2 Antworten Neueste Antwort am 29.03.2016 20:52 von Ulrike R. RSS

    seit 4 Wochen Vertragswirrwarr

    charly277

      Hallo zusammen,

       

      ich habe seit längerem Probleme mit meiner Vertragsverlängerung (Februar Kündler) und dem Service bei Sky. Hier eine Auflistung:

      Am 25.2. von Sky angerufen worden. Dort dann eine Verlängerung mit E + 3 Pakete + HD ohne Aktivierungsgebühr abgeschlossen.

      Am 26.2. dann eine AB erhalten mit S + 3 Parkete mit AG. Vertrag am selben Tag widerrufen, da telefonisch nicht möglich (überlastet).

      Am 29.2. dann bei SKY angerufen um nachzufragen, wie weit es mit dem Widerruf ist, da mir keine Gebühren mehr abezogen werden sollten. Daraufhin wurde mir gesagt, das der Widerruf eingegangen sei und es keine Abbuchung geben würde und wenn doch, könnte ich mir das Geld zurückholen.

      Am 4.3. eine Ankündigung zur Gutschrift (24,99) schriftlich erhalten. In dem Brief stand allerdings nicht genau wofür. Auf telefonische Nachfrage konnte man mir auch keine Antwort geben

      Am 7.3. wurde (wen wundert`s) das Geld doch abgebucht.

      Am 14.3. das Geld zurück geholt.

      Am 16.3. Hardware zurück geschickt.

      Am 17.3. 1. Mahnung erhalten (Hurra, eine Abteilung funktioniert noch!!)

      Am 18.3 kam die Hardware bei Sky morgens an. Am selben Tag Anruf von Sky bekommen mit der Frage "Widerruf: wieso, weshalb, warum.." Nach langem Gespräch dann den Widerruf widerufen und zu den von mir gewünschten Bedingungen verlängert. Die Änderungen waren auch ziemlich schnell im KC hinterlegt. Allerdings tauchten da schon sehr viele wirre Zahlen in der Abrechnung auf.

      Am 22.3. konnte ich mich nicht mehr einloggen und auf telefonische Nachfrage, wann ich auch den neuen Receiver erhalten würde, wurde mir gesagt, das es noch ca. 1 Woche dauern würde, da bei mir alles sehr durcheinander im Vertrag sei.

      Am 24.3. eine Mail von Sky erhalten, das der Widerruf zu spät eigegangen sei.

       

      Kann mir hier mal jemand von Sky helfen? Ich verliere so langsam die Geduld mit dem Laden.

       

      Vielen Dank und Schöne Grüsse

        • Re: seit 4 Wochen Vertragswirrwarr
          herbi100

          Wenn man Widerruft und dann nicht abwartet, bis der Widerruf bearbeit wurde entsteht meist Chaos.

          Die Mahnungen ist normal, da der Widerruf noch nicht bearbeitet wurde, solange werden natürlich Beiträge abgebucht, später wieder erstattet, wird der Betrag zurückgebucht, kommt Mahnung.

           

          Die verschidenen Bereiche (Mahnungswesen, Bestellung, Widerruf, Rechnungswesen) arbeiten kaum zusammen.

           

          Eingang des Widerrufs hat nichts mit "bearbeiten" zu tun, das dauert mehrere Wochen.

           

          Widerruf vom Widerruf verschärft das Chaos meist.

           

          Da hilft es jetzt nur warten, bis sich ein Moderator meldet, evtl. Licht ins Dunkel bringen.

          • Re: seit 4 Wochen Vertragswirrwarr

            Hallo charly277,

             

            entschuldige die Unannehmlichkeiten bei der Vertragsverlängerung. Gerne möchte ich mir ein Bild von Deinem Vertrag machen. Bitte sende mir dazu Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

             

            Wie Du mich anschreibst, siehst Du hier: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

             

            Viele Grüße,

            Uli