per Mail bestätigt wird, dass dann alle Aufnahmen vom telefonischen Vertragsschluss weg sind, das versteht der normale Kunde nicht.

                                                                      • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                        ragekid

                                                                        Jo, die Standardpreise kannst du auch bei Sky einsehen auf der Homepage.

                                                                        Es gibt aber gerade bei Handyverträgen ca 100 Kriterien, die den Preis völlig wahllos schwanken lassen. Da kann man also Kunde auch schnell den Überblick verlieren.

                                                                          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                            Dein Mobilfunk-Anbieter hat einen für dich hinterlegten Preis?!

                                                                            Und wenn du dann den Vertrag abschließt, gibt es dazu keinen Nachweis, keine Tonbandaufzeichnung?

                                                                             

                                                                            Bei Sky schwankt der Preis von Tag zu Tag, am günstigsten dann am letzten Tag des bisherigen Vertrags. Aber manche bekommen kein Verlängerungsangebot per Anruf, lassen den Vertrag auslaufen und folgen dem Rat, dann ein "Rückholer-Angebot" abzuwarten. Merkwürdig...

                                                                          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                            herbi100

                                                                            "Aber dass dann jeder Kunde persönlich anrufen muss, um SEIN Angebot zu erfahren, dass nichts vorab per Mail bestätigt wird, dass dann alle Aufnahmen vom telefonischen Vertragsschluss weg sind, das versteht der normale Kunde nicht."

                                                                             

                                                                            Ja, ist schon grausam, das man für Rabatte was tun muß

                                                                             

                                                                            Und Sky verwendet die Telefonaufnahmen eben nur für firmeneigene Zwecke und muß das auch nicht jeden Kunden erklären.

                                                                              • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                Das ist unseriös. Sky darf das Tonband anhören, um zu prüfen, ob der Kunde Recht hat. Macht das sicher auch, aber verrät nichts...

                                                                                  • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                    herbi100

                                                                                    Ist halt eine Behauptung von Dir,

                                                                                    Ich mach mir darüber keine Gedanken, da Sky die Aufnahmen eben nur zu Quallizwecken verwendet.

                                                                                    Ist eben so.

                                                                                     

                                                                                    Hat auch nichts mit Rabatten zu tun.

                                                                                    • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                      ragekid

                                                                                      Richtig, Es ging hier ausschließlich darum, dass Sky angeblich der einzige ist, bei dem die Preise schwanken, und nicht für jeden Kunden gleich sind. Dem habe ich widersprochen.

                                                                                      Dass du jetzt aus Mangeln an Argumenten irgendwas von Tonaufnahmen faselst, und versuchst vom Thema abzulenken, ist man von dir gewohnt, nervt aber einfach nur.

                                                                                        • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                          Preise schwanken für jedes Produkt in Deutschland in allen Branchen und allen Händlern, ob Sommerschlussverkauf oder DSL zum Einstiegspreis.

                                                                                           

                                                                                          Einmalig ist aber das Verhalten von Sky. Beispiele nannte ich.

                                                                                          Und äußerst bedenklich von von vielen als arglistige Täuschung und schlimmer bezeichnet wird das Verhalten, dem Kunden das Blaue telefonisch zu versprechen, aber dann andere Preise abzubuchen. Dazu sollte bei der Vielzahl von Fällen allein im Forum hier jede Woche ein Sky-Verantwortlicher mal anweisen, die Verträge aufzuzeichnen und auszuwerten zur Qualitätssicherung und zum Training für den betroffenen CCA. Dies abzulehnen, wirkt sehr fraglich.

                                                                                           

                                                                                          Und es gibt eben bei H&M einen Aktionspreis für alle Kunden, erkennbar in Werbeprospekten und im Schaufenster, doch bei Sky gibt es am selben Tag unterschiedlichste Preise für das selbe Paket. Keine Transparenz.

                                                                                            • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                              herbi100

                                                                                              Marc Du weichst schon wieder ab, es geht nur um Rabatte

                                                                                               

                                                                                              Bei Sky gibt es wie bei vielen anderen Unternehmen ein Rabattsystem.

                                                                                              Hier gibt es Kunden, die fühlen sich Ungerecht behandelt, wenn sie einen anderen Preis bezahlen, als andere Kunden.

                                                                                              Darum geht es hier

                                                                                               

                                                                                              Thema 1 ist Rabatte und ob es ungerecht ist über das wird hier gesprochen

                                                                                               

                                                                                              Thema 2 ist "Fehlerhafte Umsetzung von Rabatten"

                                                                                              Das ist nicht das Thema hier.

                                                                                               

                                                                                              Hast Du es jetzt verstanden.

                                                                                                • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                  herbi100

                                                                                                  Und natürlich bekommen an einem Tag in einem Autohaus auch Kunden verschiedene Rabatte für das gleiche Auto-Modell.

                                                                                                  Da gibt es auch keine Transparenz.

                                                                                                   

                                                                                                  Willkommen in der Realität.

                                                                                                   

                                                                                                  Was Du Sky vorwerfen willst ist überall gang ung gebe und völlig normal.

                                                                                                   

                                                                                                  Und auch bei Sky kommen Millionen Kunden super damit klar und sind zufrieden.

                                                                                                  nur ein paar wenige eben nicht.

                                                                                                    • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                      Unfug,

                                                                                                      Du kommst wieder mit deinem Autohaus, wo der Geschäftsführer sich zum Termin mit dem Kunden hinsetzt und beim Kaffee alles abspricht, den alten Wagen in Zahlung nimmt, dessen Bonität berücksichtigt usw.

                                                                                                      Wenn ich einen Wagen kaufe, verhandele ich den preis, so wie auch beim Hausgrundstück. Was sollen diese absurden Beispiele?

                                                                                                      Kauf ich eine Bahnkarte, verhandele ich da Rabatte am Schalter? Ich frag nach Aktionspreis Wochenendticket, okay, aber doch nichts, was mit meiner Person zu tun hat.

