8 Antworten Neueste Antwort am 18.06.2015 14:08 von ahoibrause RSS

    SkyGo Verbindungsgeschwindigkeit iPad

    ahoibrause

      Ich eröffne dieses Thema erneut.

       

      christophs

       

      1. Auf einen Thread zu verweisen der über  9 Monate alt ist und meinen Thread direkt zu schließen ist nicht zielführend.

      2. Die beschriebene Sachlage des von dir verlinkten Threads entspricht nicht meinem Problem.

       

      Weder beklage ich mich über Pixelbildung oder Ausfälle zu bestimmten Live Events, noch beklage ich mich über die Einwahl mit 3G.

       

      Weiterhin gibt es in dem Thema keine Bewegung und auch keinerlei Lösung, außer einem Verweis auf eine Störung zu dem Zeitpunkt 2014.

       

      Ich würde es daher begrüßen wenn sie nicht sehr voreilig einfach Threads abschließen, auf veraltete Threads verweisen und meine doch sehr ausführliche Fehlerbeschreibung ins Nirwana befördern. Danke.

       

      Ich wechsele aber gerne in den Bereich Technik, obwohl ich das eher als Service Thema sehe und auf Fehler in der App hinweise.

       

       

      Hallo,

       

      ich habe auf meinem iPad Air die neuste Version der Sky GO App (5.5.2) installiert und war über die mangelhafte Bildqualität verwundert.

       

      Ein Breitbandcheck unter den Einstellungen steht folgendes:

      3.56 kbit/s

      Ihr Ergebnis: Bandbreite derzeit nicht ausreichend.

       

      Fehler: Es sollte statt kbit/s MBit/s heißen! Die Bewertung welche Qualität man empfangen kann scheint sich ebenfalls an der falschen Größenordnung zu orientieren, so dass man immer "Bandbreite derzeit nicht ausreichend" zu lesen bekommt.


      Ein Test mit einem alten iPad 1 und Sky Go (4.3.1) zeigt mir im Verbindungsgeschwindigkeitstest:

       

      3.79MB/sec

      Ihre aktuelle WiFi-Verbindung ermöglicht eine Darstellung unseres Angebots in Standardqualität.

       

      Übrigens: MB/sec ist hier eigentlich auch falsch, denn es sind Mbit/s. Megabyte ist nicht gleich Megabits.

       

       

       

      Externe Tests zeigen, dass über WiFi 9.00 Mbit/sec anliegen (Normale DSL-Leitung). Also einen weiteren Test gemacht und eine andere Verbindungsart gewählt. Per LTE Router eingewählt und mit den iPads verbunden. Wieder zeigt die Sky Go App sehr viel niedrigere Bandbreiten und die Qualität entspricht nicht HD.

       

      Sind derartige Probleme bekannt? Handelt es sich um eine Störung seitens Sky Go? Gibt es irgendwelche Abhilfen?

       

      cu

        • Re: SkyGo Verbindungsgeschwindigkeit iPad

          Hallo ahoibrause,

           

          ich wollte Dich damit keinesfalls verärgern, verzeih mir, wenn es so ankam.

          Außerdem muss ich eingestehen, das ich nicht darauf geachtet habe, dass Du derjenige warst, der in dem von mir verlinkten Thread heute erst gepostet hat.

           

          Nun zu Deinem Anliegen. Verbindungsprobleme mit Sky Go über das mobile Netz sind schon länger zu verzeichnen, via WLAN allerdings weniger. Auch privat kann ich das so bestätigen.

          Wenn ich das richtig rauslese, hast Du den Fehler aber auch wenn Du über den Router gehst?

           

          Beste Grüße,

          Christoph

            • Re: SkyGo Verbindungsgeschwindigkeit iPad
              ahoibrause

              Hallo,

               

              tut mir leid, wenn ich etwas gereizt reagiert habe.

               

              Tatsächlich habe ich den alten Thread schon vorher gefunden, mich damit beschäftigt, gestern Antworten gepostet und festgestellt, dass ich, aus genannten Gründen, da nicht weiterkomme.

               

               

              Ja, das Problem tritt mit dem iPad Air als auch dem iPad 1 auf. Die Verbindung läuft über den DSL-Router (kein mobiles Netz).

               

              Der Breitbandcheck über SkyGo  gibt meist 3.00-4.00 Mbit/s aus. Allerdings habe ich auch Spitzen (negative wie auch positive) bemerkt wenn man ganz häufig den Test anklickt. Manchmal zeigt er nur 1.00 Mbit/s und dann auch mal wieder 9.00Mbit/s.

               

              Andere Speedtests (nicht SkyGo) zeigen die tatsächlich Geschwindigkeit von 9.00Mbit/s.

