3 Antworten Neueste Antwort am 03.06.2015 18:44 von Didi Duster RSS

    Warum ist "Nymphomaniac 1 - Direct.Cut" FSK 16?

    Didi Duster

      Habe mich doch sehr gewundert, dass dieser 1.Teil FSK 16 angegeben ist (2.Teil ist FSK 18). Man kann explizite Sexszenen bewundern, sieht in Nahaufnahmen weibliche und männliche Geschlechtsteile, die so im Beate Uhse Kanal nicht zu sehen sind. Und dort sind die Softpornos FSK 18.

      Rege mich nicht darüber auf, da ich nun wirklich nicht prüde bin. Bin nur etwas verwundert.

      Der Film selbst ist besser, als ich angenommen hatte. Eben ein typischer Lars von Trier Film - man muss durchhalten können

        • Re: Warum ist "Nymphomaniac 1 - Direct.Cut" FSK 16?
          ontache

          Für die Freigabe ist ja die FSKverantwortlich und die sagt "Zwar können einige Einzelszenen jüngere Zuschauer irritieren, doch bereits 16-Jährige sind aufgrund ihrer persönlichen Reife in der Lage, diese Elemente in den Kontext einzuordnen und zu reflektieren, wozu auch das meist ruhige Erzähltempo des Films beiträgt. Für diese Altersgruppe stellt der komplexe Film sicher eine Herausforderung dar, eine emotionale Überforderung oder sozialethische Desorientierung ist jedoch auszuschließen. "

          • Re: Warum ist "Nymphomaniac 1 - Direct.Cut" FSK 16?
            René W.

            Hallo Didi,

             

            das musst Du die "FSK" fragen.

             

            Gruß, Rene

              • Re: Warum ist "Nymphomaniac 1 - Direct.Cut" FSK 16?
                Didi Duster

                Klar ist die FSK für die Einstufung verantwortlich. Die meist älteren Herrschaften dort haben ja schon in letzter Zeit öfters mal Filme mit FSK 16 durchgewunken, die früher auf dem Index standen. Scheinen also liberaler geworden zu sein.

                Aus deiner Antwort entnehme ich, das Sky generell die Einstufungen der FSK übernimmt und nicht selbst evtl nachzensiert.

                Da der 2.Teil FSK 18 ist, muss dann ja wohl die Post abgehen