                                                                                                      Anders mit dem Fachverkäufer für meinen Audi.

                                                                                                      Du kommst immer vom Thema ab.

                                                                                                       

                                                                                                      Thema: Wenn ein normaler Kunde (einer von tausenden in dem Monat, anonym, Massengeschäft) bei Sky anruft, gibt es unterschiedliche Preise wie auf dem Basar. Für Kunden werden unterschiedliche Rabatte vorgemerkt, wie du auch weißt. Ein Moderator kann im Forum einfache Fragen nach Preisen nicht beantworten, sondern muss "mal gucken, was hinterlegt ist".

                                                                                                       

                                                                                                      Man bekommt Rabatte je nach "bisherigem Vertragsverlauf" mit Abstrafung, wenn man Vertrag widerruft, ist mein Eindruck.

                                                                                                       

                                                                                                      Bei Telekom und Vodafone gibt es nichts vergleichbares, auch keine Rabatte auf Dauer von 60 % für Dauer-Kündiger, denke ich.

                                                                                                      Sky ist in Dauer-Not und Existenzsorge, daher diese Politik. Auch die Auswüchse, die hier täglich berichtet werden und nicht vergleichbar sind mit Telekom oder Mobilcom. Abbuchungen ohne Erlaubnis, Fachabteilung mit 6 Monaten Bearbeitungszeit usw.

                                                                                                        • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                          Niemand muss sich ärgern, Sky zum Normalpreis neu gebucht zu haben für 39 EUR, wenn dann eine Woche später im Fernsehen läuft: "Sky zu Ostern nur 35 EUR! Ohne Aktivierungsgebühr! Nur eine Woche!"

                                                                                                           

                                                                                                          Das ist so bei vielen Unternehmen. Hier geht es im Thread um unterschiedliche Behandlung zweier Bestandskunden zum selben Zeitraum, ohne Feiertagsrabatt. Ohne nachvollziehbare rationale Erklärung.

                                                                                                          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                            herbi100

                                                                                                            Es geht darum, das es überall Rabatte gibt

                                                                                                            Auch beim Autohandel, kannst Dein Auto auch schon Online verkaufen, bekommst auch verschiedenen Preise.

                                                                                                             

                                                                                                            Ist aber egal.

                                                                                                            Sky hat das Recht, sein Rabattsystem so zu gestallten, wie Sky es eben möchte. Und wenn Sky entscheidet, ich würfele das aus, ist das auch das Recht von Sky.

                                                                                                            Und wenn sie es nach Körpergröße entscheiden, ist es auch das Recht von Sky.

                                                                                                             

                                                                                                            Nur weil es Dir nicht passt, kann Sky doch machen, wie Sky das Rabattsystem eben machen will.

                                                                                                            Wer ja noch schöner, wenn Sky sich nach jeder Minderheit oder jeden einzelnen Kunden richten würde.

                                                                                                            Ist doch schön in Eigenverantwortung seine Rabatte auszuhandeln.

                                                                                                             

                                                                                                            Es gibt halt keinen Sozialismus mehr in Deutschland der alles gleich machen will.

                                                                                                             

                                                                                                            Für mich ist hier mal wieder Ende, hatte wieder meinen Spaß.

                                                                                                            Treff Dich doch mit den 7 bis 8 Leuten, die auch nicht mit Rabatten klarkommen und bildet eine Lichterkette, die ca. 10 Lampen sind doch schnell angemacht.

                                                                                                              • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                Wer schreibt, dass Sky nicht das Recht hat, merkwürdige Preissysteme anzubieten?

                                                                                                                Thema erneut verfehlt.

                                                                                                                Es ging darum, ob Sky mit seinem intransparenten System von individuell vereinbarten und hinterlegten Preisen sich anders verhält als vergleichbare Massen-Abonnement-Anbieter wie Telekom. O2, Vodafone, Unitymedia usw.

                                                                                                                 

                                                                                                                Kein Unternehmen ist so intransparent und widersprüchlich, so chaotisch, hat eine Fachabteilung, die 6 Monate braucht, um 300 EUR Überzahlung zurück zu überweisen.

                                                                                                                 

                                                                                                                Es gibt keine Homepage oder Kleingedrucktes, keine Tabellen oder AGB, aus denen ich die Preise herausfinden kann.

                                                                                                                 

                                                                                                                Wenn man nach Preisen bei Sky fragt (Festplatte z.B. oder Receiver nach Wechsel auf SAT), so beginnt das Würfeln hinter den Kulissen, und der Kunde wartet gespannt, was Sky ausheckt. Unglaublich. Unwürdig.

                                                                                                                  • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                    herbi100

                                                                                                                    Gut das Du entlich zugegeben hast, das Sky das Recht hat sein Rabattsystem so zu gestalten, wie Sky das will.

                                                                                                                    Diese Einsicht von Dir ist schon mal wichtig, Du bist auf dem richtigen Weg.

                                                                                                                     

                                                                                                                    Das Du mit dem Rabattsystem nicht klar kommst und es anderes haben möchtest, ist ja ok.

                                                                                                                    Nur interessiert es eben Sky nicht.

                                                                                                                      • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                        nur wirres Getrolle

                                                                                                                         

                                                                                                                        Zur rechtlichen Bedeutung des Sky-Chaos ging es doch hier nicht, dazu keine Äußerung, sondern ob Sky sich normal verhält und kundenfreundlich.

                                                                                                                        Keiner der Konkurrenten verhält sich so, das geht ja nun hoffentlich in deinen Kopf rein. Schön, dass die Erkenntnis noch gegriffen hat. Sky verschleiert und zockt ab, verlangt dreitstellig EUR für etwas, was im Januar noch ohne Kosten zu bekommen war, ohne die Kunden davon zu informieren.

                                                                                                                        Sky kann wie jeder Unternehmer seine Preise frei gestalten, dies ist für Dich neue Erkenntnis, wie süß.

                                                                                                                         

                                                                                                                        Natürlich wären Betrug und arglistige Täuschung weiterhin rechtswidrig. Das ist hier nicht Thema. Auch Zangs-Hardware müsste kostenfrei sein. Aber Sky ist permanent in roten Zahlen, braucht jeden Dollar, daher dieses unwürdige Spiel.

                                                                                                                         

                                                                                                                        Und Kunden ärgern sich nicht über einen Rabatt einer Aktion, den sie versäumten, sondern darüber, dass Sky den Kunden mit gleichen Bedingungen anders behandelt. Es werden unterschiedliche Preise hinterlegt, eine Besonderheit von Sky. Den hier nachfragenden Kunden als zu dumm für das Sky-System zu bezeichnen, der zu Recht auf verbraucherfeindliches Verhalten hinweist, ist primitiv. Reflektierst du mal deine stupiden Beiträge? Nur Sky zuzujubeln, zusammen mit Skykunde, ist das befriedigend, als Provokant im Netz aufzutreten und sich zu freuen, wenn andere dies kritisieren?

                                                                                                                         

                                                                                                                        Kein gesund denkender Mensch kann sich freuen, wenn Sky bei jedem Kunden Preise anpasst kurz nach Ende der Kündigungsfrist. Dass man bis zum Ende der Widerrufsfrist Sky hinhalten muss, um Vertrag zu verlängern, selbst am Sonntag dazu telefonieren muss. Dass Sky nach Widerruf den Kunden im Regen stehen lässt, man wochenlang auf Reaktion warten muss, unklar ist, zu welchen Konditionen man dann wieder Kunde werden kann. Widerruf - selbst schuld?

                                                                                                                        Dass niemand weiß, auch nach 2 Jahren nicht, was Sky-Hardware denn konkret kostet. Zum Sky-Modul erzählt auch jeder was anderes.

                                                                                                                        Ein hoffnungslos überforderter Verein. Mal sehen, was bei der aktuellen Überarbeitung der Software herauskommt...

                                                                                                                          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                            herbi100

                                                                                                                            Spricht der "Obertroll"

                                                                                                                             

                                                                                                                            • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                              Hallo marc123,

                                                                                                                               

                                                                                                                              dass Du Dich in unserem Forum so engagierst, freut uns. Wir stellen die Community bereit, um Euch untereinander austauschen zu lassen und von uns Hilfe zu erhalten.

                                                                                                                               

                                                                                                                              Ich weise Dich jedoch darauf hin, dass dies die letzte Abmahnung vor einer Sperrung ist. Mein Kollege jano hatte Dich bereits ausdrücklich gewarnt, dass wir Dein Verhalten nicht mehr lange tolerieren werden.

                                                                                                                               

                                                                                                                              Bitte bleib konstruktiv und unterlasse etwaige Äußerungen wie „Sky verschleiert und zockt ab“ oder „verbraucherfeindliches Verhalten“.

                                                                                                                               

                                                                                                                              Ich wünsche natürlich dennoch allen Usern einen angenehmen Start in die Woche und viel Spaß im Forum.

                                                                                                                               

                                                                                                                              Gruß,

                                                                                                                              Mia

                                                                                                                                • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                                  Soweit ich mich erinnere, hatte Jano kritisiert, dass ich einen User bat, mir per PN zu schreiben, weil Jano unterstellte, ich wolle Mandat gegen Sky gewinnen. Da ich antworten konnte, dass ich noch keinen der 4 Mio. Kunden verteten habe und es kein einziges Schreiben von mir an Sky gibt, mit dem ich für einen Kunden Forderungen erhebe, war der Vorwurf offensichtlich falsch. Ich bat um PN, weil ich wunschgemäß nicht alle rechtlichen Aspekte und Probleme von Sky öffentlich diskutieren wollte.

                                                                                                                                   

                                                                                                                                  Zu Deiner hier geäußerten Kritik:

                                                                                                                                  -Nach meinem Kenntnisstand konnte 2013 ein Kunde Sky buchen, erst IPTV nutzen, dann zu SAT wechseln und sein eigenes Gerät verwenden. Ohne Vorgabe von Sky, selbst Alphacrypt wurde bis Ende 2014 auf sky.de als Empfangsgerät (ohne Support) benannt (Screenshot gern). Kosten also keine, wenn der Kunde seine Hardware besitzt, billig kaufte, inkl.eigener 3-TB-Festplatte.

                                                                                                                                  -Wer im Janaur 2016 von IPTV zu SAT wechselte, konnte von Sky einen kostenlosen Sky-SAT- Receiver erhalten, da man ihm mitteilte, die nun notwenige V14 werde nicht mehr ohne zugeordnetes Leihgerät zugesandt. Kleine Sky-Festplatte inklusive.

                                                                                                                                  -Wer im April 2016 von IPTV zu SAT wechselt, zahlt für den Festplattenreceiver mit 2-TB-Festplatte nun fast 300 EUR. Alternative Hardware nicht möglich, obwohl der Kunde einen sky-zertifizierten SAT-Receiver PR HD1000 sich 2014 extra im Vertrauen auf Sky-Zertifizierung kaufte und der PR HD 1000 laut Hersteller weiterhin für Sky HD zertifiziert ist.

                                                                                                                                  Diese Geräte wurden im Janaur 2016 noch online mit Seriennummer für neue Verträge akzeptiert. Im März 2016 wurde das Gerät mit seiner Seriennummer noch für einen Kunden als eigener Receiver in den Kundnendaten hinterlegt (Schreiben von Sky zu Daten nach § 34 BDSG liegt mir vor) (der dortige Vertrag mit HD 1000 ist von 10/2015).

