10 Antworten Neueste Antwort am 24.03.2016 16:32 von nakema RSS

    Aktivierungsgebühr

    nakema

      Hallo,

      ich würde gerne meinen Vertrag verlängern. Vorhandenes Angebot finde ich okay. Jedoch sehe ich nicht ein die Aktivierungsgebühr zu bezahlen. Wäre der Vertrag schon ausgelaufen könnte ich die Gebühr noch verstehen. Wollen Sie hiermit Kunden vergraulen. Würde meinen neuen Vertrag sogar auf 24 Monate laufen lassen.

       

      Vielleicht gibt es hier jemand der mir weiterhelfen kann - Support-Dame war leider dazu nicht fähig.

       

      LG

        • Re: Aktivierungsgebühr
          snowking

          Sei vorsichtig: Entfall der Aktivierungsgebühr wird oft bei Abschluß versprochen aber dann doch nicht eingehalten. - In dem Fall war Sky wenigsten ehrlich zu dir. Hier wird dir niemand helfen, weil die Moderatoren von Sky hier zwar versuchen bei Problemen zu helfen, aber keine Konditionen aushandeln oder Verträge abschließen.

          Es besteht aber die Chance, daß wenn du den Vertrag auslaufen läßt Sky von sich aus mit einem schriftlichen Rückholangebot an dich herantritt, wo dann oft auch Enftall der Aktivierungsgebühr angeboten wird.

          Aber ob das so kommt kann/wird dir niemand im Vorhinein bestätigen.

          Viel Glück - wie immer es auch weitergeht mit Sky und dir.

          • Re: Aktivierungsgebühr
            herbst

            Support-Dame war leider dazu nicht fähig.

             

             

            Sie war ehrlich.

            • Re: Aktivierungsgebühr
              Anett M.

              Hallo nakema,

               

              ich kann Deine Argumentation durchaus verstehen. Dennoch ist eine Aktivierungsgebühr durchaus marktüblich. Durch die Annahme eines Angebotes kommt ein neuer Vertrag zustande. Für die Einrichtung entsteht uns ein hoher Bearbeitungsaufwand. Die 24,99 Euro decken hier nur einen kleinen Teil der Kosten. Neukunden zahlen bei Vertragsabschluss eine Aktivierungsgebühr von 59 Euro. Es tut mir leid, dass wir Dir in dem Fall nicht weiterhelfen können, da wir keinen Einfluss auf die Gestaltung von Aktionen haben.

               

              Viele Grüße,

              Anett

                • Re: Aktivierungsgebühr
                  nakema

                  Hallo,

                   

                  mich würde mal der Begriff "hoher Bearbeitungsaufwand" interessieren. Mein Vertrag läuft noch, ich habe diesen gekündigt und möchte ihn während der Laufzeit verlängern - wo ist da der Aufwand?

                  Bis Juli 2014 war diese doch auch ohne diese Gebühr möglich.

                  Sie bestehen auf die Gebühr und verzichten auf monatlich 35 € für 2 Jahre? Muss ich nicht verstehen.

                   

                  Außerdem kenne ich einige Leute, die hier geschrieben haben nachdem ihnen die Gebühr belastet wurde und sie haben diese im nachhinein wieder gut geschrieben bekommen - hier entsteht ein Verwaltungsaufwand.

                   

                  Bei Neukunden kann ich es noch verstehen, da der komplette Zugang neu eingerichtet werden muss - aber auch hier ist die Summe nicht angemessen.

                   

                  Ich werde jetzt mal abwarten.

                   

                  LG NaKeMa

                   

                  P.S. In der Firma in der ich arbeite würden uns die Kunden was husten, wenn wir nach deren Kündigung während der Verhandlungen über die Weiterführung des Vertrages so eine Gebühr verlangen würden.

                  • Re: Aktivierungsgebühr
                    snowking

                    Durch die Annahme eines Angebotes kommt ein neuer Vertrag zustande. Für die Einrichtung entsteht uns ein hoher Bearbeitungsaufwand. Die 24,99 Euro decken hier nur einen kleinen Teil der Kosten.

                    Bei der Antwort fällt mir als Vergleich die auch gerne verrechnete "Buchungsgebühr" bei manchen Reisebüros ein. Für die Unannehmlichkeit, daß wir Unternehmen "damit belästigen" ihr angebotenes Produkt tatsächlich zu konsumieren - wordurch denen Arbeit entsteht, sollen wir Konsumenten gefälligst Gebühren bezahlen.

                    Ach ja, gibt ja auch Nobelrestaurants die neben den konsumierten Speisen und Getränken auch ein "Gedeck" verrechnen; (wie kann man auch einfach voraussetzen, daß einem Teller und Glas zum Essen zur Verfügung gestellt werden).

                    Demnächst müssen wir im Supermarkt Gebühren für nötige Heizung und Stromverbrauch bezahlen und beim Friseur dafür, daß die sich wegen uns unverschämten Kunden mit Schere und Kamm ausrüsten müssen....

                      • Re: Aktivierungsgebühr
                        nakema

                        Hi,

                        habe jetzt heute ein Angebot für 29,99€ alle 3 Pakete + HD für 24 Monate erhalten. Aktivierungsgebühr kommt noch dazu - da kümmere ich mich später.

                        Hätten Sie mein Angebot von letzter Woche akzeptiert hätten Sie pro Monat 4€ mehr - die Logik soll mir mal einer erklären.

                         

                        LG

                          • Re: Aktivierungsgebühr
                            snowking

                            Gratuliere, das Angebot kannst du ja ganz gelassen inkl. Aktivierungsgebühr annehmen: € 24,99 Gebühr stehen € 92,- Abopreisreduzierung gegenüber (bei 23 Mon.)= € 67,- Reingewinn. Ein Hoch auf die Sky-Logik

                          • Re: Aktivierungsgebühr
                            ch.matschinski

                            Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Snowking

                            ich persönlich werd mein Vertrag nicht verlängern, sehe es nicht ein unkompetenz in der Hotline mit 24,99€ zu honorieren und zu unterstützen.

                        • Re: Aktivierungsgebühr
                          zentao

                          Find ich schon logisch, sonst heißt es hinterher von anderen Kunden "dem wurde die auch erlassen". Klar sind Kosten entstanden, Kündigung bearbeiten, Angebote verschicken, Gespräche dazu führen u.s.w. Neukunden anlegen ist sicher einfacher und mit weniger Personalaufwand umsetzbar.