1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende 123 Antworten Neueste Antwort am 31.03.2016 09:12 von marc123 RSS

    Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?

    thomasderks

      Und käme damit vielleicht vielen Kunden,die schon Jahre Abo's haben entgegen?

       

      Und das mit den "bösen Lizenzgebern" muss ich nun nicht mehr lesen..auf der Suche nach "denen" versicherten mir drei GROSSE Produktionsfirmen sich nicht im Verbreitungsweg vom Sky eingemischt zu haben.Sonst dürften auch die restriktionsfreien Öffentlichen nicht senden und der Scart Anschluss müsste tot geschaltet sein.

       

      Man kann nun nicht mehr in heutiger HD Zeit Kunden die 50€/Monat zahlen mit der überholten Scart Videoqualität abspeisen.

       

      Denn faktisch sind Aufnahmen auf der Sky Festplatte keine Privatkopie im Sinne des Zusatzes der 2000 Jahren mit 1-1 Kopie auf allen privaten Trägern,inkl. BD Disc!

       

      Von den finanziellen Verlust mancher Kunden wie mir,die noch heute Raten für den Blu Ray Receiver zahlen abgesehn und Neukunden die selbst heute noch sich verkaufen ohne von euch informiert zu werden ausserhalb der kleingedruckten  AGB die man nicht alle Jahre nach gut dünken ändern darf ohne die Kunden schriftlich darüber zu informieren.;-)

       

      Und das machte den Vorteil von euch aus..über Jahre(zehnte).

       

      Die Altkunden sind vielleicht wertvoller als die vielen Pfennigfuchser die als Neukunden Angebote eingehn und vor Ablauf kündigen um "niedrig" zu bleiben.

       

      Davon zahlen kaum welche 50€ und mehr..wie man in Facebook liesst.

        • 1. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
          jonnycash

          Da isser wieder.......

           

          Aber aber um die Frage zu beantworten (um die es dem Verfasser aber gar nicht geht): Sky will nicht, das Aufnahmen exportiert werden oder auf anderen Geräten abgespielt werden. Ende Gelände.

          Übrigens, Kunde wird man freiwillig.

           

          So, MarcBush, Dein Einsatz:

          • 2. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
            thomasderks

            Nur weil du das so hinnehmen magst,so gibt es geltendes Recht an das sich Unternehmen und deren AGB zu halten haben.

            Insbesondere das Recht auf Privatkopie in der Privatkopieschranke § 53 Abs. 1 – 3 des Deutschen UrhG

            Das sogar noch in den 2000 Jahren durch Frau Zypries mit dem zusatz auf das RECHT AUF 1-1 KOPIE AUF ALLEN PRIVATEN TRÄGERN..AUCH BLU RAY DISC!!

             

            und cash...frau zypries die an diesem passus als justizministerin mitgearbeitet hatte...

             

            selbst findet die sky praxis befremdlich..und so "könne es ja auch nicht sein"..zumindest schrieb sie mir das als antwort.

             

            Es geht hier schliesslich nicht nur um einschnitte..sondern auch um finanzielle einbussen..selbst bei neukunden die guten glaubens blu ray receiver kaufen!

             

            Also noch fragen..cash..von mir aus schluck du das weiterhin..


            MODEDIT: Formatierung angepasst.

            • 3. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
              jonnycash

              thomasderks

              Kannst du bitte etwas größer schreiben, das kann man sonst so schlecht lesen.

              • 4. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
                jean.456

                Wie ich bereits an anderer Stelle mal geschrieben habe, liegt das Problem nicht am Urheberrechtsgesetz, sondern höchstwahrscheinlich an den Verträgen, die Sky mit den Anbietern ausgehandelt hat.

                 

                Natürlich wird sich dort nicht an den Verbreitungsweg an sich eingemischt, aber es dürfte klar sein, daß die Lizenzgebühren geringer ausfallen, wenn eben keine freie Aufnahmemöglichkeit mehr besteht!

                 

                Das wird Sky natürlich nie zugeben und einen Einblick in diese Verträge wirst du auch nie bekommen. Aber, es ist für mich die einzig logische Erklärung dafür...

                • 5. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?

                  Sky-Receiver waren schon immer restriktiv. Digitale Kopien mag kein Anbieter.

