1 Antwort Neueste Antwort am 03.03.2016 19:44 von Maria Z. RSS

    Aktivierungsgebühr doch berechnet

    chris89

      Hallo,

      ich habe am 24.02. meinen Vertrag am Telefon verlängert, an diesem Tag fanden zwei unabhängigge Telefongespräche statt, auf eine nette Nachfrage ob man noch etwas am Preis machen könnte wurde dies für den monatlichen Betrag verneint, allerdings könne man die Aktivierungsgebühr in Höhe von 24,99 € weglassen. Im zweiten Telefonat habe ich dieses Angebot dann angenommen. Die Mitarbeiterin beim zweiten Telefonat hat mir den wegfall der Aktivierungsgebühr auch nach genauer Nachfrage noch einmal bestätigt, auch in der Audio-Aufzeichnung wurde mir dies zugesichert. Auf meiner aktuellen Abrechnung wird die Gebühr jedoch abgerechnet. Ich habe daraufhin bei der Hotline angerufen, die mir mitteilte das die Aktivierungsgebühr gar nicht erlassen werden kann und ich darüber sogar aufgeklärt worden wäre, das stimmt definitiv NICHT, wie beschrieben wurde mir mehrfach ein wegfall zugesichert. Ich bitte daher noch einmal um genaue Überprüfung des Falls.