4 Antworten Neueste Antwort am 04.03.2016 12:25 von herbst RSS

    Zweitreceiver in anderem Haushalt

    mndt

      Ich habe kürzlich meinen Sky Vertrag (Komplettpaket) im Angebot abgeschlossen und eine Wunschlieferung hinzugebucht, der Vertrag startet also am 29.03.16

       

      Ich persönlich habe zwei Wohnungen - die eine in Bayern (deshalb KabelDE als Betreiber) und die andere in NRW (Unitymedia). Da ich immer wieder zwischen beiden Wohnungen hin- und herpendeln muss möchte ich dennoch nicht auf mein Sky Abo verzichten müssen.

       

      Habe diesbezüglich bereits zwei mal bei der Sky Hotline angerufen aber widersprüchliche Auskünfte bekommen. Die Mitarbeiterin vom ersten Anruf bestätigte mir, dass dies unabhängig vom Kabelbetreiber möglich wäre und mich 25€/Monat extra kostet (was ok wäre..)

      Beim zweiten Anruf (hatte noch Rückfragen), sagte mir der Mitarbeiter, dass ein zweiter Receiver in einem anderen Haushalt gegen die AGBs wäre und dass es sowieso nicht funktionieren würde da mein Vertrag auf KabelDE eingestellt ist und somit nicht mit Unitymedia funktionieren würde.

       

       

      Nun meine Frage an euch Profis: Was stimmt denn nun?

      Und falls ein zweiter Receiver trotz oben genannter möglicher Komplikationen möglich wäre, wüsste ich gerne ob da auf mich weitere Aktivierungs- und Versandkosten dazu kommen würden und ob ich auch für das WLAN Modul zahlen müsste (in der NRW Wohnung habe ich leider keinen LAN Anschluss der bis zum TV reicht)

       

       

      Freue mich auf hilfreiche Antworten!

       

      lg

        • Re: Zweitreceiver in anderem Haushalt
          jonnycash

          Nein, leider wird das nicht klappen. Es ist nicht möglich mit einem Abo über UM und KD wechselweise zu gucken. Technisch nicht weil KD und UM verschiedene Smardcarten benötigen und Hauptkarte und ZK immer identisch sind, und gegen die AGB würde die Nutzung ohnehin verstossen.

          Bleibt dir nur die Nutzung von SkyGo.

          • Re: Zweitreceiver in anderem Haushalt
            herbst

            Die Mitarbeiterin vom ersten Anruf bestätigte mir, dass dies unabhängig vom Kabelbetreiber möglich wäre und mich 25€/Monat extra kostet (was ok wäre..)

            Wenn du keinen Sport und keine Filme brauchst, kannst du einen zweiten Vertrag mit anderem Kabelbetreiber für 16,99€ bekommen. *kleines Scherzle*