                  Frage ist, warum plötzlich ab 2014 Sky-Receiver aufgezwungen werden. Während gleichzeitig Sky beginnt, personalisierte Werbung - zugeschnitten auf den einzelnen Sky-Kunden - anzupreisen und sich gegen Konkurrenz-Anbieter für Pay-TV abschotten muss (BuLi-Rechte!). Und mit Zweitkarten verdient man ja auch ordentlich...

                   

                   

                  Zum Aufnahmerecht schrieb ich gerade in einem alten Thread:

                  Aufnahmerecht wie das Recht auf Pairing: Wenn es geht, dann geht es, sonst Pech.

                  In AGB steht, Sky kann die V14 dem Receiver des Kunden zuordnen, so auch der Mod. weiter oben. Wenn der Receiver des Kunden das Pairing nicht unterstützt, geht es eben nicht.

                  1.) Gucken, welchen Receiver der Kunde nutzt/nutzen muss laut Vertrag/AGB/individueller Absprache bei Vertragsschluss

                  2.) Gerät in Kundendaten eintragen (Kundendaten müssen korrekt sein/korrigiert werden (§§33, 34 BDSG)

                  3.) Pairing, wenn es geht

                  4.) Aufnahme, wenn es geht

                   

                  Was lernen wir? Alles wichtige hängt davon ab, was man bei Vertragsschluss miteinander vereinbart. Bei mir vereinbart: S02 in Alphacrypt im Panasonic-Bly-ray-Receiver. Sky stimmte zu.

                  • 6. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
                    jean.456

                    Ja, beim Vertrag zwischen Kunden und Sky gebe ich dir Recht.

                     

                    Ich wollte hier nur noch einmal meine Theorie mit den billigen Lizenzen anbringen. Das würde doch auch passen, wenn ab 2014 eben diese, nennen wir sie mal beschnittenen, Lizenzen gegriffen haben.

                    • 7. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
                      thomasderks

                      Was sein könnte war nicht die frage..die frage war warum gibt es nicht gepairte hardware die dem (aufnehmenden) kunden entgegen kommt.

                       

                      Als neuste info erfuhr ich das nun doch auch andere europäische pay tv sender auf dem pairing zwang aufspringen..obwohl diese das noch im herbst verneinten.nicht alle..aber einige

                       

                      Das gleiche spiel..die gleiche öffentlichkeits strategie(nichts sagen)...die gleiche kunden gegenwehr..nur  im unterschied dazu überlegen diese sender blu ray rekorder anzubieten..da geht es nur um card share prävention!

                       

                      warum nicht  bei sky?

                      • 8. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
                        joice58

                        Ich muss dir hier nun mal absolut zustimmen.

                        Es wird keiner gezwungen diese bes... Bedingungen zu akzeptieren.

                        Jeder der einen Vertrag mit SKY hat, wollte diese Bedingungen haben, ansonsten hätte er keinen Vertrag abgeschlossen.

                        So ist das nunmal, man kann nicht alles im Leben haben.

                        • 9. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?

                          Quatsch! In meinem schriftlichen Vertrag steht: "Receiver: Kundengerät". Okay?

                          In meiner Mail an den Sky-Händler stand 2013: "Vertrag nur, wenn ich solo S02 bekomme!" Antwort vom Händler: "Geht klar!"

                           

                          Ein jahr lang lief alles so, wie verabredet mit der solo S02. Dann hat Sky den Vertrag zum Vollpreis verlängern lassen und genau nach Ende der Kündigungsfrist den Leihreceiver zugesandt. Die fristlose Kündigung von mir nicht akzeptiert.

                           

                          Du bekommst morgen ein gepairtes Billig-Leih-Handy ohne whatsapp, ohne Foto-Funktion. Für die restlichen 22 Monate deines Handyvertrags mit Flat zu 40 EUR monatlich. Wenn du dich beklagst, weil du nicht aus dem Vertrag kommst, sag ich dann auch: "Du wolltest es ja so!"

