9 Antworten Neueste Antwort am 23.03.2016 14:25 von Ulrike R. RSS

    Unstimmigkeiten in Auftragsbestätigung und Kundencenter

    strotti

      !Liebe Leute,

       

      ich eigentlich keinen Bock, meine Vertragsänderung (Umstieg auf Entertainment und Zubuchung von PremiumHD) zu widerrufen, aber ich sehe auch nicht ein, dass Sky meine Bitten um Klärung ignoriert. Vor der Buchung wurde mir im Chat zugesichert, dass ich Entertainment und PremiumHD bis zum Ende der Laufzeit meines Vertrags am 30.5.2017 für je 5 Euro im Monat bekomme. Laut  Kundencenter und dann auch laut Auftragsbestätigung bekomme ich PremiumHD aber nur für zwölf Monate für 5 Euro, die letzten zwei Monate soll ich je zehn Euro bezahlen. Als ich das im Kundencenter sah, habe ich sofort eine E-Mail an den Skyservice geschrieben. Außer der automatischen Eingangsbestätigung gab es darauf null Reaktion.

      Nach Eingang der Auftragsbestätigung habe ich es dann noch einmal per Chat versucht. Da wurde mir zwar geschrieben, dass ich dort genau richtig sei, und dass man sich um die Sache kümmern werde. Passiert ist aber auch nichts.

      Dafür will mich Sky aber ganz nebenbei noch enteignen: Bei der Frage im allersten Chat, ob und zu welchen Bedingungen ich für die Nutzung von Entertainment denn einen Sky+-Festplattenreceiver bekomme, wurde zunächst behauptet, dass ich einen solchen schon hätte, und dann, dass mein Humax PDR iCord HD (der weiterhin ein zugelassenes Gerät für die Skynutzung ist), den ich vor neun Jahren beim Händler gekauft habe, ein Leihgerät von Sky sei.

       

      Stephan Strotkötter

        • Re: Unstimmigkeiten in Auftragsbestätigung und Kundencenter
          herbst

          Was soll denn das für ein Angebot sein *HD für 5€*? Hast du ggf. HD+ gemeint?

          (12 Monate 50% HD habe ich schon mal gelesen)

            • Re: Unstimmigkeiten in Auftragsbestätigung und Kundencenter
              strotti

              Ich hatte nach Entertainment für 5 Euro und PremiumHD für - 25 % in der Osteraktion gefragt, und mir wurde ganz freudig geantwortet, dass ich beides bis zum Ende meiner Vertragslaufzeit für je 5 Euro bekommen würde. Und dass es um PremiumHD geht, zeigt sich ja daran, dass auch PremiumHD eingebucht wurde, aber nur für zwölf Monate für 5 Euro und nicht bis zum Ende der Vertragslaufzeit. Es geht mir auch weniger um den Betrag als um die Tatsache, dass etwas gesagt und nicht eingehalten wird, dass auf meine E-Mail nicht reagiert wird und dass dann im Chat nochmal etwas zugesagt und nicht erledigt wird.

               

              Strotti

            • Re: Unstimmigkeiten in Auftragsbestätigung und Kundencenter

              Der iCord250 HD ist übrigens für SkyOnDemnand und Die Serien-Boxen nicht geeignet. Daher sollte Sky dir im Rahmen eines Vertragsschlusses einen Festplattenreceiver zur Leihe zugestehen - ohne Kosten.

              Der eigene iCord kann dann (wenn du das wünschst) als Zweitreceiver im weiteren Zimmer des Hauses auch für die Sky-Karte hinterlegt werden (Pairing), so dass du auch mal die Sky-Karte umstecken kannst.

              Dies ist von AGB gedeckt und macht Sky in der Oster-Sonderverlosung mit dem Sieger-Receiver auch so (den ich wohl gewinne...).

              (Gewinner erhält einen eigenen zusätzlichen SAT-Receiver zur Nutzung mit der V14 des Kunden.)

                • Re: Unstimmigkeiten in Auftragsbestätigung und Kundencenter
                  herbst

                  Oster-Sonderverlosung mit dem Sieger-Receiver auch so (den ich wohl gewinne...).

