20 Antworten Neueste Antwort am 25.06.2015 19:24 von atlantto RSS

    keine kostenlose hardware als langjähriger sky-Kunde?????

    atlantto

      Habe kabelanbieter gewechselt. Von KD auf lokalen Kabelanbieter. Bisher sky empfangen über modul + smartcard von KD. Nun brauch ich die hardware von sky. sky will mir aber  nur die einzelne smartcard /v14) zuschicken, aber nicht das Modul bzw, sie verlangen dafür 99 euro?. wieso muss ich als langjähriger Kunde die nötige hardware selbst bezahlen. Andere bekommen ungewollterweise hardware zugeschickt (stichwort pairing) und ich soll mir selbst hardware kaufen, die dann möglicherweise später unbrauchbar wird weil sky mir dann auch wieder die hardware vorschreiben will. Ich würde gerne das sky+-Modul nehmen, aber nicht für die 99 euro, sondern kostenlos wie das bei anderen auch der fall ist. Ist das der dank dafür,dass ich bisher auf hardware von sky freiwillig verzichtet habe und damit kosten für sky gesenkt habe indem ich alles auf das kabel deutschland equipement hab aufschalten lassen???  WAs kann ich tun?

        • Re: keine kostenlose hardware als langjähriger sky-Kunde?????
          Jano T.

          Hallo atlantto,

           

          in der Regel ist es möglich, dass CI Plus-Modul für eine einmalige Geräte- und Servicepauschale in Höhe von 99 Euro zuzüglich 12,90 Euro Logistikpauschale zu buchen.

           

          Ich kann aber gerne in Deinem Abonnement prüfen, ob ein entsprechendes Angebot für Dich hinterlegt ist. Dazu sende mir bitte Deine Kundennummer via Nachricht.

           

          Wie das im Einzelfall funktioniert, erfährst Du über diese Anleitung: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

           

          Viele Grüße,

          Jano

            • Re: keine kostenlose hardware als langjähriger sky-Kunde?????
              atlantto

              andere Kunden mit kartenwechsel auf v14 wird das sky+-Modul derzeit kostenlos angeboten

              Durch meinen wechsel zu einem anderen Kabelanbieter kommt es bei mir ja auch zur Umstellung auf die v14-Karte.

              Mir wird aber kein kostenloses Modul angeboten. die 99 euro sind für mich unakzeptabel und das alles nur weil ich bisher auf geräte von Sky FREIWILLIG verzichtet hatte und dadurch sky ja sogar kosten erspart habe.

              wieso erkennt man den durch den wechsel des kabelanbieters hervorgerufenen Kartentausch nicht als solchen an und bietet mir die hardware nicht wie allen anderen kartentauschern kostenlos an? Das verstehe ich einfach nicht. sky müsste ja froh sein,wenn ich ein offizielles sky-modul verwende. anderen wird das modul förmlich aufgezwungen, obwohl sie es nicht haben wollen (weil besseress gerät daheim) diejenigen,die es haben wollen bekommen es nicht gratis. verstehe das wer will

               

              Aber Danke für ihre Bemühungen! Vielleicht handelt man ja doch noch nach vernünftigen gesichtspunkten, ich kann ja auch nix dafür, dass meinempfangsartwechsel mitten in die sky vertragszeit fällt....

               

              gruß Andreas

               

              MOD-EDIT: Kundennummer entfernt.

              • Re: keine kostenlose hardware als langjähriger sky-Kunde?????
                bürste

                Wenn man Kündigt, schenkt Dir das Liebe Sky Team alles was Du willst. CI Modul oder den Inovativen high end Baumarkt Receiver mit 2 TB festplatte. also Kündige und Du bekopmmst alles.

                 

                Stimmt doch Jano..... oder?

              • Re: keine kostenlose hardware als langjähriger sky-Kunde?????
                motorhead

                Das ist mal wieder typisch SKY, tausende Kunden werden mit Zwangshardware "beglückt" die sie nicht wollen, wenn einer aber will muß er zahlen.

                • Re: keine kostenlose hardware als langjähriger sky-Kunde?????
                  alexanderh

                  Oder du ersteigerst dir in der Bucht einen Receiver mit CI-Slot und ein entsprechendes Modul. Dann hast du erstmal eigene Hardware. Und irgendwann bekommst du dann von Sky das Modul kostenlos.

                  Dann hast du wenigstens keine 99€ in Technik investiert, die du dann sowieso nicht behalten kannst.

                   

                  Am besten ist natürlich, wenn du Sky noch dazu bekommst es dir gleich kostenlos zu schicken.

                  • Re: keine kostenlose hardware als langjähriger sky-Kunde?????
                    atlantto

                    Neue Entwicklung: Nachdem mir Montags mitgeteilt wurde,dass mir die Smartcard only zugeschickt wird,weil sie mir das Modul nicht umsonst geben können ( hätten 99 euro zur miete für 5 monate restvertrag verlangt) heute die Kehrtwendung:

                     

                    Total unfreundlicher anruf von sky: Ich wäre verpflichtet die 99 euro zur Miete des sky-moduls zu bezahlen. Ansonsten bleibe sky für mich in den 5 Restmonaten dunkel:

                    Ich: Nehme das Modul nur wenn es umsonst ist, ansonsten leg ich mir eigenes Gerät zu.

                    ER: das darf ich nicht, ich müsste  das sky-modul zur Miete nehmen für  99 euro + servicepauschale.

                     

                    Habe aufgelegt, muss mich nicht von unfreundlichen sky-Mitarbeitern beschimpfen und erpressen lassen.....man kann auch normal reden mit mir...

                     

                    Ja was denn nun? wird mir nun ein Mietgerät aufgezwungen für 110 euro für 5 monate?

                    Das ist doch ein Verstoß gegen meinen vertrag. Denn ich habe einen card-only vertrag.

                    Wenn sky darauf besteht, dass ich von ihnen zugeschickte Hardware benutzen muss, dann muss sky das auch übernehmen und ich nicht dafür bezahlen oder sehe ich das falsch?

                    Bei mir ist sky nun eh schon 10 Tage dunkel. wird mir meine smartcard endlich zugeschickt?

                    Falls nicht würde ich gerne wissen ob das ein außerordentlicher Kündigungsgrund ist. Ich bezahle derzeit OHNE Leistung von sky zu bekommen.

                     

                    ich bin ein freundlicher und wenig streitsüchtiger Mensch, aber so eine Riesensauerei habe ich schon lange nicht mehr erlebt.

                    1:entweder ich bekomme kostenlose hardware von sky oder

                    2: ich lege mir eigene hardware zu und sky gibt mir nur die smartcard oder

                     

                    3: falls 1 und 2 nicht möglich sind will ich eine außerordentliche und sofortige Vertragsauflösung (auch damit wäre ich nach den jetzigen Erfahrungen einverstanden)

                     

                    Das wird langsam echt ein FAll für den Verbraucherschutz und für den Anwalt.

                    Sky agiert auf dem Niveau einer unseriösen Briefkastenfirma.....