5 Antworten Neueste Antwort am 25.03.2016 15:49 von Sanny G. RSS

    Sky über Netcologne

    stewen90

      Guten Abend zusammen,

       

      ich stehe kurz vor dem Umzug in eine neue Wohnung mit Netcologne Kabelempfang. Im Vergleich zu Unitymedia speist Netcologne ja deutlich mehr Kanäle ins Netz ein, das ist schon mal positiv. Jetzt zu meiner Frage:

       

      aktuell nutze ich um auch HD+ sehen zu können den Unitymedia Receiver mit einer Unitymedia Smartcard auf die das Sky Programm freigeschaltet ist. Problem an der Sache: Sky+ fällt somit für mich weg. Wie sieht das mit Netcologne aus? Muss ich dort auch den Netcologne Receiver benutzen um HD+ Kanäle empfangen zu können oder reicht einfach ein normales HD+ Abo über Sky auf dem sky Receiver und Sky speist die Sender ein? Dies wär erstens günstiger, da bei Netcologne die HD+ Option 6,50€ monatlich kostet und zweitens könnte ich den Sky Receiver nutzen.

       

      Und gibt es sonst noch etwas zu beachten bei Sky über Netcologne?

       

      Danke vorab für die Hilfe!

        • Re: Sky über Netcologne
          jonnycash

          Vorab: Bitte nicht HD+ als Begriff im Zusammenhang mit Kabelempfang verwenden. Weder bei UM, noch bei Netcologne gibt es das. Das gibt es nur per Sat. Und auch nicht per Sky buchbar mit Kabelempfang.

          Diesel und Heizöl ist auch das gleiche, aber nicht das selbe.

           

          Ansonsten kannst du Sky und die Privaten in HD leider ähnlich schlecht kombinieren wie bei UM.

          • Re: Sky über Netcologne
            Sanny G.

            Hallo stewen90,

             

            eine Freischaltung unserer Programme auf eine Smartcard von NetCologne ist nicht möglich. Das heißt, dass Du zukünftig mit der passenden Smartcard unseren Sky+ HD-Festplattenreceiver nutzen kannst.

             

            Welche Sender im Kabelbereich von NetCologne empfangbar sind, erfährst Du hier: www.sky.de/static/img/abonnieren/Sky_Sender_Uebersicht.pdf?wkz=WXASL7

             

            Für Deinen Umzug findest Du über www.sky.de/hilfecenter/abonnement/sky-umzugsservice-16538?wkz=WHPS10&shurl=umzug?wkz=WXASL7 wichtige Informationen und ein Formular zum Ausfüllen. Bei Bedarf kann darüber auch gleich unser Sky+ HD-Festplattenreceiver bestellt werden. Dir wird dann schnellstmöglich eine passende Smartcard und falls nötig bzw. gewünscht ein neues Gerät zur Leihe zugesandt.

             

            Des Weiteren können wir das HD+ Sender-Paket nur unseren Satellitenkunden zur Verfügung stellen. Sofern Du diese Kanäle weiterhin sehen möchtest, ist die Buchung bei Deinem Kabelnetzbetreiber möglich. In diesem Fall benötigst Du jedoch eine zweite Smartcard und zusätzliche Hardware von NetCologne.

             

            VG, Sanny

              • Re: Sky über Netcologne
                stewen90

                Alles klar, danke für die schnelle Antwort! Einen Sky+ Receiver besitze ich schon, dieser wird aktuell jedoch nicht genutzt da ich über den UM Receiver schaue. Muss der Receiver durch  Wechsel auch getauscht werden?

                 

                Schade, dass es mit der HD+ Einspeisung nicht funktioniert, dann also demnächst ein HD Modul und einen Receiver Parallel...

                  • Re: Sky über Netcologne
                    Sanny G.

                    Beim Wechsel eines Kabelnetzbetreibers wird regulär nur die Smartcard getauscht. Dies betrifft eine Änderung von Kabel Deutschland, Unitymedia oder Kabel BW auf einen privaten Anbieter oder anders herum. In diesem Fall beträgt die Tauschgebühr einmalig 9,90 Euro.