                                                                                                                                  An der Verschlüsselung NDS hat sich jedoch nichts verändert. Nach 1.5.2 der Sky-AGB können nur entliehene Receiver des Kunden ausgetauscht werden. Nach Aussage des Herrn Kunz, damals Vize bei Sky, werden Receiver, soweit notwendig, kostenlos ausgetauscht.

                                                                                                                                  Hier jedoch wird der Kunde, der von IPTV zu SAT wechselt im laufenden Vertrag, gehindert, seinen eigenen Sky-zertifizierten SAT-Receiver wieder zu verwenden. Der Kunde erhält auch keinen kostenfreien oder rabattierten Ersatz, sondern muss fast 300 EUR "Servicegebühr" bezahlen. Auch ein Sonderkündigungsrecht als Alternative wird von Sky abgelehnt, das Sky+Modul (passt im HD 1000 nicht) kostet auch 99 EUR, eigene Festplatte damit aber nicht nutzbar durch leicht vermeidbare Sky-Sperre.

                                                                                                                                   

                                                                                                                                  Der Vertrag meiner Frau wurde gesperrt, weil sie den PR HD 1000 aus dem Vertragsschluss 10/2015 weiterhin nutzen möchte. Andere Kunden können dies, da wird der HD 1000 sogar nachträglich (wie beschrieben im März 2016) in die Kundendaten eingetragen, mein Thread dazu (V14 liegt hier tot rum) wird unbeantwortet von Sky und von Sky-Forum nicht ernst genommen.

                                                                                                                                   

                                                                                                                                  Ich denke, meine Fragen sind nicht allzu komplex, sondern betreffen viele Kunden im Alltag: Ist es richtig, dass Sky neuerdings von Kunden, die von IPTV zu SAT wechseln, für den Sky-Receiver und die Sky-Festplatte Gebühr fordert, auch wenn der Kunde eigene SAT-Receiver besitzt, während vor Monaten die Geräte ohne Gebühr von Sky zur Verfügung gestellt wurden?

                                                                                                                                  Ist es richtig, dass Sky bisJanaur 2016 noch neue Verträge mit dem PR HD 1000 (Eingabe der Serriennummer online) zuließ, jetzt aber nicht mehr und schon im Oktober 2015 aus diesem Grund den Vertrag meiner Frau sperrte, während Neukunden weiterhin mit dem Gerät neue Verträge abschließen konnten ohne Leihreceiver (für SAT)?

                                                                                                                                   

                                                                                                                                  Dies sind vollkommen sachliche und berechtigte Fragen eines Kunden. Mit wesentlichen finanziellen Nachteilen. Wo hat Sky diese benannten Änderungen kommuniziert?

                                                                                                                                   

                                                                                                                                  Deine Abmahnung weise ich daher zurück, Jano hatte einen anderen (unzutreffenden) Vorwurf thematisiert (User anschreiben, rechtlich unterstützen)und meine Kritik ist solange berechtigt, solange mir keine kompetente Antwort gegeben oder eine andere Ansprechmöglichkeit benannt wird. Sky selbst reagiert nicht, fordert auch nicht die V14 zurück, ich soll Geld zahlen für die Festplatte von Sky statt meiner vorhandenen eigenen.

                                                                                                                                   

                                                                                                                                  Soweit dich einzelne Wörter gestört hatten, so habe ich diese nicht wiederholt, hätte sie als reines Zitat anderer User besser kennzeichnen sollen.

                                                                                                                                  Dies werde ich künftig besser beachten. Denn was hier allgemein User an Kritik äußern, geht über meine sachlichen Fragen weit hinaus. 

                                                                                                                                    • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                      ibemoserer

                                                                                                                                      Na ja MarcBush

                                                                                                                                       

                                                                                                                                      Das wäre ja nichts neues für dich wenn du hier auch gesperrt wirst.

                                                                                                                                       

                                                                                                                                      Entweder wirst du überall ungerecht behandelt oder du bist jemand der keinen Grenze kennt und schon fast krankhaft seine kruden Tiraden loswerden muss.

                                                                                                                                       

                                                                                                                                      Ich habe es schon vor einiger Zeit als du hier aufgetaucht bist den Usern und dir vorausgesagt das du irgendwann gesperrt wirst.

                                                                                                                                       

                                                                                                                                      Da du nicht aus den Erfahrungen und gemachten Fehler im anderen Forum gelernt hast tut es mir auch gar nicht leid wenn es zu der Sperrung kommt.

                                                                                                                                        • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                          herbst

                                                                                                                                          keinen Grenze

                                                                                                                                          von anderen akzeptiert.

                                                                                                                                           

                                                                                                                                          Mir täte es jedoch im Gegensatz zu dir leid.

                                                                                                                                          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                                            Ich persönlich bin in vielen Foren aktiv, ohne Sperre. Wenn du MB meinst bei DF (?), die einzige Sperre, erfolgte auf Grund des Beitrags im September 2015 für einen Monat eigentlich, Der Beitrag ist nachlesbar (Seite 1 des aktuellen Pairing-Threads dort), den du inhaltlich sicher zu 100 % unterschreiben würdest, allein mit technisch interessanten und neuen Infos, für die MB noch Moante später einige Danke-Mails bekam, weil User so eigenen Receiver noch länger nutzen und so später kostenloses Sky-Modul tauschen durften.

                                                                                                                                            Da dananch nicht mehr weitere Beiträge folgten, hatte die Sperre also nichts mit Posts zu tun, sondern war Order von oben; die Rechtsabteilung eines großen Sponsors hatte sich beklagt, weil zu viele Details ans Licht kamen.

                                                                                                                                            Demokraten würden dies entsetzt kritisieren, Du findest es okay. Als Demokrat sage ich zu Deiner Meinung Okay.

                                                                                                                                             

                                                                                                                                            Jano hatte kritisiert, dass ich anderen User bat, bei Fragen mich per PN zu kontaktieren, weil er fürchtete, ich wolle Mandanten gewinnen, habe aber noch nie jemand gegen Sky vertreten... Ich wollte nur mehr Vertragsdaten wissen, nicht öffentlich, sondern per PN, um besseren Tipp geben zu können.

