12 Antworten Neueste Antwort am 22.05.2015 09:38 von icho RSS

    Von Sky Hotline verarscht...

    jdmeinhold

      unglaublich.... Mein Vertrag neigt sich dem Ende und schwups, Sky ruft an. Habe die ersten Anrufe ignoriert, weil man ja weiß worauf es hinausläuft.

      als es wieder mal klingelte sagte ich zu meinem Mann geh Du doch mal ran, ist Sky... Ein freundlicher Mitarbeiter meinte zu meinem Mann: "Wir schenken Ihnen 1 Jahr Sport, völlig kostenlos nichts ändert sich für Sie!" Augenrollend meinte mein Mann dann, dass es sich ja um mein Abo handelt und bat den Anrufer das Angebot schriftlich zu schicken, wir würden uns melden. Nichts passierte... bis plötzlich na wer kann es erahnen??? Ca 4 Wochen später, wir am durchzappen und was stellten wir fest? Richtig! Da lief Champions  League und zwar auf Sky! Hhm, was ist da denn schief gelaufen? Ich logge mich ins Kundencenter ein und was sehe ich? Herzlichen Glückwunsch, Vertrag 1 Jahr verlängert und Sport batürlich nicht umsonst. Statt der üblichen 39,99 anteilig für den Monat schonmal erhöht und dann 68 irgendwas statt der üblichen 39,99. Schön, ich rufe am nächsten Morgen bei Sky an. Nach 15 Minuten Warteschleife eine demotivierte Mitarbeiterin. Sie könne nichts tun, die Widerrufsfrist ist schon vorbei. Wie soll ich denn bitte etwas widerrufen was ich nicht abgeschlossen habe?! Naja, man hätte mir ja eine Email geschickt. Aha, komisch jede Mail von Sky kommt an, aber ausgerechnet diese nicht. Dann meinte die Dame mein Mann hat die Vertragsverlängerung am Telefon mit den letzten Ziffern meiner IBAN verifiziert. HALLO??? Nix hat er, abgesehen davon weiß er gar nicht von welchem meiner Kobten das Abo abgebucht wird. Die Dame bot mir mich zu einem Vorgesetztem durchzustellen. Gerne doch! Nochmal 10 Minuten Musik, zack aus der Leitung geflogen! Nochmal angerufen, gleiches Spiel, nettere Mitarbeiterin, zum Vorgesetzten durchkommen Fehlanzeige... Auf Anraten eines Bekannten der für Sky im AD unterwegs ist habe ich eine nette Mail geschrieben und den Sachverhalt geschildert. Nach einer Woche kam ein Standardschreiben mit dem Hinweis das die Widerrufsfrist leider erloschen sein. Vielen Dank auch für soviel Kundenfreundlichkeit nach über 11 Jahren! Habe Sky jetzt nochmal gebeten die Sache zu prüfen, da ich es sonst meinem Anwalt übergebe. Das geht echt in Richtung Betrug!

      Hat zufällig noch jemand gerade völlig kostenlos (ich lach mich schlapp) ein zusätzliches Paket bekommen?!

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 12 Antworten