1 Antwort Neueste Antwort am 08.03.2016 15:15 von Elisabeth J. RSS

    Fehlerhafte Abrechnung

    regius76

      Hallo,

       

      ich bin nun seit 4 Jahren Kunde bei Sky und eigentlich auch zufrieden.Bei der letzten Verlängerung ist wohl im System bei Sky einiges schief gelaufen.Bei mir wurde zuletzt im September 2015 der fällige Beitrag abgebucht und danach nicht mehr obwohl seit 4 Jahren eine Einzugsermächtigung besteht.Umso größer war das Erstaunen beim letzten Login da mein aktueller Kontostand wohl über 247 Euro im minus war.Nach 5 Telefonaten mit 5 verschiedenen Mitarbeitern wurde mir dann gesagt ich sollte einen Betrag von 137,94 Euro überweisen der die Beiträge von Oktober 2015 bis einschließlich März 2016 abdeckt.Am 29.02.2016 wurde das Geld von mir an die richtige IBAN überwiesen und als gebucht angezeigt.Nach einem weiteren Telefonat (08.03.2016) wurde mir dann mitgeteilt das angeblich keine Zahlung von mir eingetroffen wäre. Ich habe IBAN und Vertragsnummer 3 mal kontrolliert und alles stimmt.Es kann doch nicht sein das Sky nicht in der Lage ist einen Zahlungseingang zu verbuchen und den Kontostand auszugleichen.

       

       

       

      Tom