                                                                                                                                             

                                                                                                                                            Marina kritisiert, dass ich Sky vorsätzlich falsches Verhalten unterstelle. Da meine V14 tot ist und man meine Fragen nicht beantwortet, sehe ich dies als berechtigte Kritik. Laut Forenregeln sind kritische Äußerungen willkommen. Ich beleidige nicht, sondern stelle berechtigte Fragen. Die kann ja ein Moderator nach Rücksprache mitr der Fachabteilung mal beantworten.

                                                                                                                                             

                                                                                                                                            Meine V14 ist tot, weil ich HD 1000 nutzen möchte. Andere machen mit dem Receiver mit Seriennummer HD 1000 noch Monate später online neue Verträge. Dies kritisiere ich als vertragsbrüchig und intransparent. Du hälst dies für "krude Tiraden". Was ist da wirklich krude, meine Frage zum Vertrag ("Welche Receiver sind denn zugelassen 2015 und 2016, und wie erkennt man das?") oder deine Anmerkung?

                                                                                                                                              • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                                Jano T.

                                                                                                                                                Jano hatte kritisiert, dass ich anderen User bat, bei Fragen mich per PN zu kontaktieren, weil er fürchtete, ich wolle Mandanten gewinnen, habe aber noch nie jemand gegen Sky vertreten... Ich wollte nur mehr Vertragsdaten wissen, nicht öffentlich, sondern per PN, um besseren Tipp geben zu können.

                                                                                                                                                 

                                                                                                                                                Hallo marc123,

                                                                                                                                                 

                                                                                                                                                ich fürchte mich nicht vor User und deren Handlungen.


                                                                                                                                                Was aber gar nicht geht, und das ist unser gutes Recht als Betreiber dieser Community, Dir deutlich zu machen, solche Hinweise gegenüber den Anderen zu unterlassen. Du kannst in Deinem privaten Umfeld so viel Menschen wie möglich, für Deine Zwecke und Berufsausführungen, gewinnen.

                                                                                                                                                 

                                                                                                                                                In unserem Forum hast Du Dich an die Spielregeln zu halten. Das bedeutet im Klartext, dass Du keine User aufzufordern hast, ihnen rechtlichen Beistand gegenüber Sky zu gewehren.

                                                                                                                                                 

                                                                                                                                                Das ist in etwa so, als würde ich in Deine Kanzlei kommen, mich neben Deiner Sekräterin stellen und jeden neuen Mandanten abfangen, mit dem Hinweis: Komm' zu mir, ich berate Dich besser und helfe Dir.

                                                                                                                                                 

                                                                                                                                                Zu dem Thema ist jetzt alles gesagt und generell ein gut gemeinter Tipp von mir: Es ist schon fünf vor Zwölf bei Dir. Es fehlt nicht mehr viel, und Du kannst das Forum als stiller Mitleser betrachten. Ist bestimmt reizvoll, aber nicht so interessant, wie hier auch engagiert mitzuwirken. Und wir wissen Beide, dass Du Dich gerne hier austauscht. Also, es liegt ganz an Dir...

                                                                                                                                                 

                                                                                                                                                Viele Grüße,

                                                                                                                                                Jano

                                                                                                                                                  • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                                                    Nochmals, es war ein Irrtum von Dir. Seit zwei Jahren ist das brisante Thema "Pairing" Anlass auch für mich, in Foren mitzuwirken.

                                                                                                                                                    Und wieviele Mandanten habe ich seitdem gerichtlich oder außergerichtlich gegenüber Sky vertreten: NULL.

                                                                                                                                                    Wenn ich mit einem User schreibe, dann interessiert mich, was bei ihm genau vertraglich vereinbart wurde, um aus meiner Erfahrung einen hilfreichen Tipp für eine gute Einigung mit Sky zu geben. Empfehle stets die Absprache mit den Moderatoren.

                                                                                                                                                     

                                                                                                                                                    Wenn wiederholt Probleme bei Usern aufkommen, liegt das an ungeklärten Fragen, leigt es daran, dass online immer noch Verträge mit eigener Hardware angeboten werden. Meine solo V14 km Ostern und ist hell, laut Kundendaten "Receiver: ---".

                                                                                                                                                    Was bedeutet das? Keine Ahnung, was Sky da macht.

                                                                                                                                                     

                                                                                                                                                    Meine Hilfe habe ich angeboten, komm auch nach Unterföhring. Ideen hab ich viele.

                                                                                                                                                      • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                                        jonnycash

                                                                                                                                                        Vier vor Zwölf......

                                                                                                                                                        • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                                          Jano T.

                                                                                                                                                          Hier einen Irrtum zu unterstellen, ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Du hast einen User aufgefordert, weil dieser Probleme hatte, seine Daten Dir zu senden, bezüglich rechtlichen Beistand. Das ist nicht Deine Aufgabe in dieser Community.

                                                                                                                                                           

                                                                                                                                                          Du kannst mit den Daten nichts anfangen, weil Dir schlicht und ergreifend das System fehlt, welches wir nutzen, um alles einsehen zu können.

                                                                                                                                                           

                                                                                                                                                          Ich sag es jetzt noch mal: Dich haben die Daten der Kunden in KEINSTER Weise zu interessieren. Haben wir uns jetzt verstanden?

                                                                                                                                                            • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                                                              Nochmals in aller Deutlichkeit: Ich habe niemanden aufgefordert, mir seine Daten zuzusenden, damit ich ihn gegenüber Sky gerichtlich oder außergerichtlich vertreten kann. Und welche "Daten" meinst Du? Ich jedenfalls keine personenbezogenen Daten, sondern Fragen, wie sie täglich an die Fragesteller kommen: SAT oder Kabel? / Mit HD-Option? / Hast du Freischaltung Sky 3D bezahlt? / Seit wann läuft das Abo, ist die Kündigungsfrist schon versäumt?

