2 Antworten Neueste Antwort am 08.04.2016 12:59 von Christina S. RSS

    Sky-Bundesliga+Sport auf Unitymedia-Karte

    rodan

      Hallo Community/Sky-Support-Team,

       

      ich wollte hier über meine Probleme mit Sky bzw. der Sky-Hotline berichten...

       

      Mein Vater nutzt seit einigen Jahren die Bundesliga- und Sport-Pakete von Sky und den Sky-Receiver (Vertag direkt mit Sky abgeschlossen). Der Sky-Receiver war zum Vertragsabschluss sinnvoll, da er damals noch einen alten analogen Fernseher hatte.

      Zu Weihnachten 2014 haben wir Kinder ihm einen digitalen Fernseher mit einem CI+ Schacht geschenkt. Da er mittlerweile immer öfter mit

      den zwei Fernbedinungen (Fernseher und Sky-Receiver) Probleme bekommt, bin ich auf die Idee gekommen, alles über ein CI+-Modul mit einer

      entsprechenden Smartcard laufen zu lassen. Damit könnten der Sky-Receiver und die Receiver-Fernbedienung komplett wegfallen...

       

      Nach Anrufen bei Sky und Unitymedia (damals noch Kabel-BW) ist mir bestätigt worden, dass dies problemlos funktionieren wird. Ich müsse jedoch das CI+Modul und die Smartcard von Kabel-BW nehmen, da in Baden-Württemberg die gesendeten Inhalte anders verschlüsselt werden als im

      übrigen Bundesgebiet.

       

      Gesagt, getan. CI+-Modul und Smartcard von Unitymedia/Kabel-BW gekauft und freigeschaltet. Es läuft alles soweit. Der nächste Anruf bei der Sky-Hotline mit der Bitte die Sky-Pakete auf die Karte von Unitymedia umzubuchen. Der Sky-Hotline-Mitarbeiter verweist mich auf Unitymedia und "erklärt" mir, dass Unitymedia hier zunächst etwas freischalten muss... Also wieder bei Unitymedia angerufen...

      Dieses "Spielchen" habe ich mittlerweile dreimal mitgemacht, und wie sich die meisten hier im Forum denken können, ohne Erfolg...

      Der letzte Mitarbeiter von der Unitymedia-Hotline erklärte mir, dass das was mir die Sky-Hotline sagt "kompletter Blödsinn sei". Die Smartcard von

      Unitymedia ist freigeschaltet und in der Datenbank von Unitymedia sichtbar. Auf diese Datenbank soll auch Sky zugreifen können.

       

      Mein nächster Versuch lief also über einen Brief an Sky mit der gleichen Bitte wie oben. Ihr könnt Euch wohl denken was jetzt kommt: Ich warte schon seit Monaten auf eine Antwort!

       

      Nun zur meiner Frage: Ist es heutzutage technisch möglich Sky-Pakete (Vertag direkt mit Sky) auf ein CI+-Modul samt Smartcard von Unitymedia/Kabel-BW zu buchen? Früher ging das offenbar.

        • Re: Sky-Bundesliga+Sport auf Unitymedia-Karte
          galaxis56

          Hallo rodan,

           

          natürlich ist es möglich, dass Sky das Programm auf die Unity-Smartcard schalten kann. Und da bist du dann mit deinem Anruft auch bei Sky an der richtigen Stelle.

           

          Aber...

          die Smartcard, die du bei Sky aktivieren willst, muss auch im Sky-System bekannt sein. Ist sie nicht bekannt, kann Sky sie auch nicht freischalten. Normalerweise werden die Karten, die bei den Kabelnetzbetreibern ausgegeben werden, auch an Sky übermittelt. Ich könnte mir vorstellen, dass es dabei ein Problem gab.

           

          Gruß Galaxis

          • Re: Sky-Bundesliga+Sport auf Unitymedia-Karte
            Christina S.

            Hallo rodan,

             

            bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten.

             

            Sobald Du mir die Kundennummer Deines Vaters per Privatnachricht geschickt hast, mache ich mir einen Überblick zu der geschilderten Situation. Zum Datenabgleich benötige ich zusätzlich das Geburtsdatum des Vertragsinhabers sowie den Namen der Bank, die für die monatliche Abbuchung bei uns hinterlegt ist.

             

            Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

             

            Viele Grüße,

            Christina

             

            MOD-Edit: gewünschte Smartcard eingebucht