               

               

              D.h. SkyGo bietet mir nur ~3Mbit/s obwohl 9Mbit/s anliegen. Daher habe ich immer nur Standardqualität.

               

               

               

              Weiterhin wollte ich auf einen Fehler in den App aufmerksam machen. Der Breitbandcheck zeigt "kbit/s" an obwohl er "Mbit/s" meint. Die dann dazu ausgegebene Message - Sie können nichts empfangen - wird immer angezeigt. Vermutlich weil er sich an kbit/s orientiert. 3.5 kbit/s sind auch zu wenig, müssten ja auch 3500 kbit/s sei oder eben 3.5Mbit/s.

                • Re: SkyGo Verbindungsgeschwindigkeit iPad

                  Ich verstehe was Du meinst, hab es hier auch gerade am iPad via WLAN getestet.

                   

                  Nun gilt es den Fehler schnellstmöglich zu beheben. Ich schwinge mich ans Telefon und gebe dann Rückmeldung.

                    • Re: SkyGo Verbindungsgeschwindigkeit iPad
                      ahoibrause

                      Jetzt muss ich kurz fragen welchen Fehler du meinst.

                       

                      Der Fehler, dass der Breitbandcheck kbit/s statt Mbit/s schreibt und immer behauptet, dass kein Empfang möglich ist ODER dass die App weniger Geschwindigkeit erkennt und ich ein schlechtere Qualität bekomme als die wirkliche Geschwindigkeit zulässt?

                       

                      Fehler 1 ist ein Anzeigefehler der seit Jahren existiert, allerdings in unterschiedlichen Ausprägungen.

                      Fehler 2 stört mich, weil ich nur Standardqualität gucken darf obwohl hier genügend Geschwindigkeit anliegt.

                        • Re: SkyGo Verbindungsgeschwindigkeit iPad

                          Vielleicht kann ich in diesem Fall gleich beide Fliegen mit einer Klappe schlagen. Aber das wird sich noch zeigen.

                           

                          Um dich da zu beruhigen: ich habe beide Punkte auf dem Zettel.

                           

                           

                           

                           

                          Update:

                          Ich habe die entsprechenden Kollegen sowohl über die falsche Anzeige der Bandbreite, als auch die (vermutlich) damit einhergehende, schlechte Bildqualität informiert.


                          Ab jetzt warte also auch ich auf eine Rückmeldung.

                            • Re: SkyGo Verbindungsgeschwindigkeit iPad
                              ahoibrause

                              Vielen Dank, ich bin gespannt auf die Rückmeldung.

                               

                              Möchte aber schon jetzt meine Vermutung äußern, dass beide Probleme nicht in Verbindung stehen.

                               

                              Wieso?

                               

                              Trotz der fehlerhaften Anzeige  und dem Hinweis, dass die Geschwindigkeit für nichts reicht,  erhalte ich die Standardqualität. Er sagt zwar z.B. 3.14kbit/s aber meinen tut er ja 3.14Mbit/s.

                               

                              Die Frage ist nun noch wieso er überhaupt bei 3.14 hängen bleibt wo doch 9 Mbit möglich sind.

                               

                              Anderes Argument für meine These ist, dass auch mit einer alten SkyGo App für das iPad 1 die gleiche Problematik auftritt und er auch da inkl. Anzeige nur auf  3.14Mbit/s kommt.

                    • Re: SkyGo Verbindungsgeschwindigkeit iPad
                      jonnycash

                      Ich habe mich ja immer gegen solche Aussagen verwahrt, aber wenn man solche wiederholt und konstant falsch beschrifteten Bandbreitenchecks sieht, dann liegt die Vermutung doch nah, das der Praktikanten-Anteil in der IT bei Sky zumindest grenzwertig ist (um es vorsichtig zu formulieren).

                       

                      MB, KB, Kbits usw.....

                       

                      Hochgradig peinlich.

                        • Re: SkyGo Verbindungsgeschwindigkeit iPad
                          ahoibrause

                          Ist schon verwunderlich, dass man das seit mehreren Jahren nicht korrigiert bekommt.

                           

                          Erst (ältere Versionen der SkyGo App) schreibt man MB/sec was falsch ist, da man Mbit/s meint und jetzt steht da kbit/s.

                           

                          Man schreibt kbit/s zeigt aber einen Wert der zu Mbit/s passt an. Um dann das Chaos perfekt zu machen denkt die App dann noch, dass wirklich nur 3.5 kbit/s anliegen und schreibt bei mir auch, dass so keinerlei Empfang möglich ist.

                           

                          Man erkennt ja  in anderen Threads wie das bereits User verwirrt und natürlich zu falschen Annahmen der User führt. Ich weiß nur nicht wohin man solche Fehler schicken kann, denn es passiert einfach nichts.