                                                                                                                                                              Ich versuche mal, den Thread zu finden, auf den Du dich beziehst, wird allerdings schwierig (eine Prozessakte habe ich ja nicht angelegt ).

                                                                                                                                                               

                                                                                                                                                              Keine Ahnung, welcher Thread das damals war... Welches Thema?

                                                                                                                                                                • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                                                                  Ggf. solltest du User im Forum solche Dinge privat fragen

                                                                                                                                                                   

                                                                                                                                                                  Ob dieser User dann auf dein Hilfsangebot eingeht und dir die entsprechenden Daten privat zusendet ist ja seine Angelegenheit und liegt beim diesem.

                                                                                                                                                                    • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                                                                      Ich würde sagen egal was du nun tust, Sky hat dich auf der Abschussliste. Manche Dinge sind eben im Sky Forum Sky eindeutig zu "unbequem". Gibt einige die würden Jano vermutlich Danken wenn er dich kickt, ich persönlich, auch wenn ich vieles was du schreibst nicht mittragen kann, würde dich wohl ein wenig vermissen

                                                                                                                                                                    • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                                                      Jano T.

                                                                                                                                                                      Du widersprichst Dir selbst und zeigst mit der Antwort, dass Du mir damals gar nicht zu gehört hast.

                                                                                                                                                                       

                                                                                                                                                                      Wenn Du, wie Du so schön schreibst, nur nach allgemeinen Dingen fragst, wieso forderst Du die User dann auf, Dich anzuschreiben? Das sind alles Fragen, die man öffentlich stellen kann.

                                                                                                                                                                       

                                                                                                                                                                      Und noch mal: Ich habe Deinen damaligen Post mit der Aufforderung gelöscht. Was ich Dir auch direkt danach so kommuniziert habe. Scheinbar nicht gelesen...

                                                                                                                                                                       

                                                                                                                                                                      PS: Drei vor Zwölf!

                                                                                                                                                                      • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                                                        stephan1

                                                                                                                                                                        Halte dich doch einfach an die Ansage von jano und fang´ nicht an, hier herumzurechten. Sonst ist es nicht eine Minute vor Zwölf, sondern nur noch wenige Sekunden.

                                                                                                                                                                          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                                                                            stephan1 schrieb:

                                                                                                                                                                             

                                                                                                                                                                            Halte dich doch einfach an die Ansage von jano und fang´ nicht an, hier herumzurechten. Sonst ist es nicht eine Minute vor Zwölf, sondern nur noch wenige Sekunden.

                                                                                                                                                                            Genau deshalb meine ich er sollte das mit interessierten Usern privat schreiben. Denn die Privatunterhaltung geht niemanden, außer den an der Unterhaltung beteiligten Personen, das geringste an

                                                                                                                                                                            • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                                                              stephan1

                                                                                                                                                                              Neutral gesehen sitzt Jano am längeren Hebel und wird sich nicht scheuen, ihn umzulegen. Du gehörst zum "Forumsbestand" und so soll es doch bleiben, oder?

                                                                                                                                                                                • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                                                                  Jano T.

                                                                                                                                                                                  So, Freunde, jetzt ist genug.

                                                                                                                                                                                   

                                                                                                                                                                                  Habe alle Posts, die nichts mehr wirklich damit zu tun haben, entfernt. Ich möchte dazu nichts mehr lesen, weil es die Zeit einfach nicht wert ist. Selten habe ich es erlebt, wie man sich so um Kopf und Kragen reden kann, nur um irgendwie besser darzustehen. Unfassbar, wie man so eine Außendarstellung betreiben kann.

                                                                                                                                                                                   

                                                                                                                                                                                  Danke für Eure Aufmerksamkeit.

                                                                                                                                    • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                      herbi100

                                                                                                                                      Marc, Du liest einfach nicht.

                                                                                                                                       

                                                                                                                                      Ich schriebe von Bereichen wo auch Rabatte und Sonderangebote üblich sind.

                                                                                                                                      Und dann ganz wichtig

                                                                                                                                      In den verschiedenen Formen!!!!!!

                                                                                                                                       

                                                                                                                                      Das jedes Rabattsystem natürlich etwas von dem anderen abweicht ist natürlich schon der Tatsache geschultet, das es sich um verschiedene Produkte handelt,

                                                                                                                                      es bleiben aber Rabatt und Sonderangebotsstrukturen, wo man sich genauso zurechtfinden muß wie bei Sky, möchte man etwas zu einem günstigeren Preis bekommen.

                                                                                                                                      Da genügt es nicht auf den Nachbarn zu verweisen, da muß man was dafür tun und nicht nur faul sein.

                                                                                                                                    • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                      snowking

                                                                                                                                      Der Entscheidende Unterschied zu Rabatten an sich - die natürlich üblich sind - ist die Größenordnung und die Unberechnbarkeit bei Sky.

                                                                                                                        • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                          Sky hat ein komplett intransparentes Preissystem, das niemand erklären kann und kein zweites Unternehmen so präsentiert.

                                                                                                                          Es gibt sogenannte "hinterlegte Preise" für bestimmte Kunden. Und selbst dies Angebote, die den Kunden zugesandt werden, stimmen dann oft nicht, wenn der Kunde sich darauf beziehen möchte.

                                                                                                                          Neulich berichtete ein Kunde, man habe ihm seinen Vertragswiderruf vom Dezember vorgehalten (da war eine zugesagte Sache plötzlich nicht mehr wahr). Da er von seinem Verbraucherrecht Gebrauch machte, war er nun wohl auf einer schwarzen Liste.

