17 Antworten Neueste Antwort am 21.03.2016 20:30 von ch.matschinski RSS

    Seid Dezember warte ich auf Lösung meines Konfliktes zwecks der Aktivierungsgebühr

    ch.matschinski

      ich kündigte fristgemäß meinen Vertrag letzten Jahres.

      Am 15. Dezember rief man Mich an, und ich verlängerte für meinen alten Preis.

      Nun kommt der Hammer, nach 4 Tagen nix geschehen, rief ich in Kundenhotline an, was mit dem Vertrag nun wäre. Tja die Dame konnte nix sehen und nahm es erneut auf.

      NAch 2 Tagen erhielt ich Email, wo Vertrags Daten inklusive Aktivierungsgebühr aufgelistet wurde.

      HAllo? Weder der Herr vom 15.12 noch die Dame einige Tage später wiesen mich daraufhin.

      ALso so wiederruf ich das ganze.

      AM 25.12 kommen gleich 2 Emails, und die letztere beinhaltete eine Vertrags Korrektur ohne Aktivierungsgebühr.

      ALso so rief ich an und fragte nach, da hieß es ich bekomme diese gut geschrieben.

      Tja dies passierte nicht. Bis heute.

      ich bat um einen Rückruf von einem fachgerechten Ansprechpartner, passierte bis heute nicht.

      bekam vor 3 Tagen einen Rückruf wo man mich wieder vertröstete da man in dem Email Verkehr wohl nicht mehr durch blickte.

      Ich bin echt entsetzt, jahrelanger Kunde und dann so was.

      Man kann nicht mal meine emails lesen richtig, bekomme statt dessen Angebote für eine Zweitkarte. Hallo?

      die Dame aus der kundenhotline vom Dezember versprach mir die Module zusammen zu verschicken, zwecks Versand zu sparen, nix pustekuchen. Jedes einzeln auf der Rechnung aufgelistet, darauf geht man nicht mal ein, man ignoriert dies einfach.

      in einem Brief als Antwort auf meinen wiederruf, wird eine Aktivierungsgebühr von 9,99€ aufgelistet.

      WAs bitte schön ist das denn,

      und nur solche Schoten.

      kann sich vielleicht hier mein Problem annehmen? Komme mit der Hotline einfach nicht mehr weiter.