65 Antworten Neueste Antwort am 25.06.2015 16:29 von jonnycash RSS

    Leihreceiver - Wer haftet dafür?

    ludwig.drei

      Hallo,

       

      man hat mir nun im  Zuge des Technik-Umstellungsprozess einen kostenlosen Festplattenreceiver angeboten.

      Eigentlich möchte ich gerne meinen eigenen Receiver weiter verwenden, aber die Hotline sagte mir das sei technisch in kürze nicht mehr möglich.

       

      Nun frage ich mich natürlich, müsste ich dafür nun bezahlen, wenn beispielsweise meine Tochter den Receiver kaputt macht, obwohl ich den Receiver ja eigentlich gar nicht wollte? Und vor allem wie teuer wäre das? Ich Kann nirgendwo Preise dazu finden. Bekomme ich im Schadenfall nachdem ich den defekten Receiver bezahlt habe wieder kostenlos einen neuen Festplattenreceiver?

      Sorry, vielleicht habe ich auch etwas falsch verstanden, aber die Dame an der Hotline konnte es nicht beantworten und ich bin nun etwas verunsichert.

       

      Meine Versicherung hat mir schon gesagt, dass die bei geliehenen Geräten nicht dafür aufkommen. :-(

       

      Vielen Dank im voraus.

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 65 Antworten