                                                                                                                           

                                                                                                                          Bis 01/2016 bekam man bei Wechsel von IPTV zu SAT den Zwangsreceiver kostenfrei, jetzt kostet er bis zu 300 EUR mit Festplatte. Die TVD war 2015 noch im Vertrag drin und vereinbart, spontan entschied Sky, die gibt es nur noch für Vollzahler - und stellte im laufenden Vertrag die Zusendung der TV-Zeitschrift ein... So etwas gibt es nur bei Sky...

                                                                                                                           

                                                                                                                          Rabatte bieten ja viele Unternehmen an, aber das Kasper-Theater von Sky mit gestaffelten Rabatten bis zum letzten Tag 23 Uhr oder gar nach Auslaufen des Vertrags hab ich sonst nie erlebt, weder bei Telekom/Vodafone noch bei anderen Anbietern.

                                                                                                                           

                                                                                                                          Dies führt zur Unmut der Kunden, denn es geht bei Sky nach Nase und internen Vorgaben, die man nicht erfährt. Intransparenz, die nur verwundert. Auswüchse des amerikanisch-englischen Managements, schrieben andere hier, aber es wird immer schräger.

                                                                                                                           

                                                                                                                          Siehe Aktivierungsgebühr: Am Montag schwört der Sky-Hotline-Mitarbeiter, Verlängerung des Vertrags ohne Aktivierungsgebühr sei "vollkommen ausgeschlossen", am selben Tag klappt es dann mit einem anderen Mitarbeiter der selben Hotline problemlos ohne Aktivierungsgebühr. Allerdings nur mündlich am Telefon. Was später in der Auftragsbestätigung steht, bleibt spannend...

                                                                                                                           

                                                                                                                          Sky hat in den AGB auch das Recht der einseitigen Preiserhöhung formuliert. Nun wird aber der Standardpreis von Sky nicht zum 01.02.2016 für alle erhöht, sondern jeder Kunde bekommt diese Info, wenn sein Vertrag aus der Kündigungsfrist raus ist und sich wieder um 12 Monate verlängert hat. Glaube nicht, dass dies a) zulässig und b) bei anderen Unternehmen üblich ist.

                                                                                                                          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                            onzlaught

                                                                                                                            Für mich hält sich Marc sehr nah an den Fakten,

                                                                                                                            da immer mehr offene Fragen dazukommen, werden die Texte länger.

                                                                                                                             

                                                                                                                            Meine Maus hat so ein Rädchen, da kann man lange Texte schnell verschwinden lassen,

                                                                                                                            wenn sie einen nicht interessieren.

                                                                                                                             

                                                                                                                            Ich bedanke mich bei Marc für sein Engagement, kein Anderer hält die Fäden zusammen

                                                                                                                            und übermittelt uns solch geballtes Wissen in dieser Sache.

                                                                                                                             

                                                                                                                            Auch für mich ist einiges sehr undurchsichtig und unlogisch,

                                                                                                                            deswegen akzeptiere ich es nicht, hinzu kommt das Verhalten der Fa. Sky mir

                                                                                                                            gegenüber im letzten Jahr, freundlich ausgedrückt war alles sehr unprofessionell.

                                                                                                                             

                                                                                                                            Simple Fragen bleiben unbeantwortet:

                                                                                                                            Wo liegt der Unterschied zwischen meinem HD1000 und einem der Ende letztes Jahr noch verlängern durfte?

                                                                                                                            Es muß ja Unterschiede zwischen beiden Geräten geben!

                                                                                                                             

                                                                                                                            Warum ist der Kontent, den ich empfange schützenswerter als der Anderer?

                                                                                                                             

                                                                                                                            Bin nicht betroffen aber finde die Frage sehr interessant:

                                                                                                                            Was wird/wurde bei manchen teurer, so dass ein Preiserhöhung nötig ist, bei mir aber nicht?

                                                                                                                             

                                                                                                                            Aber Marc sollte auch klar sein, dass Sky hier das Hausrecht hat und auch willkürliche

                                                                                                                            Entscheidungen fällen kann.

                                                                                                                            • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                              onzlaught

                                                                                                                              Krude ist für mich jemandem 4 Wochen vor Weihnachten 15% seines Nettogehaltes vom Konto zu ziehen,

                                                                                                                              obwohl dieser Jemand Wochen vorher schon auf einen entsprechenden Fehler aufmerksam gemacht hat.

                                                                                                                              Und sich dann hinterher wundern,

                                                                                                                              dass dieser Jemand sehr ungehalten ist

                                                                                                                              dass Geld zurückbucht

                                                                                                                              dass Eintreffen von entsprechenden Mahnungen als Frechheit empfindet

                                                                                                                              .

                                                                                                                              .

                                                                                                                              .

                                                                                                                               

                                                                                                                               

                                                                                                                              Aber nicht in neutral formulierten Sätzen Faktenlagen und Sachverhalte zu vermitteln.

                                                                                                                                • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                                  marinas.

                                                                                                                                  Kurze Ergänzung:

                                                                                                                                  "verbraucherfeindlich" klang für dich vielleicht böse, ist aber ein juristischer Begriff der Auslegung von AGB in Verbraucherverträgen.

                                                                                                                                  Das Bayerische Landgericht hatte letztes Jahr SkyGo-AGB tw. für unzulässig erklärt (Zitat Landgericht: "Bei gebotener kundenfeindlichster Auslegung").

                                                                                                                                  Quelle: Keine wirksame Klagerhebung per E-Mail und eingescannter Unterschrift Verwaltungsgericht Minden Beschluss v. 17.06.2010 …

                                                                                                                                  (Entscheidungsgründe I. a) )     [Bezeichnung des Links sachlich falsch]

                                                                                                                                   

                                                                                                                                  d.h. ein Unternehmen muss verbraucherfreundlichst/-feindlichst seine AGB auslegen. Das bezieht sich nicht auf den Charakter des Geschäftsführers oder ist persönlich gemeint. Ich kann den juristisch korrekten Begriff aber gern weglassen

                                                                                                                                   

                                                                                                                                  Meine Frage zu den AGB war ja als betroffener Kunde: Wieso werden auch zuvor zugelassene kundeneigene Receiver plötzlich ausgetauscht gegen Leihgerät, da nach 1.5.2 der AGB ja nur entliehene Receiver ausgetauscht werden? Dies muss dann verbraucherf... ausgelegt werden.

