8 Antworten Neueste Antwort am 05.06.2015 09:40 von pcmkservice RSS

    Kündigung vier mal abgesendet, angeblich nur eine erhalten...

    pcmkservice

      Am 29.04.2015 habe ich fristgerecht mein Abo (Voll) zum 01.07.2015 über die Webseite von Sky gekündigt. Als ich am 31.04.2015 noch keine Antwort ehalten habe, wiederholte ich den Vorgang. Am 06.Mai 2015 nochmal. Am 29.Mai habe ich endlich eine Antwort von Sly erhalten das Sie die Kündigung zum 01. Juli 2016 annehmen. Darauf hin habe ich heute zwei mal mit Kundenbetreuern telofoniert. Der erste wollte mich zu einer "Fachabteilung" weiterleiten. Diese sei momentan aber nicht zu erreichen und ich solle später nochmal anrufen. Eine Durchwahl konnte er mir nicht nennen. Er würde es notieren. Eine halbe Stunde später habe ich erneut angerufen und eine Dame am Telefon gehabt der ich wieder alles erklärte. Der erste Kundenbetreuer hatte vermerkt, das ich einen Preisnachlass wünsche??? Die Dame könne mir nicht weiterhelfen da bei Ihr nur eine Kündigung vom 06. Mai vorliegt und diese ja 6 Tage zu spät eingetroffen sei. Auch ein Fortführen des Abo zu gleichen Konditionen wäre Ihr nicht möglich. Die ersten Kündigungen habe ich auf dem gleichen Weg gesendet, sind aber angeblich nie angekommen. Seit Anfang an bin ich bei Premiere/Sky. Jedes Jahr das gleiche Trauerspiel mit der Kündigung. Sollte Sky auf Ihrer Meinung bestehen und sich der Preis nahezu verdoppeln werden die mich nie mehr wieder sehen. Über unser Firmeneigenes Intranet erreiche ich 50000 Mitarbeiter. Dort werde  ich dann mal einen netten Bericht über den Kundenumgang von Sky veröffentlichen.