2 Antworten Neueste Antwort am 03.03.2016 17:42 von manfred RSS

    Vertragsverlängerung mit Starter- statt Entertainment-Paket

    schmaggi

      Ich habe Anfang Februar 2016 meinen Vertrag für 1 Jahr verlängert. Mein Abonnement bestand aus allen Paketen plus HD-Sender, Zweitkarte. Dieses sollte genauso wie es bestand zum selben Preis verlängert werden. Laut Sky Hotline-Mitarbeiter wäre dies kein Problem und es würden alle Programme wie gehabt weiter laufen.

       

      Vorgestern musste ich feststellen, dass sämtliche HD-Sender inkl. einiger Sender (z. B. Sky Atlantic) des damaligen Sky Welt Pakets, die jetzt zum Entertainment-Paket gehören, nicht mehr Bestandteil meines Abonnements sind. Aus diesem Grund habe ich gestern und heute bei der Service-Hotline angerufen und mich darüber beschwert. Antwort der Mitarbeiter: Sie können leider daran nichts mehr ändern und ich könne für 5,00 €/Monat das Entertainment-Paket hinzubuchen. Dies empfinde ich als bodenlose Frechheit, da mir Anfang Februar telefonisch zugesagt wurde, dass alles wie gehabt weiter läuft und das Sky Welt-Paket sich nun Sky Starter nennt. Es war aber nie die Rede davon, dass in diesem Paket HD-Sender, Sky Atlantic, ProSieben Fun HD, etc. nicht enthalten sind und fühle mich falsch beraten.

       

      Nachdem ich mein Problem einmal in einer Suchmaschine eingegeben habe, bin ich auf diese Community aufmerksam geworden. Ich scheine wohl nicht der einzige zu sein, der mit dem Starter- statt des Entertainment-Pakets abgespeist wurde.

       

      O-Ton eines anderen Mitglieds der Community: "Ich finde es peinlich für sky mit solchen Methoden zu arbeiten und sich dann auf Fristen zu berufen. Ich fühle mich als langjähriger Kunde über den Tisch gezogen." (Quelle: Vertragsverlängerung mit neuem Starter Paket)

       

      Und dieser Meinung bin ich auch.