                                                                                                                                  • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                                    Das die Sky Mods, schon im Interesse Ihres Arbeitgebers, im hauseigenen Forum solche Sätze wie marinas. sie zitiert nicht lesen möchte, ist sicher irgendwo nachvollziehbar. Und nicht selten muss man nunmal auch hier lesen das es ja, auf die Gesamtzahl der Sky Abonnenten, eine "unbedeutende" Anzahl ist. Jeder Kunde der solche Probleme hat ist einer zuviel.

                                                                                                                                     

                                                                                                                                    Allerdings sehe auch ich es ähnlich. Die Praktiken und Probleme und Unzulänglichkeiten, die es beim Kundenservice oder auch bei der Buchhaltung gibt, kann man durchaus mit Worten kritisieren welche marinas. als falsch "anprangert". Sie kommen dem aktuellen Verhalten des Unternehmens gegnüber einer gewissen Anzahl von Kunden schon sehr nahe.

                                                                                                                                     

                                                                                                                                    Ich teile so einiges nicht was marc123 schreibt und finde auch durchaus das er schon manchmal übers Ziel hinaus schießt. Dennoch, er spricht Probleme an die Sky öffentlich einfach nicht lesen möchte, weil diese nunmal einen Schatten auf das Unternehmen werden. Würde das Unternehmen kundenfreundlicher handeln wäre diese Kritik nicht notwendig.

                                                                                                                                    Andererseits wird an Sky seit einer gefühlten Ewigkeit Kritik am Umgang mit den Kunden geübt. Leider sind wohl sämtliche Sky Verantwortlichen auf dem Ohr vollkommen taub.

                                                                                                                                     

                                                                                                                                    Allein wieviel Kritik bereits seit Start dieses Forums gegenüber Sky sehr konstruktiv geäußert wurde. Mehr als "es wird an die entsprechenden Kollegen weitergeleitet" passiert doch letztlich nicht. Und dort hat man für solche, aus Sicht von Sky "unverständlichen Kritikpunkte" der Kunden überhaupt kein Verständnis. Ansonsten sähe es anders aus.

                                                                                                                                     

                                                                                                                                    Aber gut. Dies kann sich Sky wohl mit über 4 Millionen Kunden einfach leisten. Es geht ja nur um eine verschmerzbare "Minderheit" der Kundschaft.

                                                                                                                                      • Re: Mit zweierlei Mass mesen  
                                                                                                                                        ibemoserer

                                                                                                                                        Natürlich hat Marc bei vielen Dingen die er moniert recht.

                                                                                                                                         

                                                                                                                                        Mir geht es nur darum das er hier und im DF Forum diese Dinge immer wiederkehrend anderen Usern beibringen und aufdrängen will.

                                                                                                                                         

                                                                                                                                        Er sollte sich mit Sky beschäftigen anstatt hier jeden Tag und in vielen Threads das gleich zu schreiben.

                                                                                                                                         

                                                                                                                                        Dann kommt er immer mit alten Dingen wie das ACL Modul oder was 2014 noch möglich war usw.

                                                                                                                                         

                                                                                                                                        Dies ist heute nicht mehr relevant und wenn er konsequent gewesen wäre hätte er keinen neuen Sky Vertrag mehr abgeschlossen und wäre durch damit.

                                                                                                                                        Er hat sich aber in dieses Thema Sky verrannt und ist süchtig danach. 

                                                                                                                                          • Re: Mit zweierlei Mass mesen  

                                                                                                                                            Ich habe keinen neuen Vertrag geschlossen, der Vertrag läuft seit 2013. Vollzahler. Laut Vertrag mit Kundengerät, und zum Vertragsschluss war das alternative Modul laut sky.de zugelassen. Einer Vertragsänderung bzgl. Empfangsgerät hab ich nicht zugestimmt seitdem.

                                                                                                                                             

                                                                                                                                            Einen zweiten Vertrag schloss meine Frau 10/2015 mit der Seriennummer des PR HD 1000, sie bekam ungepairte solo V14 im Brief.

                                                                                                                                            Ostern ein weiterer Vertrag ohne Aktivierungsgebühr, online wieder mit Seriennummer eines eigenen Receivers bestellt, wieder kam solo V14 ungepairt, im Briefumschlag, bislang kein Leihgerät angekündigt.

                                                                                                                                             

                                                                                                                                            Ich frage hier im Forum, wann die Smartcard meiner Frau wieder aktiviert wird, es gibt keinen Zahlungsrückstand, keine Mahnung.

                                                                                                                                            Und ich frage, welche Geräte man selbst verwenden darf. Moderatorin schrieb: "Über SAT nur mit Leihgerät" (sinngemäß). Das ist falsch. Sollte diese Frage nicht geklärt werden? Ist das nicht wichtig?

                                                                                                                                             

                                                                                                                                            Ansonsten ist am 21.04. wieder ein Termin, einige Infos konnte ich hier in den letzten Wochen dafür gewinnen, mach mich gern im Forum schlau. So ist ein zweiter Receiver mit einer Smartcard zulässig (Ostern-Gewinnspiel), so wurde im März 2016 ein HD 1000 in den Kundendaten eines Kunden hinterlegt, schriftlich als Datenauskunft zugesandt. So weiß ich jetzt, dass der Leihreceiver nicht kostenfrei ist, wenn man auf SAT wechselt zum Zwangsreceiver. So weiß ich, dass ein Vertrag mit Leihreceiver dieses Gerät in der Auftragsbestätigung ausweist, also ansonsten kein Leihgerät vereinbart wurde. usw.