31 Antworten Neueste Antwort am 19.03.2016 14:55 von Mia S. RSS

    5 Widerspruchsschreiben; Telfonate auf Kündigung wird seit Monaten ignoriert;

    seekingforservice

      Hallo Community,

       

      ich weiß mir auch nicht mehr zu helfen. Der Sky Vertragsbearbeitungsbereich ignoriert seit Monaten meinen Widerspruch zu einer im August 2015 auf Ende des Jahres vorgenommenen Kündigung. Eine Vielzahl an Telefonaten führte auch zu keinem Ergebnis, obwohl man den Sachverhalt kennt und versprochen hat das Thema zeitnah zu bearbeiten und sich kurzfristig wieder zu melden. Dort arbeiten im Übrigen allesamt nette Mitarbeiter.

       

      Im IT System ist auch alles lückelos gespeichert; ich habe mehrere Schreiben an unterschiedliche Ebenen bis hin zur Geschäftsleitung adressiert; auch per Einschreiben..Ergebnis: 0.

       

      Mein Widerspruch bezieht sich auf den Zeitraum des Auslaufens des Abo´s. Ich habe nachgewiesen durch die Abobestätigung von Sky, dass meine Kündigungsfrist Ende 2015 abgelaufen ist. Geschickt hat man mir auf mein termingerecht eingereichtes Kündigungsschreiben eine Bestätigung bis zum 31.08.2016.

       

      Mein Abo läuft seitdem weiter; ich habe die Aboabbuchen jetzt jeweils zürückbuchen lassen. Ich hatte nochmal im Dezember schriflich erklärt, dass ich die Dienstleistung ab dem 01.01.2016 nicht mehr haben möchte und keinen Cent mehr bezahlen werde. Jetzt kam das 2. Mahnschreiben mit Androhung der Abschaltung.

       

      Fazit: Man ignoriert mich und erfüllt die Pflichten die das Unternehmen im Rahmen seiner kaufmännischen Tätigkeit hat (HGB etc) nicht. Sky ist kein seriöses Unternehmen! Weder in Bezug zu seinen Kunden, noch den eigenen Mitarbeitern. Die Kollegen im Servicebereich tun mir einfach Leid!

       

      Aber vielleicht geschehen ja noch Wunder!

      Norbert