12 Antworten Neueste Antwort am 14.03.2016 23:09 von Nadine S. RSS

    Sky Abo Problem

    matthias5557

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      wir haben im November 2015 unser Sky Abonnement komplett, inkl. HD zum monatlichen Preis von 39,90€, um 2 Jahre verlängert.

      Uns wurde ein monatlicher Preis von 39,99€ telefonisch sowie schriftlich zugesichert.

      Leider wurden seitdem jedes Mal 44,99€ abgebucht. Nach 5 maligen kostspieligen und zeitlich intensiven Telefonanrufen, wurden wir jedes Mal vertröstet, dass die Sache bearbeitet werden würde und zum nächsten Monat eine Verrechnung erfolgen würde.

      Leider ändert sich nichts, es wird immer noch 5 € zuviel monatlich abgebucht. Mitlerweile überlege ich sogar fristlos zu kündigen!

      Kann mir dazu jemand Hilfe leisten?

      Gruß M. Röhrig

        • Re: Sky Abo Problem

          Hallo matthias5557,

           

          sorry für die Unannehmlichkeiten. Die Kollegen aus dem Fachbereich haben derzeit ein wenig mehr zu tun, aus diesem Grund kann es länger dauern bis die Anliegen bearbeitet werden. Ich bin mir sicher, dass der telefonische Kundenservice es weitergeleitet hat und Du bald Deine Gutschrift erhältst.

           

          Gruß, Claudi

            • Re: Sky Abo Problem
              snowking

              Bitte nicht böse sein   claudia S, aber das ist eine sehr unbefriedigende Antwort. Du wiederholst nur was dem threadersteller bereits mehrfach am tel. versprochen wurde, ohne daß Abhilfe erfolgte. (Du solltest besser als wir - im Forum mitlesende - wissen, wie oft an der service-line leere Versprechen gemacht werden).

              Kannst du die Sache nicht anschieben? Hier wird seit Monaten zuviel abgebucht!

                • Re: Sky Abo Problem

                  Hallo snowking,

                   

                  ich kann den Fall leider nicht beschleunigen, auch mir sind da die Hände gebunden. Tut mir leid.

                   

                  Gruß, Claudi

                    • Re: Sky Abo Problem
                      snowking

                      Danke für deine ehrliche Antwort claudia 

                      • Re: Sky Abo Problem
                        ibemoserer

                        Dies ist einem Kunden nicht zuzumuten.

                         

                        Ein Vertrag ist ein Vertrag und die abgemachten Aboabbuchungen sind einzuhalten.

                         

                        Wenn ihr zu wenig Mitarbeiter und keine richtig funktionierende Systemsoftware habt darf das nicht der Kunde ausbaden müssen.

                         

                        Ich würde mir das nicht gefallen lassen 5 Monate zuviel abgebucht zu bekommen und mich dann noch mit einer Gutschrift abspeisen zu lassen.

                         

                        Bei mir gäbe es eine angemessene Frist für Sky und dann würde ich fristlos kündigen, Sepamandat entziehen, Bank informieren keine Abbuchungen von Sky zuzulassen, Hardware mit Hinweis des Grundes zurückschicken und dann wäre das Kapitel Sky erledigt.

                          • Re: Sky Abo Problem
                            sur

                            Eine Kündigung ist allerdings nur dann ein sinnvoller Ausweg, wenn man die entsprechende Leistung bzw. das Produkt nicht mehr möchte. Das ist im konkreten Fall wohl eher nicht anzunehmen, wenn erst vor kurzer Zeit ein Abo abgeschlossen wurde.

                             

                            Und ob man sein voraus bzw. zu viel bezahltes Geld eher wiedersieht, wenn man kein Kunde mehr ist, ist auch nicht so ganz sicher...

                              • Re: Sky Abo Problem
                                ibemoserer

                                sur schrieb:

                                 

                                Eine Kündigung ist allerdings nur dann ein sinnvoller Ausweg, wenn man die entsprechende Leistung bzw. das Produkt nicht mehr möchte. Das ist im konkreten Fall wohl eher nicht anzunehmen, wenn erst vor kurzer Zeit ein Abo abgeschlossen wurde.

                                 

                                 

                                Ich würde dann lieber ganz darauf verzichten als mit einem solch unzuverlässigen Vertragspartner weiter zu machen.

                                Man hätte ja nie Ruhe ob es nicht wieder vorkommt.

                                 

                                Und ob man sein voraus bzw. zu viel bezahltes Geld eher wiedersieht, wenn man kein Kunde mehr ist, ist auch nicht so ganz sicher...

                                 

                                Da muss ich dir recht geben, das habe ich nicht beachtet.

                            • Re: Sky Abo Problem
                              matthias5557

                              Die Kollegen aus dem Fachbereich haben zuviel zu tun?Hatte schon einen Abteilungsleiter dran nach über eine Stunde Warteschleife der mir versicherte das alles ok sei nur  eine Gutschrift von 5 Euro nicht mitkommt irgendwie aber es wird schnellstens bearbeit,warte hier Monat für Monat und nichts passiert und am Telefon wird man vertröstet,meiner Meinung nach geht man so nicht mit Kunden um die schon seit Jahren SKY nutzen.Auf der Sky Seite in den Vertragsdaten wird alles richtig angezeigt und auf dem Vertrag steht es auch so ,habe auch kein HD+ nur Sky komplett mit HD für 39,99Eur,verstehe das nicht sorecht

                          • Re: Sky Abo Problem
                            matthias5557

                            Claudia kannst du sehen ob bei mir was in Bearbeitung ist,bzw der Fehler an die Fachabteilung weitergeleitet wurde?Gruß

                              • Re: Sky Abo Problem
                                snowking

                                Die letzten Abbuchungen sind doch erst 7 Tage her; - da kann man noch bei der Bank rückbuchen lassen.  Ich an deiner Stelle würde, zumal nach der heutigen Antwort, genau zusammenaddieren wieviel dir schon zuviel abgebucht wurde und dies rückbuchen lassen (oder falls das nicht geht, die ganze letzte Abbuchung rückbuchen und dann den tatsächlichen Rückstand selbst anweisen).

                                Gleichzeitig eine Erklärung über deine Maßnahme per email an Sky und fertig!

                                • Re: Sky Abo Problem
                                  Nadine S.

                                  Hallo matthias5557,

                                   

                                  Claudi ist aktuell nicht im Haus. Gerne kannst Du mir Deine Kundennummer sowie zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum und den Namen der Bank prt privater Nachricht schicken, dann schaue ich mir Dein Anliegen an.

                                   

                                  Und so erfolgt die Kontaktaufnahme: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                                   

                                  Lösung: Problem muss von der Fachabteilung behoben werden.

                                   

                                  Viele Grüße,

                                  Nadine

                              • Re: Sky Abo Problem

                                Sind die 5 EUR extra vielleicht für HD+ oder für Sky Entertainment statt Sky Welt?

                                Ist das in der Auftragsbestätigung schriftlich nachvollziehbar? Also inkl. HD+ 39,99 oder 39,90 EUR?

                                 

                                Wenn es zu dicke wird, muss man Sky vorab schriftlich mit Nachweis eine letzte Frist setzen mit Androhung der Kündigung, aber vielleicht klärt sich das Problem ja noch?