2 Antworten Neueste Antwort am 22.03.2016 08:51 von Anett M. RSS

    Widerruf

    esti88

      Hallo zusammen,

       

      nachdem ich mein Sky-Abonnement nicht verlängert hatte und mein Vertrag nach 2 Jahren Laufzeit auslief, wurde ich täglich von Sky angerufen und mir Angebote gemacht, ob ich nicht doch noch Sky verlängern möchte. Irgendwann hatten Sie mich und ich verlängerte nun doch. Allerdings wurde mir nach ein paar Tagen bewusst, dass ich das Programm nicht so nutzen würde, dass es für mich lohnt..Also widerrief ich den Vertrag nach ein paar Tagen zunächst per Fax, schließlich zusätzlich sicherheitshalber noch über dei Homepage und meinen Account. Nun hörte ich bis kurz vor Ablauf der Widerrufsfrist nichts mehr, rein gar nichts, Schließlich rief ich bei Sky an und die Kollegin vertröstete mich, dass dies etwas dauern könne, bis es wirklich in meinem Zugang ersichtlich sei. Also schickte ich meinen Skyreceiver zurück und wartete,schickte noch eine E.-Mail, warum sich denn keiner bei mir meldet. Bis heute..keine Antwort..keine Reaktion. In meinem Portal steht nun noch immer die Laufzeit wäre verängert bis 2017..Was ist da los. Ich finde das absolut unverschämt, dass man es nicht für nötig findet, mir wenigstens einmal zu antworten und sich einfach tot stellt. Schließlich hat man mich bei dem Versuch mich zur Verlängerung des Vertrages tagtäglich angerufen..

       

      MfG