1 Antwort Neueste Antwort am 14.03.2016 08:02 von dermike RSS

    Sky Bemühungen bei Eigenfehler völlig ungenügend !!

    dermike

      Hallo liebe Leute,

       

      vielleicht bekomme ich ja hier Hilfe oderRat. Sky hat mir im Zusammenhang mit meiner Rückgewinnung und Zweitkarte im Januar  EUR 130,00 zu viel abgebucht. Nun laufe ich seit 6 Wochen hinter meinem Geld her.

      Nach mehreren Telefonaten wurde mit zugesagt das ich per Mail eine Stellungnahme zur weiteren Vorgehensweise bzw. als Entschuldigung ein paar Codes für Select-Filme erhalte. Bekommen habe ich nix......   trotz Nachfragen.

      Ich könnte natürlich einfach den Betrag vom Januar zurück buchen lassen, jedoch fürchte ich dann nen schwarzen Bildschirm. Hier ist Sky ja schnell, das weis man ja......

      Ich erwäge nun einen Rechtsanwalt einzuschalten um die Angelegenheit zu klären, da ich es leid bin jedesmal dort kostenpflichtig anzurufen um Gott weis wie lange in der Warteschleife zu hängen. Eventuell erklärt sich ja einer der Moderatoren hier bereit noch einen Versuch zu starten mir zu meinem Geld und den versprochenen Codes zu verhelfen.  Ich würde mich echt freuen....

       

      Viele Grüße

      dermike

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 1 Antwort