                           

                          In den AGB und Sky-Vertrag steht nirgendwo, dass ich ein Leihgerät nutzen muss, auch nicht für den Fall, dass Sky das Pairing nach 20 Jahren doch einführt. Und Aufnahmen ("digitale Vervielfältigung") werden in 1.1.5 ausdrücklich erlaubt und ging ja monatelang. Plötzlich Änderung des Vertrags mit zusätzlichem Leihvertrag mit Haftung, mit zusätzlichen Kosten von mehreren hundert EUR für Sky-Festplatte und Zweitkarte einseitig durch Sky geändert. Das wollte ich?????

                          • 10. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?

                            BluRay Hardware zum pairen? Wie stellt du dir das vor? Was sollte diese können? Wie hoch dürfte der Kaufpreis/Mietpreis sein?

                            Wenn es um Pairing geht, dann will Sky auch die Kontrolle. Wärst du bereit Geld für eine solche Hardware auszugeben? Wieviel würdest du dir eine solche Hardware kosten lassen?

                            • 11. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
                              privatejoker

                              thomasderks schrieb:

                              Insbesondere das Recht auf Privatkopie in der Privatkopieschranke § 53 Abs. 1 – 3 des Deutschen UrhG

                              Das sogar noch in den 2000 Jahren durch Frau Zypries mit dem zusatz auf das RECHT AUF 1-1 KOPIE AUF ALLEN PRIVATEN TRÄGERN..AUCH BLU RAY DISC!!

                               

                               

                              Warum sollte ich mir die Filme von Sky mit dem bescheidenen Bild und Ton (nur in Bezug auf einen Blu-ray Film) auf eine Disk brennen?Ich habe sie doch auf Pladde und meistens werden sie eh nur einmal gesehn und dann gelöscht.

                              Ich versteh auch deinen ersten Beitrag hier nicht so wirklich.

                              • 12. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
                                jean.456

                                Doch, das ist genau die Antwort auf deine Frage! Sky hat offensichtlich keine Filmverträge mehr, die eine freie Aufnahmemöglichkeit beinhaltet. Und genau deshalb wird Sky auch nichts dergleichen anbieten.

                                 

                                Mit einem gepairten BluRay-Brenner ergibt sich ja wieder das Problem, daß du eine freie Aufnahmemöglichkeit hast. Oder die Aufnahme wird auch wieder nur verschlüsselt auf der BluRay abgelegt, was dann genausoviel bringt, wie die Sky-Festplatten jetzt...

                                 

                                Machen wir uns nichts vor, Sky will Lizenzgebühren sparen und deshalb wird sich da nichts dran ändern. Vielleicht gibt es für Altverträge irgendwann mal eine Lösung bzw. Urteil bis zum Vertragsende. Aber zu den guten alten Premiere-Zeiten werden wir nicht mehr zurückkehren.

                                 

                                Du siehst ja hier täglich die Sky-Fans schreiben, wie zufrieden sie mit der Hardware sind... Und das ist eben bei der Mehrheit so bzw. sie haben noch gar nicht mitbekommen, daß sich was geändert hat. Nehmen eben nur temporär auf und löschen es auch gleich wieder...

                                 

                                Für solche Leute wie uns bleibt nur zu kündigen, bestenfalls irgendeine Übergangslösung bis zum Vertragsende zu nutzen. Oder sich eben wie Marc um ein Urteil zu bemühen, was mir persönlich zu aufwendig ist. Es ist nur Fernsehen...

                                • 13. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
                                  sur

                                  privatejoker schrieb:

                                  ...

                                  Ich versteh auch deinen ersten Beitrag hier nicht so wirklich.

                                  Damit bist du nicht allein

                                  Aber ich denke, du hast - wie deine Antwort zeigt - schon alles verstanden, was es zu verstehen gibt. Diese wirren Beiträge von thomasderks finden sich an vielen Stellen hier im Forum, aber viel mehr "Sinn" als "ich habe ein Recht darauf, mein Sky-Programm aufnehmen und zwar in HD auf Blue-Ray" steckt nicht drinnen.

                                  • 14. Re: Warum bietet Sky keine Blu Ray Hardware an die gepairt werden kann?
                                    jean.456

                                    Das ist jetzt aber nicht nett gewesen... Soweit ich das mitbekommen habe ist Thomas Holländer, vermutlich liegt es daran, daß er manchmal etwas unverständlich schreibt.

                                    1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende