5 Antworten Neueste Antwort am 06.04.2016 21:50 von tbrueck RSS

    Das Rechnungswirrwarr nimmt kein Ende!

    grisu22

      Nach Vertragsverlängerung zum 01.02.2016 in Verbindung mit der Bestellung eines Wlan-Moduls wurde mein Konto 4 Tage später ohne vorherige Rechnungsstellung mit einem Betrag von 175,99 € belastet. Wie sich herausstellte, wurden u.a. ohne Grund 3 Wlan-Module berechnet.

      Bei meiner telefonischen Reklamation am 05.02.2016 wurde mir dann das Blaue vom Himmel versprochen:

      • Sofortige Zusendung der Auftragsbestätigung
      • Korrektur der Rechnung
      • Verrechnung mit Folgerechnung, dafür Erlass der Aktivierungsgebühr
      • Umgehender Versand der Hardware
      • Freifilm

      Nachdem sich in den Folgetagen nichts getan hat, habe ich mich an Sky & Friends gewandt. Nach Intervention von Nadine S. traf 2 Tage später die Hardware ein. Um das Rechnungsproblem sollte sich die "sogenannte" Fachabteilung kümmern. Zunächst wurden in der Tat 2 Wlan-Module wieder gutgeschrieben, Logistikpauschale storniert und eine Programmgebühr (?) von 9,10 € erstattet.

      Inzwischen wurde das Konto erneut mit einem weiteren Wlan-Modul belastet, die Logistikpauschale und Aktivierungsgebühr wurden wieder berechnet.

      Darüber hinaus weist die aktuelle Rechnung einen Wirrwarr aus Belastungen und Gutschriften für Programmpakete, einmal für den "Vormonat", dann wieder für den "letzten Monat" aus. Den Unterschied verstehe wer will. Für mich ist die Zusammensetzung der Rechnungssumme nicht mehr nachvollziehbar. Anscheinend hat inzwischen auch die "Fachabteilung" die Übersicht verloren.

      Dem Kundencenter habe ich nunmehr mitgeteilt, dass ich keinen weiteren Lastschrifteinzug akzeptieren werde, solange mir keine nachvollziehbare und vor allen Dingen korrekte Rechnung vorliegt.

       

      Gruss

      Grisu 

        • Re: Das Rechnungswirrwarr nimmt kein Ende!
          Benjamin M.

          Hallo grisu22,

           

          es tut mir leid, dass es nach Deiner Vertragsverlängerung zu diesen Unannehmlichkeiten gekommen ist. Ich möchte Dir gerne weiterhelfen und mir einen genauere Überblick verschaffen. Bitte schicke mir eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer.

           

          So kannst Du mich anschreiben: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

           

          Viele Grüße,

          Benni

          • Re: Das Rechnungswirrwarr nimmt kein Ende!
            muschelminna

            Na halte uns mal auf den laufenden, bin bis jetzt noch verschont, aber wer weis.....

             

            Gruß muschelminna

            • Re: Das Rechnungswirrwarr nimmt kein Ende!
              waldfee

              Hallo Grisu22,

              Also bei mir ist es genau das gleiche nachdem sich der Moderator Ulrike R. gekümmert hat.

              Bei mir geht das seit Januar 2016.... Es wird abgebucht.Abrechnungen vom Konto vorgenommen wild gebucht und nix stimmt überein.Also eigentlich wollte ich nur pro Monat 29.99 Euro bezahlen.

              Nun erscheint schon wieder 108 Euro...! Das geht echt nicht. Wer bucht das.Da sieht echt keiner durch.....

               

               

              Gruss Walldfee....

              • Re: Das Rechnungswirrwarr nimmt kein Ende!
                grisu22

                Hallo Zusammen,

                 

                inzwischen wurde mir bestätigt, dass es angeblich aufgrund von 2 Systemfehlern zu einer Fehlberechnung gekommen sei. Allerdings hat es sky nicht davon abgehalten, sich heute erneut an meinem Girokonto zu bedienen.

                Die im Verlauf der Vertragsverlängerung und der anschließend damit verbundenen Reklamation zugesagten Freifilme, sowie der Entfall der sogenannten Aktivierungsgebühr als Entschädigung für den Ärger sind nun kein Thema mehr.

                Diese hohlen Versprechen sollten vermutlich nur dafür sorgen, dass die Widerrufsfrist verstreicht und ich nicht von meinem Widerrufsrecht Gebrauch mache.

                Das mündliche Zusagen nicht eingehalten werden, scheint ja beim Studium des Forums gängige Praxis zu sein, Das jedoch auch schriftliche Vereinbarungen ignoriert werden, ist schon dreist. Mir schrieb sky, ausdrücklich, dass beim Versand der Hardware keine Logistikpauschale anfällt.

                Ich für meinen Teil werde die Konsequenzen ziehen. Alle Anderen kann ich nur davor warnen, sich gegenüber sky derart naiv zu verhalten wie ich.

                 

                Gruß

                GRISU

                • Re: Das Rechnungswirrwarr nimmt kein Ende!
                  tbrueck

                  Eigentlich musst du dir nur eine Frage beantworten: Willst du Sky ein kostenloses Darlehen geben oder nicht? Sky wird dir bis zur endgültigen Klärung immer wieder kuriose Beiträge abbuchen und nach Intervention wieder gutschreiben. Dein Geld wird aber vom Konto abgebucht, du bekommst als Gegenleistung lediglich eine Gutschrift auf deinem Kundenkonto, was verrechnet wird. Sky verschafft sich damit also zinslose Darlehen von seinen Kunden.

                   

                  Einzige Lösung: E-Mail an den GF. Es dauert keine 24 Stunden und die Sache ist geklärt. Eigene Erfahrung Alles andere zieht sich wie Kaugummi.