                   

                   

                  • Re: Unstimmigkeiten in Auftragsbestätigung und Kundencenter
                    strotti

                    marc123 schrieb:

                     

                    Der iCord250 HD ist übrigens für SkyOnDemnand und Die Serien-Boxen nicht geeignet. Daher sollte Sky dir im Rahmen eines Vertragsschlusses einen Festplattenreceiver zur Leihe zugestehen - ohne Kosten.

                    Ich weiß, was der PDR iCord nicht kann, deshalb hatte ich ja nach dem Sky+-Receiver gefragt. Aber ein vernüftiges Ergebnis bracht der Chat ja nicht, wie ich schrieb.

                    Strotti

                      • Re: Unstimmigkeiten in Auftragsbestätigung und Kundencenter

                        Wenn du was erhalten möchtest, musst du erst einmal mitteilen, dass dein eigener Receiver defekt ist und du Sky nicht mehr richtig nutzen kannst und du wohl Sky nicht verlängerst.

                        Es sei denn...

                         

                        Aber ich staune immer mehr. Da eigene Geräte angeblich nicht mehr genutzt werden sollen, muss doch ein Leihgerät als Zwangsgesät kostenfrei sein, oder???

                        Ansonsten würde ich Sky bitten, mir nur die Smartcard zuzusenden, nutze dann eigene Hardware. (Oder hast du die Seriennummer des iCord 250 schon angegeben, da wäre dann Pairing möglich.) Normalerweise solltest du einen Leihreceiver erstmals immer kostenfrei bekommen mit kleiner Festplatte.

                          • Re: Unstimmigkeiten in Auftragsbestätigung und Kundencenter
                            strotti

                            marc123 schrieb:

                             

                            Wenn du was erhalten möchtest, musst du erst einmal mitteilen, dass dein eigener Receiver defekt ist und du Sky nicht mehr richtig nutzen kannst und du wohl Sky nicht verlängerst.

                            Es sei denn...

                             

                            Aber ich staune immer mehr. Da eigene Geräte angeblich nicht mehr genutzt werden sollen, muss doch ein Leihgerät als Zwangsgesät kostenfrei sein, oder???

                            Ansonsten würde ich Sky bitten, mir nur die Smartcard zuzusenden, nutze dann eigene Hardware. (Oder hast du die Seriennummer des iCord 250 schon angegeben, da wäre dann Pairing möglich.) Normalerweise solltest du einen Leihreceiver erstmals immer kostenfrei bekommen mit kleiner Festplatte.

                            Der PDR iCord ist bei Sky schon seit Premiere-Zeiten als mein Receiver eingetragen, die Smartcard ist auch mit ihm gepaired. Ungefragt hat mir Sky mehrfach Leihreceiver zugesandt, die ich wieder zurückgehen ließ, weil ich ja einen eigenen habe. Das haben sie dann irgendwann akzeptiert. Dann wurde Entertainment eingeführt, das nur mit Sky+-Receiver in vollem Umfamg nutzbar ist. Sky bietet mir allerdings inzwischen einen Sky+-Receiver weder kostenlos noch gegen "Servicepauschale" an, sondern behauptet, dass mein Receiver Sky gehört und nur geliehen sei. Das macht die Sache so ärgerlich. Ich muss den Sky+-Receiver nicht haben, und wenn es so weitergeht, dann kann Sky nach Vertragsende am 31.5.2017 ganz auf mein Geld verzichten. Vorsorglich gekündigt hab ich ja  schon.

                             

                            Strotti

                      • Re: Unstimmigkeiten in Auftragsbestätigung und Kundencenter

                        Hallo strotti,

                         

                        es tut mir leid, dass es zu Unannehmlichkeiten kam. Gerne schaue ich mir Deine aktuelle Vertragssituation genauer an. Damit ich Dir die gewünschten Informationen geben kann, sende mir bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu.

                         

                        Wie Du mich anschreibst, siehst Du hier: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                         

                        Viele Grüße,

                        Uli