13 Antworten Neueste Antwort am 18.05.2015 16:59 von nischel RSS

    Rummenigge gegen Sky Monopol

    klabuster

      Jetzt hat sich auch Rummenigge für mehr Anbieter im TV Markt ausgesprochen Um das Überleben der Bundesliga im internationalen Vergleich zu ermöglichen. Das wäre m.E. aber auch sicher das Ende für Sky Deutschland.

      Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/Gegen-Sky-Monopol-Rummenigge-will-mehr-Anbieter-im-TV-Markt.127875.0.html

        • Re: Rummenigge gegen Sky Monopol
          overwatch

          Da braucht es keinen Rummenigge dafür um das zu erkennen..

          • Re: Rummenigge gegen Sky Monopol
            thereaper

            Ohne Fußball kann Sky den Laden gleich dicht machen, besser heute als morgen.

              • Re: Rummenigge gegen Sky Monopol
                muhusch

                Das ist genau das, was ich schon vor ein paar Wochen geschrieben habe. Wenn Sky bei der nächsten BL-Bieterrunde Mitbewerber erhält, können die einpacken, denn ohne Exklusivrechte auf die Bundesliga gehen die Lichter bei Sky schneller aus, als wie man "Bundesliga" sagen kann.

              • Re: Rummenigge gegen Sky Monopol
                quetschung

                HD+ (Astra SES) ist mittlerweile groß genug aufgestellt um das zu können ,warum sie es nicht tun ,bleibt mir ein Rätsel.

                • Re: Rummenigge gegen Sky Monopol
                  Didi Duster

                  Konkurrenz würde das Geschäft beleben, aber auch die Preise hochtreiben, was natürlich für Herrn Rummenigge hervorragend wäre.

                  Der Blöde wäre aber im Endeffekt mal wieder der Zuschauer. Höhere TV BL Rechte bedeuten höhere Preise für den Endverbraucher, damit das Ganze finanziert werden kann.

                  Höhere Erlöse für die BL Vereine bedeutet, dass man bei Spieler Transfers mitbieten kann. Bedeutet auch höhere Gehälter für die Spieler. Denen wird im Endeffekt noch mehr Kohle in den Allerwertesten geblasen und wer finanziert das - wir Kunden!

                  Ausserdem ist leider nicht gesichert, dass ein anderer Rechteinhaber (wer auch immer) vieles besser machen würde als Sky.

                  Würden dann bei Sky die Lichter ausgehen, so würde dann der neue Rechteinhaber wieder ein Monopol haben und könnte seine Interessen durchsetzen. Auf jeden Fall würde jeder Rechteinhaber eines mit Sicherheit machen: mehr Werbung, um die Kohle wieder reinzubekommen! Ihr seht, es ist alles gehüpft wie gesprungen. Der Dumme wird im Endeffekt mal wieder der Kunde sein

                  • Re: Rummenigge gegen Sky Monopol
                    fabinh0

                    Was in dieser Diskussion vollkommen vergessen wird, ist, dass noch gar nicht klar ist, welche Pakete geschnürt werden. Es ist nicht ausgeschlossen, dass mehrere Anbieter verschiedene Pakete zugesprochen bekommen.

                    Dann dürfen wir hier und dort und überall Abos abschließen, um alles sehen zu können.

                    Und somit behielte didi Recht - der Zuschauer ist dann der Blöde.

                    • Re: Rummenigge gegen Sky Monopol

                      Ehhmm. KLar gehts um Geld. Das will ja der Rummenigge auch erreichen., Er will mehr Geld sehen. Hat er doch wortwörtlich gesagt. Natürlich zahlt ihr das. Nicht es könnte sondern es wird.

                      Er will sich ja nicht unbter Wert verkaufen. Deshalb auch sein Anliegen.

                      Wobei mir Fussball so am allerwertesten vorbei geht. Ich würde und werde das gar nicht finanzieren.

                       

                      Dann haut mal rein. Hier sind doch genug die sogar 200€ für ihr Abo bezahlen würden nur um Fussball gucken zu können.

                      Sehe das alle s nicht so eng.

                       

                       

                      Gruß

                        • Re: Rummenigge gegen Sky Monopol
                          Didi Duster

                          Das Bundesliga und Sport Paket sind noch das Einzige, was mich bei Sky hält. Ich würde dafür aber keinen müden Euro mehr bezahlen. Alle, die keine BL gucken, sind selbst schuld, wenn sie noch bei Sky bleiben. Alternativen für Serien und Filme gibt es genug.

                            • Re: Rummenigge gegen Sky Monopol
                              nischel

                              ICh oute much mal als Golffan und Nascar Fan und somit war ich gut bedient bei Sky. Werde aber trotzdem weg gehen da ich mir dieses Pairing nicht gefallen lasse. Ohne Pairing wäre ich ein angenehmer Kunde der jeden Monat seinen Beitrag bezahlt.

                              FÜr beides werde ich alternativen finden müssen. Zumindest Nascar kann man eine Woche später bei Nascar direkt schauen.